Zum Inhalte wechseln

Bundesliga News: DFL sagt Hertha-Partie in Mainz ab

Corona-Quarantäne: DFL setzt zwei weitere Hertha-Spiele ab

SID

17.04.2021 | 11:30 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sportdirektor Arne Friedrich von Hertha BSC informiert in einer Medienrunde über die aktuelle Situation (Videolänge: 1:55 Min.).

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat nach dem Spiel von Hertha BSC beim 1. FSV Mainz 05 auch die Bundesliga-Partien der Berliner gegen den SC Freiburg und beim FC Schalke 04 abgesagt.

Über neue Termine im Saisonendspurt nach Ablauf der Corona-Quarantäne bei der Hertha solle vorraussichtlich in der kommenden Woche entschieden werden, teilte die DFL am Freitag mit.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Hertha BSC muss in Quarantäne. Wie geht es den Betroffenen? Keeper Rune Jarstein hat es schlimmer erwischt. Sky Reporter Hannes Jakobi berichtet aus Berlin (Videolänge: 38 Sek.).

Die Hertha musste nach mehreren positiven Coronatests als erster Bundesligist in komplette Isolation. Für die Mannschaft und den Trainerstab gilt eine 14-tägige häusliche Quarantäne. Zuvor waren "nur" Zweitligisten von einer derartigen Maßnahme betroffen.

Der Terminkalender von Hertha BSC.
Image: Der Terminkalender von Hertha BSC. © 

Quarantäne-Trainingslager erneut ein Thema

Derweil beschäftigt sich die DFL nach den Coronafällen bei Hertha BSC erneut mit der Anordnung von Quarantäne-Trainingslagern. Nach Sky Informationen wird sich das DFL-Präsidium in der kommenden Woche noch einmal mit dem Thema befassen und sich mutmaßlich dafür entscheiden. Die wahrscheinlichste Variante ist ein Beschluss für die letzten zwei oder drei Spieltage.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sport-Geschäftsführer Horst Heldt vom 1. FC Köln äußert sich vor dem Spiel gegen Leverkusen zur aktuellen Quarantäne-Situation bei Hertha BSC (Videolänge: 1:34 Min.).

Diese Maßnahme soll der Absicherung des Spielbetriebs in der Bundesliga und 2. Liga dienen. Die Berliner haben sich nach mehreren positiven Fällen in Quarantäne begeben und bei der DFL die Verlegung ihrer kommenden drei Partien beantragt. Das Spiel beim FSV Mainz 05 am Sonntag wird abgesetzt, teilte DFL-Geschäftsführer Christian Seifert bei Bild live mit.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Zuletzt hatte der kicker von einem Brandbrief der DFL an die Profivereine berichtet. Darin behielt sich der Ligaverband die Trainingslager zunächst aber trotz der bedrohlichen Lage weiterhin "nur" vor. Auch die wiederholten Coronafälle in der 2. Liga hatten der DFL Sorgen bereitet.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten