Zum Inhalte wechseln

Bundesliga News: Deshalb sollte man Bayern vs. RB Leipzig gucken

Fußball-Fest! Drei Gründe, Bayern vs. Leipzig nicht zu verpassen

Sky Sport

05.12.2020 | 22:21 Uhr

Der FC Bayern spielt am Samstag gegen RB Leipzig im Top-Spiel.
Image: Der FC Bayern spielt am Samstag gegen RB Leipzig im Top-Spiel. © Getty

Am Samstag treffen mit dem FC Bayern und RB Leipzig der Spitzenreiter und der Tabellenzweite direkt aufeinander. Sky Sport nennt drei Gründe, warum man dieses Top-Spiel auf keinen Fall verpassen sollte.

1. Spitzenspiel: Es geht um die Tabellenführung

Im Duell zwischen den beiden Top-Klubs geht es nicht nur um drei Punkte. Wer dieses Spitzenspiel gewinnt, steht nach dem Spieltag definitiv an der Tabellenspitze. Bei einem Sieg der Münchner würde der deutsche Rekordmeister sich bereits ein kleines Polster gegenüber der Konkurrenz anfuttern.

Ein Sieg der Roten Bullen würde den Meisterschafts-Kampf in der Bundesliga wieder komplett neu eröffnen. Sollten der BVB (bei Eintracht Frankfurt) und Bayer Leverkusen (auf Schalke) ihre jeweiligen Duelle gewinnen, lägen zwischen dem ersten und vierten Tabellenplatz lediglich zwei Punkte.

Zudem dürfte das Duell gemessen an der Form keine einseitige Nummer für den amtierenden Meister Bayern sein. Die Leipziger sind enorm heiß auf das Spiel und fahren nicht für einen Trostpreis nach München. "Wir wollen das Spiel gewinnen. Das ist unser Ziel", kündigte RB-Coach Julian Nagelsmann vor der Partie an. Ein spannendes Duell auf Augenhöhe ist keinesfalls auszuschließen.

2:56
Jens Lehmann und Jens Keller zeigen an der Taktiktafel bei ''Matchplan'', wie RB Leipzig die Bayern im tipico Top-Spiel schlagen kann (Videolänge: 2:56 Min).

2. Spektakel: Leipzig und Bayern schenken sich nichts

Schon seit dem ersten Duell in Leipzigs Aufstiegsjahr 2017 ist klar: Die Sachsen verstecken sich nicht vor dem Liga-Dominator. Das erste Aufeinandertreffen endete denkbar knapp wie spektakulär 5:4 für den FCB. Untergegangen sind die Leipziger noch nie, obwohl sie auch erst einmal als Sieger vom Platz schritten. Aber: Die letzten drei Bundesliga-Spiele zwischen Leipzig und den Bayern endeten allesamt Unentschieden.

Die Partie am Samstag könnte allerdings nicht nur ausgeglichen, sondern auch torreich werden. Die Münchner schossen in den ersten neun Bundesliga-Spielen bereits 31 Tore. Rekord! Goalgetter Robert Lewandowski wandelt mit seinen zwölf Toren wie schon im Vorjahr auf den Spuren von Bomber Gerd Müller und peilt einmal mehr die legendäre 40-Tore-Marke des deutschen Rekord-Torjägers an.

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Am 18. September startet die Bundesliga in die neue Saison. Welche Duelle stehen zum Auftakt an? Wann steigen die Highlights? Klick Dich durch den Spielplan!

Einfach dürfte die Defensive um Abwehr-Chef Dayot Upamecano es dem Stürmer allerdings nicht machen. In dieser Saison kassierte RB erst sechs Gegentore, dazu niemals mehr als eins. Bestmarke unter den 18 Bundesligisten. Ein harter Fight mit gefährlichen Strafraumszenen und kompromisslosen Grätschen ist beinahe garantiert.

Mehr dazu

1:15
Jens Keller und Jens Lehmann sprechen bei ''Matchplan'' über die mögliche Aufstellung von RB Leipzig (Videolänge: 1:15 Min).

3. Typen: Auf beiden Seiten stehen hungrige Stars in Top-Form

Nicht nur das Duell zwischen Upamecano und Lewandowski reizt. Beide Mannschaften haben derzeit Akteure in ihren Reihen, die durch ihre gute Form bestechen. Leroy Sane aufseiten der Bayern hat sich zu einem echten Edeljoker entwickelt, der sich immer mehr auch für einen Startplatz in der Bundesliga empfiehlt. Hinzu kommen Stars wie Serge Gnabry, Thomas Müller oder Leon Goretzka, die eigentlich keiner Erklärung mehr bedürfen.

Bei RB ragt mit Angelino derzeit ein Außenspieler hervor, der dank der Dreierkette in der Defensive alle Freiheiten im Spiel nach vorne genießt. Der gelernte Linksverteidiger steht aktuell bei vier Treffern und einer Vorlage, hat sich zu einer echten Leitfigur im Spiel von Trainer Julian Nagelsmann entwickelt.

Zwei Spitzenkräfte dürfen nicht vergessen werden: Manuel Neuer und Peter Gulacsi. Die beiden sind aktuell die herausragenden Schlussmänner in der Bundesliga. Neuer erntete jüngst einmal mehr Lobeshymnen für seine Auftritte, Gulacsi hat die Nase in Sachen "Weiße Weste" vorne. Die Tagesform der beiden könnte für das Spiel entscheidend werden. In jedem Fall darf ein absolutes Top-Spiel erwartet werden, das man nicht verpassen sollte.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Das Spiel zwischen dem FC Bayern und RB Leipzig am Samstag ab 17:30 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport 1 und mit Sky Ticket im Stream.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: