Zum Inhalte wechseln

Bundesliga: Bochum verliert in Paderborn - Hertha besiegt Cottbus

Hertha bezwingt Cottbus - Bochum unterliegt Paderborn

Davie Selke erzielt die Hertha-Führung.
Image: Davie Selke erzielt die Hertha-Führung.  © Imago

Hertha BSC hat sich lange Zeit schwer getan, gewann am Ende aber deutlich mit 5:1 (1:0) gegen den Regionalligisten Energie Cottbus. Der VfL Bochum kassierte in der Vorbereitung auf die neue Saison eine Niederlage.

Im Testspiel beim Zweitligisten SC Paderborn unterlag der VfL mit 0:2 (0:1).

Florent Muslija (40.) und Jannis Heuer (58.) erzielten in Paderborn die Treffer für die Ostwestfalen, die sich eine Woche vor dem Saisonstart in der 2. Fußball-Bundesliga in guter Verfassung präsentierten.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Selke trifft zur Hertha-Führung

Die Hertha erzielte erst mit dem Pausenpfiff durch Davie Selke den Führungstreffer (45.+2), im zweiten Durchgang legten Myziane Maolida (59., 81.), Luca Wollschläger (61.) und Dodi Lukebakio (77.) nach. Dennis Slamar traf zum zwischenzeitlichen 1:3 für den Gastgeber (67.).

SID

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: