Zum Inhalte wechseln

BVB: Zorc hofft auf Einsatz von Schulz & Akanji gegen Leverkusen

Nach Verletzungen im Nationalteam

Sport-Informations-Dienst (SID)

10.09.2019 | 12:01 Uhr

Manuel Akanjii muss sich in Dortmund einer Untersuchung unterziehen.
Image: Manuel Akanjii hat sich in der Länderspielpause verletzt. © Getty

Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc hofft, dass die bei Länderspieleinsätzen verletzten Nico Schulz und Manuel Akanji am kommenden Samstag (live ab 15.15 Uhr auf Sky Sport Bundesliga HD) gegen Bayer Leverkusen wieder mitwirken können.

"Ich glaube, dass die Verletzungen nicht so schwerwiegend sind", sagte Zorc am Sonntag dem kicker.

BVB gegen Barca nur live auf Sky! So siehst du die CL-Gruppenphase

BVB gegen Barca nur live auf Sky! So siehst du die CL-Gruppenphase

Fünf Partien des FC Bayern, vier Partien von Borussia Dortmund, zwei von Leipzig und ein Spiel von Leverkusen. Exklusive Spiele und die Original Sky Konferenz - alle Infos zur CL-Übertragung auf Sky!

Bei Akanji wurde ein Bänderteilriss im linken Sprunggelenk, bei Schulz ein Teilriss eines Bandes in der linken Fußwurzel diagnostiziert. Laut Zorc könnten beide Abwehrspieler bei gutem Heilungsverlauf schon im Laufe dieser Woche wieder "langsam einsteigen". Ein Mitwirken gegen Bayer sei nicht ganz auszuschließen, "aber es wird eng", so Zorc.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: