Zum Inhalte wechseln

Christian Vieri schwärmt von Erling Haaland und hält Transfer über 300 Millionen Euro für möglich

Ex-Star-Knipser schwärmt von Haaland & glaubt an 300-Mio.-Transfer

Sky Sport

24.04.2020 | 18:36 Uhr

Erling Haaland wechselte im Winter von RB Salzburg zu Borussia Dortmund und beeindruckte umgehend die Fußball-Welt mit Toren, Assists und starken Leistungen. Nun schwärmt mit Christian Vieri der einstige Knipser zahlreicher Top-Klubs vom jungen Norweger.

"Er ist der stärkste (Stürmer, Anm. d. Red) von allen. Er hat mit dem Wechsel zu Borussia Dortmund eine gute Entscheidung getroffen, es ist der beste Klub für die Entwicklung von Talenten", sagt der ehemalige italienische Angreifer, der für unter anderem Lazio, Inter und Juventus in 476 Spielen 235 Tore erzielte, in einem Instagram-Interview mit dem Corriere della Serra.

Die Gewinner des Goldenen Schuhs zum Durchklicken

  1. Europas Tormaschine Nummer eins in der Saison 1999/2000 heißt Kevin Phillips. Für den AFC Sunderland netzt der Engländer 30-mal ein und sichert dem Mutterland des Fußballs die einzige Torjägerkanone dieses Jahrtausends.
    Image: Europas Tormaschine Nummer eins in der Saison 1999/2000 heißt Kevin Phillips. Für den AFC Sunderland netzt der Engländer 30-mal ein und sichert dem Mutterland des Fußballs die einzige Torjägerkanone dieses Jahrtausends. © Imago
  2. Henrik Larsson ist in der Saison 2000/01 der überragende Torjäger Europas. Für Celtic dreht der Schwede 35-mal zum Jubeln ab.
    Image: Henrik Larsson ist in der Saison 2000/01 der überragende Torjäger Europas. Für Celtic dreht der Schwede 35-mal zum Jubeln ab. © Imago
  3. Mario Jardel bekommt den Goldenen Schuh vom ''Bomber der Nation'', Gerd Müller, überreicht. Der Brasilianer holt die Torjägerkanone Europas zweimal (1998/99 - 36 Tore, 2001/02 - 42 Tore). Beide Trophäen feiert er in Portugal: FC Porto & Sporting
    Image: Mario Jardel bekommt den Goldenen Schuh vom ''Bomber der Nation'', Gerd Müller, überreicht. Der Brasilianer holt die Torjägerkanone Europas zweimal (1998/99 - 36 Tore, 2001/02 - 42 Tore). Beide Trophäen feiert er in Portugal: FC Porto & Sporting © DPA pa
  4. Roy Makaay trifft 2002/03 stolze 29-mal ins Schwarze und holt im Trikot von Deportivo LaCoruna den Goldenen Schuh. Dann schlägt der FC Bayern zu und angelt sich den Niederländer für vier Jahre.
    Image: Roy Makaay trifft 2002/03 stolze 29-mal ins Schwarze und holt im Trikot von Deportivo LaCoruna den Goldenen Schuh. Dann schlägt der FC Bayern zu und angelt sich den Niederländer für vier Jahre. © DPA pa
  5. Thierry Henry macht dem Spitznamen des FC Arsenal alle Ehre. Für die Gunners holt der Franzose 2003/04 und 2004/05 (zusammen mit Diego Forlan) Europas Torjägerkanone.
    Image: Thierry Henry macht dem Spitznamen des FC Arsenal alle Ehre. Für die Gunners holt der Franzose 2003/04 und 2004/05 (zusammen mit Diego Forlan) Europas Torjägerkanone. © Imago
  6. Luca Toni holt 2005/06 mit dem AC Florenz den Goldenen Schuh Europas. Der Ex-Münchner erzielt 31 Tore.
    Image: Luca Toni holt 2005/06 mit dem AC Florenz den Goldenen Schuh Europas. Der Ex-Münchner erzielt 31 Tore. © Imago
  7. Francesco Totti
    Image: Francesco Totti schießt sich in der Saison 2006/07 bei der AS Rom mit 26 Toren zum erfolgreichsten Torjäger Europas. © Imago
  8. Diego Forlan gewann zweimal den Goldenen Schuh Europas.
    Image: Diego Forlan ballert sich in der spanischen Liga zweimal zum Goldenen Schuh Europas (FC Villarreal - 2004/05, Atletico Madrid - 2008/09).  © DPA pa
  9. Luis Suarez gewann zweimal den Goldenen Schuh.
    Image: Luis Suarez gewinnt zweimal den Goldenen Schuh (2013/14, 2015/16). Der Uruguayer knipst sich in zwei verschiedenen Ligen zum besten Torjäger Europas (Premier League - FC Liverpool, LaLiga - FC Barcelona). © DPA pa
  10. Cristiano Ronaldo sicherte sich viermal den Goldenen Schuh.
    Image: Cristiano Ronaldo sichert sich viermal den Goldenen Schuh (2007/08, 2010/11, 2013/14, 2014/15). Neben Suarez ist CR7 der einzige Spieler, der in zwei unterschiedlichen Ligen den Goldenen Schuh holt (LaLiga - Real, Premier League - Manchester United). © Imago
  11. Lionel Messi gewann den Goldenen Schuh sechsmal.
    Image: Er thront über allen: Lionel Messi ist sechsfacher und amtierender Titelträger (2009/10, 2011/12, 2012/13, 2016/17, 2017/18, 2018/19) © Imago

Gelingt dem 19-Jährigen ein solcher Schritt wie beispielsweise seinem Kollegen Jadon Sancho, geht Vieri von einem möglichen neuen Rekordtransfer aus. "In ein paar Jahren wird er für 200 Millionen Euro zu einem großen Klub gehen, vielleicht sogar für 300 Mio. Euro." Damit würde der BVB den Einkaufspreis von 20 Millionen Euro mindestens verzehnfachen.

Freund: "Sein Potential ist enorm"

Vieri ist nicht der Einzige, der bei Haaland ins Schwärmen gerät. Auch sein ehemaliger Sportdirektor bei Salzburg, Christoph Freund, glaubt an eine große Zukunft des Angreifers, wie er in der spanischen As verrät.

"Man weiß nie, was in der Zukunft passiert, aber ich sehe ihn bei einem großen Klub, er wird einer der besten Stürmer Europas und der Welt, vielleicht sogar der beste in der nächsten Dekade. Sein Potential ist enorm."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: