Zum Inhalte wechseln

Bundesliga Testspiele: Schalke müht sich - Stuttgart holt zweiten Testsieg

Schalke müht sich - Stuttgart holt zweiten Testsieg

Matriciani erzielte im Test gegen Verl das entscheidende Tor.
Image: Matriciani erzielte im Test gegen Verl das entscheidende Tor.  © Imago

Am Mittwoch waren sowohl der FC Schalke gegen Verl als auch der VfB Stuttgart gegen Wehen Wiesbaden in Testspielen gefragt. Beiden gelang ein Sieg.

Dritter Test, dritter Sieg - wenn auch mit Mühe: Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat sein Vorbereitungsspiel gegen Drittligist SC Verl 1:0 (0:0) gewonnen und damit seine makellose Bilanz in der Saisonvorbereitung gewahrt.

Sky Sport Messenger Service

Sky Sport Messenger Service

Die ganze Welt des Sports in deiner Messenger-App: Hol Dir alle aktuellen Nachrichten von Sky Sport kostenlos per Direktnachricht auf Dein Smartphone!

Rechtsverteidiger Henning Matriciani (49.) erzielte nach einer schwachen ersten Hälfte per Abstauber den Siegtreffer für das Team des neuen Cheftrainers Frank Kramer, der zur Pause komplett durchwechselte. Zuvor hatte Schalke gegen die unterklassigen Teams des TuS Blau-Weiß Lohne (7:0) und des VfB Hüls (14:0) jeweils deutliche Siege eingefahren. Simon Terodde fehlte aufgrund muskulärer Probleme. Auch Ibrahima Cissé fehlte angeschlagen, der japanische Abwehr-Neuzugang Maya Yoshida setzte ebenfalls aus.

Kalajdzic trifft bei Stuttgarter 3:2-Sieg

VfB Stuttgart hat auch sein zweites Testspiel der Saisonvorbereitung gewonnen. Nach dem lockeren 7:1 beim Landesligisten SV Böblingen hatte der VfB mit dem Drittligisten SV Wehen Wiesbaden beim 3:2 (1:1) etwas mehr Mühe.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

Der österreichische Mittelstürmer Sasa Kalajdzic, der mit einem Wechsel in Verbindung gebracht wird, traf in der 14. Minute zur Führung. Mateo Klimowicz (73.), der am Mittwoch 22 Jahre alt wurde, und Alou Kuol per Elfmeter (84.) erzielten die weiteren Treffer für die Schwaben.

An der Seitenlinie fehlte Trainer Pellegrino Matarazzo. Der 44-Jährige befindet sich nach Corona-Infektion ebenso in Isolation wie Stürmer Wahid Faghir.

Bochum mit Remis

Stürmer Silvère Ganvoula hat dem VfL Bochum ein Unentschieden im Testspiel bei Fortuna Sittard gerettet. Der 26-Jährige erzielte beim 1:1 in der 77. Minute nach einer Ecke von Kevin Stöger den Ausgleich für den Fußball-Bundesligisten beim niederländischen Erstligisten. Tijjani Noslin hatte Sittard im ersten Durchgang in Führung gebracht (23.). Bochums Torwart Manuel Riemann verhinderte bei weiteren Chancen einen höheren Rückstand. Nach dem Seitenwechsel steigerte sich Bochum und belohnte sich dafür mit dem Ausgleich.

Union verliert gegen Braunschweig

Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat ein Testspiel gegen den Europa-League-Teilnehmer 1. FC Union Berlin mit 1:0 (0:0) gewonnen. Das entscheidende Tor schoss der Niederländer Immanuel Pherai in der 55. Minute. Die Braunschweiger hatten den 21 Jahre alten Spielmacher erst vor wenigen Wochen von Borussia Dortmund II verpflichtet. Vor 4432 Zuschauern im Eintracht-Stadion setzten die Berliner zum ersten Mal ihren neuen Stürmer Jordan Siebatcheu ein. Der 26 Jahre alte Amerikaner wurde in der vergangenen Woche als Nachfolger für den nach England gewechselten Torjäger Taiwo Awoniyi von den Young Boys Bern in der Schweiz gekauft.

SID

Weiterempfehlen: