Zum Inhalte wechseln

Bundesliga Voting aufgelöst: Das ist der größte Star-Transfer der BL-Geschichte

Mane, Raul oder Ribery? Das ist Euer BL-Star-Transfer der Geschichte

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Sadio Mane ist der Königstransfer des FC Bayern in diesem Sommer. Bei seiner Vorstellung spricht der Stürmer über seine ersten Eindrücke in München und warum er sich für den deutschen Rekordmeister entschieden hat.

Der Transfer ist in trockenen Tüchern: Sadio Mane wechselt zum FC Bayern und avanciert zur nächsten großen Attraktion der Bundesliga. Ist er sogar die Größte überhaupt? Ihr habt abgestimmt!

Wochenlang ist über den möglichen Transfer von Sadio Mane zum FC Bayern München spekuliert worden - jetzt gibt es Gewissheit: Der senegalesische Superstar wird ein Münchner, der Transfer ist perfekt! Mane erhält beim FC Bayern einen Dreijahresvertrag bis 2025. Nach Sky Informationen überweist der deutsche Rekordmeister für den Angreifer rund 32 Millionen Euro an den FC Liverpool. Die Summe kann sich durch Boni weiter erhöhen, bleibt aber unter 40 Millionen Euro.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Dich über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

FC Bayern jubelt über Mane-Coup

Am Dienstag ist der Senegalese offiziell vorgestellt worden. Die Bayern-Bosse jubeln: Präsident Herbert Hainer schwärmte von dem "Weltstar, der die Strahlkraft des FC Bayern unterstreicht und die Attraktivität der gesamten Bundesliga erhöht". Ex-Mane-Coach Jürgen Klopp würdigte den 30-jährigen in seiner Abschiedsbotschaft "als einen der größten Spieler der Klubgeschichte" des FC Liverpool. Ein Weltstar verstärkt die Bayern, doch ist Mane der größte Name, der je in die Bundesliga gewechselt ist?

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Bayern-Präsident Herbert Hainer äußert sich zum Transfer von Sadio Mane und fasst die ersten Reaktionen im Verein zusammen.

Ex-Liverpool-Star reiht sich in prominente Liste ein

Ein paar Alternativen: Marcio Amoroso (2001 für 21,5 Millionen Euro vom AC Parma zum BVB gewechselt), Franck Ribery (2007 für 25 Millionen Euro von Olympique Marseille zum FC Bayern gewechselt) Arjen Robben (2009 für 30 Millionen Euro von Real Madrid zum FC Bayern gewechselt), Xabi Alonso (2014 für neun Millionen Euro von Real Madrid zum FC Bayern gewechselt), Raul (2010 ablösefrei von Real Madrid zu Schalke 04 gewechselt), Ruud van Nistelrooy (2010 ablösefrei von Real Madrid zum HSV gewechselt) oder doch Kevin Keegan (1977 für 1,17 Millionen Euro vom FC Liverpool zum HSV gewechselt)? Im Sky-Sport-Voting kämpften zwei Stars um den ersten Platz...

Ihr habt abgestimmt: Das ist der größte Bundesliga-Star-Transfer der Geschichte

  1. Marcio Amoroso
    Image: PLATZ 8: Marcio Amoroso (Borussia Dortmund) - zwei Prozent © DPA pa
  2. Ruud van Nistelrooy
    Image: PLATZ 7: Ruud van Nistelrooy (Hamburger SV) - drei Prozent  © DPA pa
  3. Kevin Keegan
    Image: PLATZ 6: Kevin Keegan (Hamburger SV) - vier Prozent © DPA pa
  4. Xabi Alonso
    Image: PLATZ 5: Xabi Alonso (FC Bayern) - fünf Prozent © DPA pa
  5. Frank Ribery
    Image: PLATZ 4: Frank Ribery (FC Bayren) - zehn Prozent © DPA pa
  6. Arjen Robben
    Image: PLATZ 3: Arjen Robben (FC Bayern) - zwölf Prozent © DPA pa
  7. Sadio Mane hat beim FC Bayern München einen Dreijahresvertrag unterschrieben - Quelle: Twitter/FC Bayern München).
    Image: PLATZ 2: Sadio Mane (FC Bayern) - 26 Prozent
  8. Raul (Schalke 04)
    Image: PLATZ 1: Raul (Schalke 04) - 34 Prozent © DPA pa

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen:

Mehr Geschichten