Zum Inhalte wechseln

Champions League News: Auftakt ohne CR7, Sane, van Dijk & Co.

Verletzungen, Corona, Sperren: Diese Stars verpassen den CL-Start

Sky Sport

19.10.2020 | 15:23 Uhr

Superstar Cristiano Ronaldo fehlt Juventus zum Auftakt der Champions League.
Image: Superstar Cristiano Ronaldo fehlt Juventus zum Auftakt der Champions League. © Imago

Die Königsklasse ist zurück! Am Dienstag startet die Gruppenphase der Champions League, doch für einige Stars kommt der Auftakt zu früh. Sky Sport gibt einen Überblick, welche Spieler passen müssen.

Borussia Dortmund gehen vor dem Duell bei Lazio Rom (Dienstag, 21 Uhr, live & exklusiv auf Sky) besonders die Abwehrspieler aus. Beim 1:0-Sieg gegen Hoffenheim musste mit Thomas Delaney sogar ein defensiver Mittelfeldspieler in der Dreierkette aushelfen.

Aber auch Jürgen Klopp hat Sorgen in der Verteidigung. Der FC Liverpool muss nun einen langen Ausfall von Abwehrchef Virgil van Dijk verkraften.

ZUM DURCHKLICKEN: Diese Stars verpassen den CL-Auftakt*

  1. Fehlt vorerst: Leroy Sane.
    Image: FC BAYERN: Leroy Sane fiel zuletzt wegen einer Kapselverletzung im rechten Knie für mehrere Wochen aus. Der Flügelspieler befindet sich noch nicht wieder im Teamtraining, die Partie gegen Atletico kommt daher noch zu früh. © Imago
  2. Real Madrid kommt in San Sebastian nur zu einem torlosen Remis.
    Image: REAL MADRID: Daniel Carvajal fällt aufgrund einer Innenbandverletzung noch mehrere Monate aus. Mit einer Rückkehr des Rechtsverteidigers wird erst Anfang Dezember gerechnet. © Getty
  3. Eden Hazard
    Image: Die Leidensgeschichte von Eden Hazard nimmt einfach kein Ende: Reals teuerster Transfer der Vereinsgeschichte muss aufgrund einer Muskelverletzung erneut pausieren. Erst Ende Oktober könnte er in den Kader zurückkehren. © Getty
  4. Martin Ödegaard will sich in dieser Saison bei den Königlichen beweisen. Wegen einer Wadenverletzung fällt der Norweger aber erstmal bis Anfang November aus.
    Image: Martin Ödegaard will sich in dieser Saison bei den Königlichen beweisen. Wegen einer Wadenverletzung fällt der Norweger aber erstmal bis Anfang November aus. © Imago
  5. Gladbachs Neuzugang Lazaro muss im Test gegen Greuther Fürth verletzt vom Platz.
    Image: GLADBACH: Neuzugang Valentino Lazaro erlitt in der Vorbereitung eine Muskelverletzung in der Wade. In den kommenden Tagen soll er wieder gemeinsam mit dem Team trainieren, ein Comeback gegen seinen Ex-Klub Inter ist aber ausgeschlossen. © Getty
  6. Auch bei den den Nerazzurri ist das Coronavirus im Umlauf. Radja Nainggolan, Ashley Young und Milan Skriniar (r.) sind positiv getestet worden. Ein Einsatz gegen Gladbach kommt für das Trio wohl noch nicht infrage.
    Image: INTER: Auch bei den den Nerazzurri ist das Coronavirus im Umlauf. Radja Nainggolan, Ashley Young und Milan Skriniar (r.) sind positiv getestet worden. Ein Einsatz gegen Gladbach kommt für das Trio wohl noch nicht infrage. © Imago
  7. Mit einem Marktwert von 120 Millionen Euro liegt Kevin De Bruyne an der Spitze der offensiven Mittelfeldspieler.
    Image: MANCHESTER CITY: Kevin De Bruyne wird den Citizens vorerst fehlen. ''Ich denke nicht, dass es etwas Ernstes ist. Aber ich schätze, dass er in den kommenden Spielen ausfällt'', sagte Trainer Pep Guardiola jüngst. © Imago
  8. 22: Alisson (FC Liverpool): 83 Millionen Euro
    Image: FC LIVERPOOL: Jürgen Klopp muss noch länger ohne seinen Stammkeeper Alisson Becker auskommen. Der Brasilianer fällt aufgrund einer Schulterverletzung wohl noch bis Mitte November aus. © Imago
  9. Virgil van Dijk verletzte sich im Merseyside Derby nach einem Zweikampf mit Evertons Torwart Jordan Pickford.
    Image: Virgil van Dijk verletzte sich im Merseyside Derby nach einem Zweikampf mit Evertons Torwart Jordan Pickford und zog sich eine Knieverletzung zu. Der Verteidiger muss sich einer Knie-OP unterziehen und wird wohl mehrere Monate fehlen. © DPA pa
  10. Auch hinter dem Einsatz von Thiago steht ein großes Fragezeichen. Der Spanier zog sich eine Verletzung nach einem harten Einsteigen von Richarlison zu. Der Brasilianer sah dafür die Rote Karte.
    Image: Auch Thiago wird nicht dabei sein, obwohl Liverpool eine erste Entwarnung gab. Der Spanier zog sich eine Verletzung nach einem harten Einsteigen von Richarlison zu. Der Brasilianer sah dafür die Rote Karte und entschuldigte sich später. © Getty
  11. Dan-Axel Zagadou wird in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen.
    Image: BORUSSIA DORTMUND: Dan-Axel Zagadou hat wegen Knieproblemen noch kein einziges Pflichtspiel in dieser Saison bestritten und wird noch einige Wochen ausfallen. Auch Nico Schulz (Muskelfaserriss) ist keine Option für Lazio. © Imago
  12. Manuel Akanji ist positiv auf Corona getestet worden.
    Image: Manuel Akanji wurde während der Länderspielpause positiv auf das Coronavirus getestet und stand gegen Hoffenheim noch nicht wieder auf dem Platz. Auch das Spiel gegen Lazio dürfte noch zu früh kommen. © Getty
  13. Borussia Dortmund: Bei den Schwarz-Gelben konnte sich Thorgan Hazard die begehrte Nummer sicher. Der Belgier wird beim BVB nicht als Spielmacher eingesetzt, aber konnte beim Vizemeister mit 23 Scorerpunkten bereits seine Klasse zeigen.
    Image: Thorgan Hazard hat nach seinem Muskelfaserriss gerade wieder mit dem Lauftraining begonnen. In der kommenden Woche könnte der Belgier ins Mannschaftstraining zurückkehren. © Getty
  14. Der BVB scheidet gegen Paris Saint-Germain aus.
    Image: Emre Can ist zwar nicht verletzt, aber gesperrt: Für seinen Schubser gegen Neymar beim CL-Aus gegen PSG wurde der Defensiv-Spezialist mit einer Sperre von zwei Spielen belegt. Diese muss er nun in der neuen Saison absitzen. © Getty
  15. Marc-Andre ter Stegen äußert sich zur 2:8-Klatsche gegen den FC Bayern.
    Image: FC BARCELONA: Marc-Andre ter Stegen hat sich im Sommer einer Operation an der Patellasehne im rechten Knie unterzogen. Ende Oktober könnte der 28-Jährige wieder ins Barca-Tor zurückkehren.  © Imago
  16. Superstar Cristiano Ronaldo steht in Italien in der Kritik.
    Image: JUVENTUS: Cristiano Ronaldo hat sich mit dem Coronavirus infiziert und befindet in seiner Villa in Quarantäne. © Imago
  17. Auch Weston McKennie wurde im Rahmen der obligatorischen Kontrollen positiv auf COVID-19 getestet und fällt damit vorerst aus.
    Image: Auch Weston McKennie wurde im Rahmen der obligatorischen Kontrollen positiv auf COVID-19 getestet und fällt damit vorerst aus. © Imago
  18. Konrad Laimer wird den Leipzigern für mehrere Wochen verletzungsbedingt fehlen.
    Image: RB LEIPZIG: Mittelfeld-Motor Konrad Laimer wird den Leipzigern wegen eines Knochenödems im Knie noch mindestens drei Wochen lang fehlen. Das gab Trainer Julian Nagelsmann vor der Partie in Augsburg bekannt. © Imago
  19. Matthijs de Ligt ist in dieser Saison noch ohne Pflichtspieleinsatz für die Alte Dame. Der Niederländer hat sich eine Schulterverletzung zugezogen und fällt damit noch bis Mitte November aus.
    Image: Matthijs de Ligt ist in dieser Saison noch ohne Pflichtspieleinsatz für die Alte Dame. Der Niederländer hat sich eine Schulterverletzung zugezogen und fällt damit noch bis Mitte November aus. © Imago
  20. Juan Bernat wird Paris St. Germain mehrere Monate fehlen.
    Image: PSG: Juan Bernat wird Paris St. Germain noch mehrere Monate fehlen. Der Ex-Bayern-Profi zog sich zu Saisonbeginn einen Kreuzbandriss zu. © Imago
  21. Für das Duell mit Manchester United ist auch Mauro Icardi keine Alternative für Trainer Thomas Tuchel. Der Stürmer steht wegen einer Knieprellung derzeit nicht zur Verfügung.
    Image: Für das Duell mit Manchester United ist auch Mauro Icardi keine Alternative für Trainer Thomas Tuchel. Der Stürmer steht wegen einer Knieprellung derzeit nicht zur Verfügung. © Imago
  22. Thilo Kehrer fällt vorerst verletzt aus.
    Image: Auch Thilo Kehrer wird laut Tuchel wegen Adduktorenbeschwerden ''noch mehrere Wochen'' fehlen. © Getty

Dagegen kann der Titelverteidiger FC Bayern München gegen Atletico Madrid (Mittwoch, 21 Uhr, live & exklusiv auf Sky) wohl in Bestbesetzung auflaufen, nur für einen Neuzugang kommt die Partie voraussichtlich noch zu früh.

Sky überträgt auch in dieser Saison ALLE SPIELE der UEFA Champions League LIVE in der Original Sky Konferenz und die besten deutschen Einzelspiele live und exklusiv.

Alle Details zur UEFA Champions League auf Sky mit allen Angeboten und Empfangsmöglichkeiten bekommst Du auf sky.de/ucl.

*Kein Anspruch auf Vollständigkeit.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: