Zum Inhalte wechseln

Chelsea gegen FC Bayern: Die möglichen Aufstellungen

Aufstellungen: Bayern-Raketen entscheiden "Speed-Duell"

Sky Sport

25.02.2020 | 23:07 Uhr

5:28
Der FC Chelsea empfängt den FC Bayern im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League. Sky Sport hat für Euch die möglichen Aufstellungen vorbereitet (Video-Länge: 5:28 Minuten).

Der FC Bayern gastiert im Champions-League-Achtelfinale beim FC Chelsea. Wen werden die beiden Trainer aufstellen? Sky Sport blickt auf die möglichen Formationen.

Am Dienstagabend ist es soweit. Der FC Bayern tritt zum Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Chelsea an (LIVE & EXKLUSIV ab 20:50 Uhr auf Sky Sport 2 HD & mit Sky Ticket). Sky Sport wirft zuvor einen Blick auf die möglichen Aufstellungen.

So siehst Du das CL-Achtelfinale live auf Sky

So siehst Du das CL-Achtelfinale live auf Sky

Nur Sky zeigt Dir alle Spiele des FC Bayern und alle Rückspiele der deutschen Teams live und exklusiv. Die Konferenzen und Exklusivspiele im Überblick.

Die Münchner kommen in unserer Aufstellung im 4-2-3-1 daher. Die Dreier-Abwehrkette, die Hansi Flick gegen Paderborn ausprobierte, dürfte ein Experiment bleiben.

Fraglich ist vor der Partie noch, ob Leon Goretzka spielt. Flick bestätigte zwar auf der Pressekonferenz am Dienstag, dass der Mittelfeldspieler einsatzfähig ist, allerdings ist das keine Garantie für die Startelf.

SO KÖNNTE DER FC BAYERN GEGEN CHELSEA SPIELEN

Die mögliche Aufstellung des FC Bayern gegen den FC Chelsea.
Image: Die mögliche Aufstellung des FC Bayern gegen den FC Chelsea. © Sky

In unserer Aufstellung würden Thiago und Joshua Kimmich auf der Doppelsechs spielen, Thomas Müller davor und Kingsley Coman sowie Serge Gnabry auf den Flügeln.

Wenn es um das Thema Endgeschwindigkeit geht, dürfte der Bayern-Express vor allem über links ins Rollen kommen. Mit Alphonso Davies (Höchstgeschwindigkeit: 35,3 km/h) und Kingsley Coman (35,7 km/h) hat der Rekordmeister dort zwei Raketen. Sie sind gleichzeitig die schnellsten Spieler der Münchner.

Bayern hat die schnelleren Spieler

Den Vergleich mit den Chelsea-Profis müssen die beiden nicht fürchten. Nimmt man alle Spieler der Bayern und der Blues zusammen, so ist Coman derjenige mit der höchsten Endgeschwindigkeit, gefolgt von Ex-Bayern-Flirt Callum Hudson-Odoi (35,4 km/h), Davies, Cesar Azpilicueta (35,2 km/h) und Willian (34,8 km/h).

Mehr dazu

0:42
In diesem Video (Länge: 42 Sekunden) äußert sich Bayern-Trainer Hansi Flick zum Spiel beim FC Chelsea.

Beim FC Chelsea fehlen die ganz großen Namen in der Aufstellung. 80-Millionen-Keeper Kepa hat Trainer Frank Lampard auf die Bank verbannt, dafür steht der 38-jährige Willy Caballero zwischen den Pfosten. In der Abwehr ist noch unklar, ob die Engländer mit einer Dreier- oder einer Viererkette um Antonio Rüdiger spielen werden.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Davor dürfte Lampard auf Jorginho und Mateo Kovacic setzen, da Abräumer N'Golo Kante mit einer Muskelverletzung ausfällt. Auf den Außenbahnen sollen Mason Mount und Willian die Bayern-Abwehr durcheinander wirbeln.

SO KÖNNTE CHELSEA SPIELEN

Mit dieser Elf könnte der FC Chelsea den FC Bayern herausfordern.
Image: Mit dieser Elf könnte der FC Chelsea den FC Bayern herausfordern. © Sky

Ganz vorne bauen die Blues auf Tammy Abraham. Der 22-Jährige kam genau wie Mount vor der Saison von einer Leihe zurück zu den Londonern. Dagegen wird Hudson-Odoi im Hinspiel, wie Lampard bestätigte, nicht zur Verfügung stehen und auch der Ex-Dortmunder Christian Pulisic wird keine Option sein.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: