Zum Inhalte wechseln

Champions League News: Pressestimmen zu BVB vs,. Man City und Guardiola-Fluch

"Guardiola beendet seinen Fluch" - Pressestimmen zum BVB-Aus

SID

19.04.2021 | 21:56 Uhr

Pep Guardiola erlaubt sich ein Späßchen.
Image: Pep Guardiola steht erstmals mit Manchester City im CL-Halbfinale. © 

Der BVB scheitert trotz starker Leistung im Viertelfinale der Königsklasse. So reagiert die Weltpresse auf das Duell gegen Manchester City.

ENGLAND

Guardian: "Pep Guardiola huldigt Phil Foden und ist davon überzeugt, dass Manchester City Geschichte schreibt."

Sun: "Fodens Donnerschlag krönt das Comeback, nachdem Bellingham Peps Quadruple-Traum gefährdete. Phil Foden muss gespürt haben, wie sehr Pep Guardiola gelitten hat. Denn als der junge Maestro den Ball in die Maschen haute, sprintete er direkt zu seinem Trainer und herzte ihn in einer langen Umarmung."

UEFA Champions League K.o.-Phase 2020/21 auf Sky

UEFA Champions League K.o.-Phase 2020/21 auf Sky

Nur Sky zeigt Dir alle Spiele und Tore in der Original Sky Konferenz und die meisten deutschen Einzelspiele in voller Länge – live und exklusiv. Alle Infos.

BBC: "Bist du bereit, Kylian Mbappe? Manchester City will noch mehr Geschichte schreiben."

Independent: "ManCity vertreibt die Champions-League-Dämonen."

SPANIEN

Marca: "Endlich! Guardiola beendet seinen Fluch mit City. Die Gespenster von Monaco, Liverpool, Tottenham und Olympique Lyon tauchten mit Bellinghams Tor wieder auf, aber sie verschwanden in der zweiten Halbzeit."

Sport: "Peps City beendet den Viertelfinalfluch. Dortmund hielt speziell in der Anfangsphase gut dagegen."

Mehr Fußball

El Mundo Deportivo: "Guardiola schafft es im fünften Anlauf endlich, Manchester City ins Halbfinale zu führen. Dortmund verteidigte gut und stand für eine halbe Stunde sogar unter den besten Vier. Und das, obwohl Haaland so gut wie unsichtbar blieb. Aber eine ungeschickte Aktion von Can erweckte City zum Leben."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Champions League, Viertelfinale: Der deutsche Vizemeister verlor trotz einer couragierten Leistung auch das Rückspiel gegen Manchester City mit 1:2 und verpasste sein erstes Halbfinale in der Königsklasse seit 2013.

ITALIEN

Gazzetta dello Sport: "Willkommen zurück, Pep! Nach fünf Jahren findet Guardiola wieder den Weg ins Halbfinale. Gegen die schrecklichen Jungs von Borussia Dortmund hat Guardiola jedoch viel leiden müssen."

Corriere dello Sport: "Borussias Abwehr um den zeitlosen Mats Hummels hält den Hieben von Manchester City stand, doch die Verteidigung muss ab einem gewissen Punkt kapitulieren. Superstar Haaland glänzt nicht."

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: