Zum Inhalte wechseln

BVB News: Darum wäre ein Sieg gegen Besiktas wichtig

Es steht viel auf dem Spiel: Darum wäre ein Sieg gegen Besiktas so wichtig

Thorsten Mesch

07.12.2021 | 19:02 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Trainer Marco Rose nimmt seine Dortmunder vor dem letzten Gruppenspiel in der Champions League gegen Besiktas Istanbul trotz des bereits besiegelten Knockouts in die Pflicht. Steffen Tigges freut sich auf das anstehende Duell.

Borussia Dortmunds Aus in der Champions League ist längst besiegelt, im letzten Gruppenspiel gegen Besiktas Istanbul geht es dennoch um viel. Es geht um Wiedergutmachung, die Visitenkarte des BVB und den deutschen Fußball im internationalen Vergleich.

"Das ist kein "Goldenes-Ananas-Spiel". Es geht ums Prestige, es geht um Geld für den Verein und es geht darum, dass wir ein paar Sachen in der Champions League wieder geraderücken", sagte Marco Rose am Montag auf der Pressekonferenz vor dem abschließenden Gruppenspiel gegen Besiktas.

Skysport.de erklärt, warum ein überzeugender Sieg für den BVB wichtig ist.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Punkt 1: Es geht um Wiedergutmachung

Nach drei Niederlagen hintereinander und dem daraus resultierenden Ausscheiden wollen - und müssen - sich die Dortmunder mit einem Sieg am Abend aus der europäischen Königsklasse verabschieden. Die Partie gegen den türkischen Meister (ab 20:30 Uhr im Liveticker) hat für die Schwarzgelben richtungweisende Bedeutung.

Nach den beiden Klatschen gegen Ajax und der Pleite in Lissabon ist ein Sieg Pflicht. Besiktas ist als einziges Team im diesjährigen Wettbewerb noch ohne Punkt. Es wäre ein fatales Zeichen, wenn sich dies ausgerechnet in Dortmund ändern sollte.

Für Mats Hummels, der im Rückspiel gegen Ajax die Rote Karte sah und beim 2:3 im Klassiker gegen den FC Bayern eine unglückliche Figur abgab, geht es darum, seinen eine Antwort auf dem Rasen zu geben.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Beim BVB wächst die Kritik an Mats Hummels. Der Verteidiger erlebte beim deutschen Klassiker einen rabenschwarzen Abend. Trainer Marco Reus verteidigt den Abwehr-Spezialisten vor dem CL-Spiel gegen Besiktas (Videolänge: 1:32 Min.)

Der vergangene Samstag sei "ein extrem gebrauchter Tag" für ihn gewesen, gab der 32-Jährige zu: "Erst der dicke Fehler vor dem 1:1 und dann noch sehr unglücklich den Elfer verursacht." Kritiker bemängelten nicht zum ersten Mal die Geschwindigkeit des Innenverteidigers, aus München stichelte Ex-FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

Mehr dazu

Trainer Rose will das gesamte Abwehrverhalten verbessern. "Wir wollen ein paar Dinge geraderücken", kündigte er an. Das ist angesichts der wackeligen Defensiv-Auftritte in den vergangenen Wochen auch zwingend nötig.

Punkt 2: Es geht um Geld - und um die Visitenkarte des BVB

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Obwohl das Spiel sportlich bedeutungslos ist, gibt es gute Gründe für den BVB, die Partie nicht als lästige Pflichtaufgabe anzugehen. Immerhin schüttet die UEFA üppige 2,8 Millionen Euro für einen Sieg in der Gruppenphase aus.

"Die Siegprämie ist auch ein Teil der Motivation", sagte Lizenzspieler-Leiter Sebastian Kehl. Mit einem Sieg würde zumindest ein Teil der Verluste durch das Ausscheiden in der Champions League wieder eingespielt.

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke geht es jedoch gar nicht in erster Linie um die Finanzen.

"Natürlich sind die zehn Millionen, die wir vielleicht im ersten Schritt durch das Ausscheiden in der Champions League verlieren, schon Geld", hatte Watzke in der vergangenen Woche im exklusiven Sky Interview erklärt.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke über die Corona-Pandemie. (Videolänge: 28 Sekunden)

"Schlimmer als der wirtschaftliche Aspekt ist es für die Visitenkarte von Borussia Dortmund. Vom Anspruch her wollen wir schon in der Champions League vertreten sein. Und dass wir das jetzt in der Gruppenphase nicht geschafft haben, zehrt schon ein bisschen an uns", so Watzke. Jetzt müsse man "versuchen, in der Europa League so viel wie möglich rauszuholen."

Punkt 3: Es geht um den deutschen Fußball

Davon würde nicht nur Borussia Dortmund, sondern der gesamte deutsche Fußball profitieren. In der UEFA-Fünfjahreswertung belegt die Bundesliga zwar noch den vierten Platz, doch andere Ligen holen auf. Die französische Liga sitzt der Bundesliga im Nacken und könnte den Rückstand weiter verkürzen, sollte OSC Lille den VfL Wolfsburg hinter sich lassen.

Was ihre Strahlkraft angeht, habe die Ligue 1 mit ihrem Aushängeschild Paris St. German die Bundesliga schon hinter sich gelassen, meinte Sky Experte Didi Hamann nach der Verleihung des Ballon d'Or an PSG-Star Lionel Messi am Montag vor einer Woche.

Punkt 4: Überzeugender Sieg könnte Signalwirkung haben

"Für mich als Trainer geht es gerade auch in solch einem Spiel darum, den nächsten Schritt zu tun. Wenn man das schafft, wird sich das irgendwann manifestieren", nahm Rose seine Mannschaft in die Pflicht.

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Es ist davon auszugehen, dass er einige seiner Stammkräfte schonen wird, "denn wir müssen im Hinterkopf haben, dass wir am Samstag in Bochum schon wieder ein wichtiges Bundesligaspiel haben", kommentierte der Coach vielsagend.

Egal, welche BVB-Profis am Abend auf dem Platz stehen: Ein überzeugender Sieg zum Abschied könnte nach den Rückschlägen in der Champions League und im Klassiker ein wichtiges Signal sein für kommende Aufgaben in der Europa League, in der Bundesliga und im DFB-Pokal.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: