Zum Inhalte wechseln

Bundesliga & 2. Bundesliga: Diese Entscheidungen können am 33. Spieltag fallen

BL & 2. BL: Diese Entscheidungen können am 33. Spieltag fallen

Der SC Freiburg kämpft gegen Union Berlin um den Einzug in die Champions League - ist dabei zusätzlich aber noch auf fremde Schützenhilfe angewiesen.
Image: Der SC Freiburg kämpft gegen Union Berlin um den Einzug in die Champions League.  © Imago

Im deutschen Ober- und Unterhaus steht der vorletzte Spieltag auf dem Programm - und noch sind zahlreiche Entscheidungen offen. Wer zieht nach Bayern & dem BVB noch in die Champions League ein, wer muss absteigen und wem gelingt der Aufstieg. Am Wochenende kann viel passieren. Sky Sport gibt einen Überblick.

BUNDESLIGA

Der FC Bayern München ist zum zehnten Mal in Folge Deutscher Meister, Borussia Dortmund spielt in der kommenden Saison wie die Münchner ebenfalls in der Champions League und die SpVgg Greuther Fürth muss nach nur einer Saison wieder den Gang in die 2. Bundesliga antreten. Diese drei Entscheidungen sind bereits fix. Doch es gibt noch zahlreiche offene "Baustellen":

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Wer belegt die weiteren CL-Plätze? Wer zieht in die Europa League ein? Wer darf in der Conference League ran und wer muss neben Fürth in die 2. Liga? Am 33. Spieltag könnten bereits einige dieser Fragen beantwortet werden, sollten bestimmte Szenarien eintreffen.

Champions-League-Qualifikation

Bayer Leverkusen befindet sich derzeit hinter Bayern und Dortmund auf dem 3. Tabellenplatz und damit in der derzeit besten Ausgangslage, sich nach den zwei genannten Teams ebenfalls für die Königsklasse zu qualifizieren. Da auch der vierte Rang zur Champions-League-Qualifikation genügt, kann dies bereits am 33. Spieltag der Fall sein.

Die Bundesliga-Tabelle zwischen Platz drei und Platz sechs vor dem 33. Spieltag

Platz Verein Punkte (Torverhältnis)
3. Bayer 04 Leverkusen 58 (+30)
4. SC Freiburg 55 (+16)
5. RB Leipzig 54 (+31)
6. 1. FC Köln 52 (+5)

Bayer Leverkusen macht am 33. Spieltag die CL-Qualifikation klar, wenn ...

... Leverkusen das Spiel bei der TSG 1899 Hoffenheim gewinnt.

... Leverkusen bei Hoffenheim unentschieden spielt und RB Leipzig zuhause gegen den FC Augsburg nicht gewinnt.

Mehr Fußball

... Leverkusen bei Hoffenheim verliert, Leipzig gegen den FCA verliert und Köln nicht gegen Wolfsburg gewinnt.

Wie Leverkusen hat auch der SC Freiburg am 33. Spieltag die Chance, sich für die Königsklasse zu qualifizieren. Allerdings haben es die Breisgauer nicht in der eigenen Hand.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Der SC Freiburg macht am 33. Spieltag die CL-Qualifikation klar, wenn ...

... Freiburg gegen Union Berlin gewinnt, RB Leipzig gegen den FC Augsburg verliert und der 1. FC Köln nicht gegen den VfL Wolfsburg gewinnt.

Europa-League-Qualifikation & Conference-League-Qualifikation

In diesen Bereichen können am 33. Spieltag noch keine fixen Entscheidungen fallen.

Abstiegskampf

Der FC Augsburg, Hertha BSC, der VfB Stuttgart und Arminia Bielefeld kämpfen noch um den Klassenerhalt. Zwei der genannten Teams können diesen jetzt am 33. Spieltag fix machen.

Die Bundesliga-Tabelle zwischen Platz 14 und 17 vor dem 33. Spieltag

Platz Verein Punkte (Torverhältnis)
14. FC Augsburg 35 (-14)
15. Hertha BSC 33 (-32)
16. VfB Stuttgart 29 (-19)
17. Arminia Bielefeld 27 (-25)

Der FC Augsburg ist nach dem 33. Spieltag gerettet, wenn ...

... der FCA bei RB Leipzig nicht verliert.

... der FCA in Leipzig verliert und der VfB Stuttgart nicht beim FC Bayern gewinnt.

Hertha BSC ist nach dem 33. Spieltag gerettet, wenn ...

... die Berliner gegen den FSV Mainz 05 gewinnen.

... die Berliner gegen Mainz unentschieden spielen und der VfB Stuttgart nicht bei Bayern gewinnt.

... die Berliner gegen Mainz verlieren, Stuttgart gegen Bayern verliert und Bielefeld nicht bei Bochum gewinnt.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

Während zwei Klubs also den Klassenerhalt fix machen können, könnte auch der zweite fixe Absteiger neben Greuther Fürth feststehen. Diesbezüglich kann es am 33. Spieltag aber nur einen Verein treffen - und zwar Arminia Bielefeld.

Arminia Bielefeld ist nach dem 33. Spieltag abgestiegen, wenn ...

... der DSC in Bochum nicht gewinnt und der VfB Stuttgart in München drei Punkte holt.

2. Bundesliga: Spielplan 2021/22

2. Bundesliga: Spielplan 2021/22

Schalke, Bremen, HSV, Fortuna und Co. - welches Top-Spiel der 2. Bundesliga steigt wann? Zum Spielplan.

2. BUNDESLIGA

Im deutschen Unterhaus stehen wie auch in der Bundesliga noch einige Entscheidungen aus. Fest stehen bislang lediglich die beiden Absteiger (FC Ingolstadt und Erzgebirge Aue) sowie der Relegationsteilnehmer im Kampf um den Klassenerhalt (Dynamo Dresden). Doch im Hinblick auf den Aufstieg ist noch alles offen. Eine handvoll Teams kämpfen noch um die begehrten zwei Tickets. Allerdings kann nur ein Verein den Aufstieg bereits am 33. Spieltag fix machen.

Die Tabelle zwischen Platz eins und Platz sechs vor dem 33. Spieltag

Platz Verein Punkte (Torverhältnis)
1, FC Schalke 04 59 (+26)
2. SV Darmstadt 98 57 (+23)
3. SV Werder Bremen 57 (+17)
4. Hamburger SV 54 (+30)
5. FC St. Pauli 54 (+14)
6. 1. FC Nürnberg 51 (+4)

Der FC Schalke 04 steigt am 33. Spieltag auf, wenn ...

... die Königsblauen gegen den FC St. Pauli gewinnen und Darmstadt in Düsseldorf oder Bremen in Aue nicht gewinnt.

Mehr zum Autor Udo Hutflötz

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: