Zum Inhalte wechseln

Seit 2000 beim FC Barcelona

Champions League: Messi gab Debüt vor 14 Jahren mit Barcelona

Chiara Lefenau

10.12.2018 | 12:27 Uhr

Heute vor 14 Jahren! Lionel Messi gab am 7. Dezember 2004 sein Debüt in der UEFA Champions League.
Image: Heute vor 14 Jahren! Lionel Messi gab am 7. Dezember 2004 sein Debüt in der UEFA Champions League. © Getty

Heute vor 14 Jahren! Lionel Messi schnupperte am 7. Dezember 2004 erstmals Champions-League-Luft. Damals kassierte er mit Barcelona eine 0:2-Niederlage.

Keine zwei Monate nach seinem ersten Einsatz in der La Liga mit dem FC Barcelona, feierte Lionel Messi direkt das nächste Debüt. Unter Trainer Frank Rijkaard kam er heute vor exakt 14 Jahren zum ersten Mal in der UEFA Champions League zum Einsatz. Im Alter von 17 Jahren und fünf Monaten kassierte Messi allerdings zum Einstand eine 0:2-Niederlage gegen Shakhtar Donetsk.

Seitdem ging es für den Argentinier aber steil bergauf: Nur eine Saison später riss der inzwischen 31-Jährige erstmals den CL-Pokal in die Höhe. Es folgten noch gleich drei weitere Titel in der Königsklasse. Der Linksfuß ist zudem fünfmaliger Weltfußballer und drei Mal zu Europas Fußballer des Jahres gewählt worden. Mit unzähligen Toren verzaubert er die Fans.

Von Newswell zu Barca

Von Newswell's U19 kam Messi 2000 zu Barca und durchlief dort die restlichen U-Teams. Fünf Jahre später gelang ihm dann endgültig der Sprung zu den Profis. Seitdem ist er aus dem Weltfußball nicht mehr wegzudenken. Der gebürtige Argentinier feierte schon neun Mal den Sieg der spanischen Meisterschaft, dazu sechs Mal den Pokalsieg.

In der Champions League traf nur Cristiano Ronaldo (121 Tore in 157 Spielen) häufiger ins Schwarze als Lionel Messi (106 Tore in 128 Spielen).

Champions League: Die Achtelfinal-Auslosung live auf Sky

Am 17. Dezember 2018 lost die UEFA das Achtelfinale der Champions League aus. Sky überträgt die Auslosung live im Free-TV und Livestream. Alle Infos.

Mehr zur Autorin Chiara Lefenau

Weiterempfehlen:

Mehr stories