Zum Inhalte wechseln

Coronavirus: Tottenham-Trainer Jose Mourinho und Spieler verstoßen gegen Ausgangsbeschränkungen

Verstoß gegen Corona-Auflagen! Ermahnung für Mourinho

Sport-Informations-Dienst (SID)

08.04.2020 | 18:49 Uhr

Jose Mourinho wurde in der Corona-Pause mit seinem Spieler Tanguy Ndombele (r.) auf dem Platz gesichtet.
Image: Jose Mourinho wurde in der Corona-Pause mit seinem Spieler Tanguy Ndombele (r.) auf dem Platz gesichtet. © Imago

Tottenham Hotspur hat seinen Trainer Jose Mourinho und mehrere Spieler wegen Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkungen ermahnt.

Der 57-Jährige wurde beim Training mit Mittelfeldspieler Tanguy Ndombele gesichtet. In England müssen Personen, die nicht zum selben Haushalt gehören, aufgrund der Corona-Gefahr derzeit mindestens zwei Meter Abstand zueinander halten.

Neben Mourinho verstießen auch Innenverteidiger Davinson Sanchez und Offensivspieler Ryan Sessegnon gegen die Regelung. Die Spieler gingen zusammen im Hadley Common joggen, einem Park im Norden Londons. "Alle unsere Spieler wurden daran erinnert, das Social Distancing beim Training in der Öffentlichkeit zu respektieren. Wir werden diese Botschaft weiter stärken", sagte ein Sprecher des Klubs.

preview image 0:28
Tottenham-Trainer Jose Mourinho packt Einkäufe für ältere Menschen ein, die nicht das Haus verlassen können

Tottenham schon vorher in der Kritik

Tottenham war bereits unter Druck geraten, da der Verein sich für das staatliche Hilfsprogramm für Mitarbeiter in Zwangsurlaub angemeldet hatte.

Sky und Netflix – zum besten Preis

Sky und Netflix – zum besten Preis

Mit Entertainment Plus die besten Serien von Sky und alle Inhalte von Netflix zu einem unschlagbaren Angebot sichern. Netflix-Standard-Abo im Wert von € 11,99 inklusive.

In der gleichen Woche wurde bekannt, dass Klubboss Daniel Levy vergangene Saison mit acht Millionen Euro der bestbezahlte Funktionär im englischen Fußball war.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories