Zum Inhalte wechseln

Bundesliga News: Fürth mit Horror-Serie vor Spiel gegen Bayern

Fürth mit Horror-Serie - und ausgerechnet jetzt kommen die Bayern

Sky Sport

24.09.2021 | 17:07 Uhr

Greuther Fürth kann in der Bundesliga zu Hause einfach nicht gewinnen.
Image: Greuther Fürth kann in der Bundesliga zu Hause einfach nicht gewinnen.  © Getty

Die SpVgg Greuther Fürth steht bereits früh in der Saison mit dem Rücken zur Wand. Nach fünf Spielen hat der Bundesliga-Aufsteiger gerade mal einen mickrigen Zähler auf dem Konto. Und ausgerechnet jetzt kommen die übermächtigen Bayern in den Ronhof, die Fürths Horror-Serie weiter ausbauen könnten.

Die Aufstiegseuphorie bei Greuther Fürth ist schon früh in der Saison erloschen. Nach fünf Spieltagen stehen die Kleeblätter dort, wo sie einige Experten auch am Ende der Saison erwarten: Am Tabellenende.

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Herbe Klatsche zum Auftakt

Abgeschlagen sind die Fürther natürlich noch lange nicht, doch die Hoffnung, den Schwung aus der 2. Bundesliga mit ins Oberhaus zu nehmen, hat sich schnell zerschlagen. Bereits zum Auftakt hagelte es einen 5:1-Klatsche beim VfB Stuttgart. Für einen Aufsteiger natürlich das Worst-Case-Szenario.

Auch in den weiteren vier Saisonspielen kamen die Franken nicht wirklich in Schwung. Es folgte zwar zunächst ein 1:1 vor heimischer Kulisse gegen Arminia Bielefeld, doch danach gab es drei Pleiten am Stück. Gegen Mainz (0:3), Wolfsburg (0:2) und Hertha BSC (1:2) ging man jeweils als Verlierer vom Platz.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Viertes Spiel, vierter Sieg: Der VfL Wolfsburg bleibt Tabellenführer in der Bundesliga.

Auffällig: Das Kleeblatt kassierte häufig bereits früh im Spiel einen Gegentreffer, was den Matchplan von Trainer Stefan Leitl natürlich schnell über den Haufen warf. Hinzu kommt die Schwäche bei Standards, die dem Aufsteiger beispielsweise Punkte in Berlin gekostet hat.

Auch die Offensive ist noch nicht wirklich in der Bundesliga angekommen. Nach fünf Spieltagen stehen gerade mal drei Tore zu Buche, zwei davon waren übrigens Elfmeter. Leitl muss in dieser Phase gleich an mehreren Baustellen pfeilen, und ausgerechnet jetzt steht das Duell mit den so übermächtigen Bayern (Freitag, 20:30 Uhr) auf dem Programm.

Fürth wartet weiter auf Heimdreier in Bundesliga

Immerhin zuhause, könnte man fast schon sagen, wenn es da nicht diese Horror-Serie gebe, die Fürth bereits länger mit sich schleppt. Denn das Kleeblatt hat noch keines seiner 19 Bundesliga-Heimspiele gewonnen - das ist gleichzeitig die längste Serie der Bundesliga-Geschichte ohne Heimdreier.

Mehr Fußball

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Folgt nun also Pleite Nummer 20 oder gelingt ausgerechnet gegen Nagelsmanns Bayern die große Überraschung? Für Letzteres spricht aktuell sehr wenig. Der deutsche Rekordmeister pflügt fast schon durch die Bundesliga, die 7:0-Gala gegen den VfL Bochum und die ungeheuerliche Gier auf Tore hat Eindruck hinterlassen.

So verheerend die Heimbilanz in der Bundesliga auch ist: Die längste Serie ohne Sieg in einem Bundesliga-Spiel hält immer noch Tasmania Berlin - 1965/66 gab es 31 Spiele ohne Dreier. Schalke kam von Januar 2020 bis Januar 2021 mit 30 Spielen ohne Erfolg fast an den Rekord heran.

Für Fürth spricht gegen Bayern der (kleine) Vorteil, dass sie in diesem Spiel nichts und wirklich gar nichts zu verlieren haben ...

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten