Zum Inhalte wechseln

Champions League: Die Einzelkritik zu RB Leipzig gegen Basaksehir

RB-Noten: Viel Licht und Schatten - Trio macht den Unterschied aus

Florian Poenitz

03.12.2020 | 14:25 Uhr

RB Leipzig gewinnt bei Basaksehir mit 4:3.
Image: RB Leipzig gewinnt bei Basaksehir mit 4:3.  © Imago

RB Leipzig darf nach einem 4:3-Erfolg bei Basaksehir auf den Einzug in die K.o.-Runde der Champions League hoffen. Sky Sport hat die Leistung der RB-Profis genau unter die Lupe genommen.

RB Leipzig ist in Istanbul mit einem blauen Auge davongekommen. Dank des Treffers von Alexander Sörloth in der Nachspielzeit nehmen die Roten Bullen drei Punkte mit nach Hause und dürfen daher weiter vom Achtelfinale träumen.

Doch dieser Erfolg war hart umkämpft. In der ersten Halbzeit hatte die Mannschaft von Julian Nagelsmann noch alles im Griff und ging folgerichtig mit 2:0 in Führung. In dieser Phase spielten sich vor allem zwei Akteure in den Vordergrund.

Zum Durchklicken: Die Leipzig-Noten zur Partie bei Basaksehir

  1. Gulasci:
    Image: PETER GULACSI: Bleibt zunächst beschäftigungslos, kann sich aber dann mit einer Glanzparade gegen Demba Ba (36.) auszeichnen. Ist ansonsten bei allen Gegentoren machtlos. Note: 3 © Getty
  2. NORDI MUKIELE:
    Image: NORDI MUKIELE: Mit viel Vorwärtsdrang in der Offensive. Scheitert nach vier Minuten per Kopf an Günok, belohnt sich dann aber mit seinem Tor (43.) zum 2:0. Hat zudem die meisten Ballaktionen (90) bei RB. Note: 2 © Getty
  3. IBRAHIMA KONATE:
    Image: IBRAHIMA KONATE: Gewinnt nur 50 Prozent seiner Zweikämpfe und wirkt in der zweiten Halbzeit nicht immer sattelfest. Springt beim Ausgleichstreffer in der Mauer nicht richtig hoch. Note: 4 © Getty
  4. DAYOT UPAMECANO:
    Image: DAYOT UPAMECANO: Verliert Demba Ba (36.) einmal aus den Augen und sieht nach 53 Minuten die Gelbe Karte. Ist damit im abschließenden Gruppenspiel gesperrt. Leistet sich in der Schlussphase einen kapitalen Bock, der nicht bestraft wird. Note: 4 © DPA pa
  5. ANGELINO:
    Image: ANGELINO: Schaltet sich wie sein Pendant auf der rechten Seite immer wieder ins Offensivspiel ein. Hat jedoch so seine Probleme in der Rückwärtsbewegung und lässt Kahveci bei seinem Anschlusstreffer (72.) zu viel Platz. Note: 3 © Getty
  6. MARCEL SABITZER:
    Image: MARCEL SABITZER: Der Leader & Stratege im RB-Spiel! Hat mit seinem Distanzschuss, der über Umwege im Tor landet, großen Anteil an der Führung. Verliert in der zweiten Halbzeit etwas die Kontrolle im Mittelfeld. Dennoch ein solides Spiel. Note: 3 © Getty
  7. KEVIN KAMPL:
    Image: KEVIN KAMPL: Kämpft und rackert in der Zentrale, kann jedoch nicht die entscheidenden Akzente setzen. Glänzt dafür mit einer starken Passquote (95,5 Prozent). Wird zur Pause ausgewechselt. Note: 3  © Getty
  8. HAIDARA:
    Image: AMADOU HAIDARA: Darf auf dem rechten Flügel ran, sorgt dort aber nicht für die nötigen Impulse. Kann sich eher in der Defensivarbeit auszeichnen. Note: 4
  9. EMIL FORSBERG:
    Image: EMIL FORSBERG: Hat gleich zu Beginn (3.) eine Riesenchance. Wirkt sehr dynamisch und spielfreudig. Bereitet außerdem mit einer Einzelleistung das zweite Leipziger Tor (43.) vor. Lässt jedoch nach 61 Minuten eine Hundertprozentige liegen. Note: 2 © Getty
  10. DANI OLMO:
    Image: DANI OLMO: Macht zunächst ein eher unauffälliges Spiel, ehe er in der 61. Minute seine ganze Klasse zeigt und das so wichtige Tor zum 3:1 erzielt. Hatte dennoch schon deutlich bessere Auftritte. Note: 3 © Getty
  11. YUSSUF POULSEN:
    Image: YUSSUF POULSEN: Hat nach 26 Minuten das Glück des Tüchtigen! Fälscht den Schuss von Sabitzer unhaltbar ins gegnerische Gehäuse ab. Agiert wie gewohnt sehr mannschaftsdienlich, scheitert zudem in der Schlussphase (78.) am Pfosten. Note: 3 © Getty
  12. TYLER ADAMS:
    Image: TYLER ADAMS: Kommt nach der Pause für Kampl in die Partie. Hat zunächst, genauso wie seine Mitspieler, Probleme gegen immer besser werdende Türken. Kann sich nicht für weitere Einsätze empfehlen. Note: 4
  13. Sorloth
    Image: ALEXANDER SÖRLOTH: Taucht nach seiner Einwechslung (65.) lange unter, ist aber in der Nachspielzeit (90. +2) zur Stelle und trifft eiskalt aus der Distanz. Sein Premierentreffer im RB-Trikot ist zugleich der Siegtreffer! Note: 2 © Getty
  14. ORBAN:
    Image: WILLI ORBAN und JUSTIN KLUIVERT werden in den letzten Sekunden reingeworfen, um den Sieg über die Bühne zu bringen. Keine Bewertung.

Doch nach dem Seitenwechsel wurden die Türken immer stärker und stellten die Defensive des Bundesligisten vermehrt vor Probleme. Besonders zwei Abwehr-Spieler wirkten in der Schlussphase alles andere als sattelfest.

3:00
Champions League, 5. Spieltag: Leipzig feierte beim Gruppenletzten Basaksehir Istanbul einen knappen 4:3-Sieg und geht mit neun Punkten ins letzte Gruppenspiel gegen Manchester United. Zudem haben die Sachsen mindestens schon die Europa League sicher

Klickt Euch durch die Bildergalerie! Alle Videos und News zu RB Leipzig findet Ihr unter den entsprechenden Links.

Mehr zum Autor Florian Poenitz

Weiterempfehlen: