Zum Inhalte wechseln

Bundesliga: Sebastien Haller meldet sich nach seiner zweiten Operation aus dem Krankenhaus

"Gut verlaufen!" Haller meldet sich nach zweiter Operation

BVB-Profi Sebastien Haller befindet sich nach seiner Hodenkrebs-Diagnose im Rehabilitationsprozess.
Image: BVB-Profi Sebastien Haller wurde zum zweiten Mal erfolgreich operiert.  © Imago

Sebastien Haller ist zum zweiten Mal erfolgreich operiert worden. Bei Twitter wandte sich der Stürmer an seine Fans.

Es sind gute Nachrichten, die Sebastien Haller am Abend via Twitter verkündete. Nachdem der Franzose vor wenigen Tagen seine zweite notwendige Operation ankündigte, meldete er sich über seinen Social-Media-Account und berichtete vom erfolgreichen Ablauf des nächstens Eingriffs.

Auf Twitter ließ der 28-Jährige die positive Botschaft verlauten: "Ein weiterer Schritt zur Validierung 💪🏽 Operation Nummer 2 ist gut verlaufen! Ein großes Dankeschön an das medizinische Team für die tägliche Hilfe. Hoffe auf die Fortsetzung".

Beim Stürmer war die Krebserkrankung im Juli festgestellt worden. Nach einer ersten OP hatte sich Haller einer Chemotherapie unterziehen müssen. Dennoch wurde ein zweiter operativer Eingriff erforderlich.

SID

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten