Zum Inhalte wechseln

BVB: Moukoko trifft gegen RW Essen - auch Joachim Löw lobt das Talent

BVB-Talent schnürt Viererpack! Auch Löw schwärmt von Moukoko

Sport-Informations-Dienst (SID)

24.10.2020 | 17:33 Uhr

Moukoko trifft für die U19 von Borussia Dortmund in seinem vierten Spiel in Folge viermal.
Image: Moukoko trifft für die U19 von Borussia Dortmund in seinem vierten Spiel in Folge mindestens drei Mal. © Getty

Youssoufa Moukoko begeistert mit einer Tor-Show nach der anderen. Auch Bundestrainer Joachim Löw schwärmt vom Sturm-Talent des BVB.

Serge Gnabry spielt immer! Und Youssoufa Moukoko trifft immer! Der Bayern-Star bekam von Bundestrainer Joachim Löw einst eine "Stammplatzgarantie" ausgesprochen. Auch über das Sturmjuwel von Borussia Dortmund kommt der 60-Jährige in ähnlicher Form ins Schwärmen.

"Es ist eigentlich kaum zu glauben, dass jemand in seinem Alter so viele Tore in der U19-Bundesliga schießen kann gegen Spieler, die alle zwei bis drei Jahre älter sind als er", sagte Bundestrainer Joachim Löw bei bundesliga.com.

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

Sky zeigt Dir die Gruppenphase der UEFA Champions League 2020/21 live im TV und Stream. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Nächster Dreierpack von Moukoko

Im vierten Spiel in Folge erzielte der erst 15-jährige Moukoko einen Dreierpack für die U19 der Schwarz-Gelben. Den Auftakt zur Moukoko-Show in dieser Saison gab es beim 5:0 gegen Preußen Münster. Es folgten FC Schalke 04, Wehen Wiesbaden (im DFB-Pokal) und zuletzt RW Essen - alle bekamen mindestens drei Geschenke des in Kamerun geborenen Stürmers präsentiert.

Gegen RWE traf Moukoko sogar viermal und steht nun nach drei Einsätzen bei zehn Toren. Den deutlichen 6:0-Erfolg leitete der Knipser am Samstag vom Punkt ein, auch das 3:0 und den letzten Treffer der Partie erzielte das Juwel selbst. Für die weiteren Treffer sorgten Bradley Fink, Jamie Jermaine Bynoe-Gittens und Ansgar Knauff.

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Am 18. September startet die Bundesliga in die neue Saison. Welche Duelle stehen zum Auftakt an? Wann steigen die Highlights? Klick Dich durch den Spielplan!

Wann setzt Favre auf Moukoko?

"Er ist ein außergewöhnliches Talent. Es ist sehr schwierig, wenn man zwei Jahre jünger ist. Moukoko war bisher in allen Jugend-Mannschaften herausragend", lobt der Bundestrainer den Youngster.

Das Mega-Talent geht jetzt schon für die U20-Nationalelf Deutschlands auf Torejagd. Im November wird Moukoko 16 Jahre jung und ist damit auch für die Bundesliga spielberechtigt. Alle Fußball-Fans werden gespannt sein, wann Lucien Favre sein Juwel erstmals im Oberhaus spielen lassen wird...

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: