Zum Inhalte wechseln

Champions League News: Die Torschützenkönige seit 2000

Lewy mit Rekord zur Krone? Die CL-Torschützenkönige seit 2000

Sky Sport

19.08.2020 | 23:01 Uhr

Robert Lewandowski. 4:32
Beim Duell FC Bayern vs. FC Barcelona in der Champions League heißt es auch Robert Lewandowski vs. Lionel Messi. Sky Sport zeigt Euch alle CL-Tore der beiden aus Saison 2019/20 (Länge: 4:32 Minuten).

Was für eine Bilanz! Robert Lewandowski führt die aktuelle Torschützenliste der Champions League mit 15 Toren souverän an und ist damit auf dem besten Weg, Torschützenkönig zu werden.

Da mit BVB-Stürmer Erling Haaland (zehn Tore) sein ärgster Verfolger aufgrund des Dortmunder Ausscheidens nicht mehr in das Champions-League-Geschehen eingreifen kann, müsste ein kleines Wunder geschehen, damit der 31-jährige Bayern-Stürmer am Ende der CL-Saison nicht auf dem ersten Platz steht.

ZUM DURCHKLICKEN: Die CL-Torschützenkönige seit 2000

  1. 1999/2000: Sergiy Rebrov (r.) (Dynamo Kiew): 10 Tore
    Image: 1999/2000: Sergiy Rebrov (r.) (Dynamo Kiew) - 10 Tore © Getty
  2. 1999/2000: Raul (Real Madrid): 10 Tore
    Image: 1999/2000: Raul (Real Madrid) - 10 Tore © Getty
  3. 1999/2000: Rivaldo (FC Barcelona): 10 Tore
    Image: 1999/2000: Rivaldo (FC Barcelona) - 10 Tore © Imago
  4. 1999/2000: Jardel (FC Porto): 10 Tore
    Image: 1999/2000: Jardel (FC Porto) - 10 Tore © Imago
  5. 2000/2001: Jardel (Galatasaray Istanbul) 9 Tore
    Image: 2000/2001: Jardel (Galatasaray Istanbul) - 9 Tore © Imago
  6. 2001/2002: Ruud van Nistelrooy (Manchester United): 10 Tore
    Image: 2001/2002: Ruud van Nistelrooy (Manchester United) - 10 Tore © Getty
  7. 2002/2003: Ruud van Nistelrooy (Manchester United): 12 Tore
    Image: 2002/2003: Ruud van Nistelrooy (Manchester United) - 12 Tore © Getty
  8. 2003/2004: Morientes (AS Monaco): 9 Tore
    Image: 2003/2004: Fernando Morientes (AS Monaco) - 9 Tore © Imago
  9. 2004/2005: Ruud van Nistelrooy (Manchester United): 8 Tore
    Image: 2004/2005: Ruud van Nistelrooy (Manchester United) - 8 Tore © Imago
  10. 2005/2006: Andriy Shevchenko (AC Mailand): 9 Tore
    Image: 2005/2006: Andriy Shevchenko (m.) (AC Mailand) - 9 Tore © Imago
  11. 2006/2007: Kaka (AC Mailand): 10 Tore
    Image: 2006/2007: Kaka (r., AC Mailand) - 10 Tore © Imago
  12. 2007/2008: Cristiano Ronaldo (Manchester United): 8 Tore
    Image: 2007/2008: Cristiano Ronaldo (l., Manchester United) - 8 Tore © Getty
  13. 2008/2009: Lionel Messi (FC Barcelona): 9 Tore
    Image: 2008/2009: Lionel Messi (l.) (FC Barcelona) - 9 Tore © Getty
  14. 2009/2010: Lionel Messi (FC Barcelona): 8 Tore
    Image: 2009/2010: Lionel Messi (FC Barcelona) - 8 Tore © Getty
  15. 2011/2012: Lionel Messi (FC Barcelona): 14 Tore
    Image: 2010/2011: Lionel Messi (l.) (FC Barcelona) - 12 Tore © Getty
  16. 2011/2012: Lionel Messi (FC Barcelona): 14 Tore
    Image: 2011/2012: Lionel Messi (FC Barcelona) - 14 Tore © Getty
  17. 2012/2013: Cristiano Ronaldo (Real Madrid): 12 Tore
    Image: 2012/2013: Cristiano Ronaldo (Real Madrid) - 12 Tore © Getty
  18. 2013/2014: Cristiano Ronaldo (Real Madrid): 17 Tore
    Image: 2013/2014: Cristiano Ronaldo (Real Madrid) - 17 Tore © Getty
  19. 2014/2015: Lionel Messi (FC Barcelona) 10 Tore
    Image: 2014/2015: Lionel Messi (FC Barcelona) - 10 Tore © Getty
  20. 2014/2015: Cristiano Ronaldo (Real Madrid): 10 Tore
    Image: 2014/2015: Cristiano Ronaldo (Real Madrid) - 10 Tore © Getty
  21. 2014/2015: Neymar (FC Barcelona): 10 Tore
    Image: 2014/2015: Neymar (FC Barcelona) - 10 Tore © Getty
  22. 2015/2016: Cristiano Ronaldo (Real Madrid): 16 Tore
    Image: 2015/2016: Cristiano Ronaldo (Real Madrid) - 16 Tore © Getty
  23. 2016/2017: Cristiano Ronaldo (Real Madrid): 12 Tore
    Image: 2016/2017: Cristiano Ronaldo (Real Madrid) - 12 Tore © Imago
  24. 2017/2018: Cristiano Ronaldo (Real Madrid): 15 Tore
    Image: 2017/2018: Cristiano Ronaldo (Real Madrid) - 15 Tore © Getty
  25. 2018/2019: Lionel Messi (FC Barcelona): 12 Tore
    Image: 2018/2019: Lionel Messi (FC Barcelona) - 12 Tore © Getty

Von den noch im Wettbewerb vertretenden Spielern dürfe sich nur noch Teamkollege Serge Gnabry theoretische Hoffnungen machen. Der Flügelflitzer steht bei neun Buden, sechs Buden im Finale, um Lewandowski noch von Platz eins zu verdrängen.

Übrigens: Den Rekord hält Cristiano Ronaldo mit 17 Treffern in einer Champions-League-Saison.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: