Zum Inhalte wechseln

Vertrag bis 2022

Bundesliga: Schröder verlängert vorzeitig bei Mainz

Sky Sport

19.12.2018 | 22:49 Uhr

Der Sportvorstand des 1. FSV Mainz 05 Rouven Schröder ist zu Gast bei "Wontorra - der o2-Fußballtalk".
Image: Sportvorstand Rouven Schröder verlängert seinen Vertrag in Mainz um zwei weitere Jahre. © Getty

Rouven Schröder bleibt Mainz 05 treu. Der Sportvorstand des Bundesligisten verlängert seinen bis 2020 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre.

Dies gab der Klub offiziell bekannt. Schröder ist seit 2016 im Klub.

"Ich bedanke mich für das Vertrauen, das der Aufsichtsrat in mich setzt. Mainz 05 wächst in der Arbeit der Gremien und in seinen neuen Strukturen immer enger zusammen. Das ist für mich eine wichtige Grundlage auch für die weitere sportliche Entwicklung unseres Vereins", wird Schröder auf der Klub-Homepage zitiert.

1:28
In diesem Video seht ihr die beliebte 'Hellmann - der o2 Fußball-Talk'-Rubrik 'was wäre wenn' - diesmal mit FSV Mainz-Sportvorstand Rouven Schröder.

Schröder seit 2016 bei Mainz

Zur Ausrichtung in den kommenden Jahren äußerte er sich ebenfalls: " Wir sind dabei, unseren Weg als Ausbildungs- und Entwicklungsverein zu definieren. Wir wollen diesen Weg gemeinsam mit aller Leidenschaft für den Verein gehen und dabei eine selbstbewusste Rolle in der Bundesliga spielen. Dafür stehe ich mit voller Überzeugung und freue mich, ein Teil dieser Entwicklung und Aufgabe zu sein."

Im Mai 2016 wurde er Sportdirektor bei den Mainzern. Ein Jahr später ernannte ihn der Aufsichtsrat der 05er zum Sportvorstand.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

1:45:22
FSV Mainz-Sportvorstand Rouven Schröder war zu Gast bei 'Hellmann - der o2 Fußball-Talk'.

Weiterempfehlen: