Zum Inhalte wechseln

Champions League: UEFA-Präsident Ceferin nennt Deadline für das Finale

UEFA-Präsident Ceferin nennt Deadline für das CL-Finale

Sky Sport

13.04.2020 | 10:48 Uhr

16:58
Champions League: Die schönsten Tore der Saison 2018/19

Der Fußball befindet sich weiterhin im Corona-Stillstand. Im Hintergrund beschäftigten sich die Verantwortlichen mit Szenarien einer Fortsetzung der Saison. In diesem Zuge hat UEFA-Präsident Aleksander Ceferin eine Deadline für das Champions-League-Finale gesetzt.

Im Interview mit dem ZDF verriet der Slowene, dass die beiden internationalen Wettbewerbe Champions League und Europa League "spätestens bis August beendet sein" müssten.

Sky und Netflix – zum besten Preis

Sky und Netflix – zum besten Preis

Mit Entertainment Plus die besten Serien von Sky und alle Inhalte von Netflix zu einem unschlagbaren Angebot sichern. Netflix-Standard-Abo im Wert von € 11,99 inklusive.

Ceferin betont Flexibilität bei Terminen und Anstoßzeiten

"Im September oder Oktober können wir das nicht mehr machen. Wir sind in einer Ausnahmesituation. Daher sind wir bezüglich Terminen und Anstoßzeiten flexibel. Wenn sich die Krise eher abschwächt, können wir früher wieder beginnen", führt Ceferin fort.

Ursprünglich war das Finale der Königsklasse im Atatürk-Stadion in Istanbul für den 30. Mai 2020 terminiert. Das Endspiel der Europa League sollte drei Tage zuvor im Gdansk Stadion im polnischen Danzig stattfinden.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories