Zum Inhalte wechseln

Coutinho: "Kenne das aus Liverpool, aber hier ist es noch familiärer"

Bayerns Neuzugang im exklusiven Sky Interview - Teil 1

Max Bielefeld

18.09.2019 | 16:20 Uhr

2:49
Im ersten Teil des exklusiven Sky Interviews spricht Philippe Coutinho über seine ersten Wochen in München. Außerdem vergleicht er seine Ex-Klubs Liverpool und Barcelona mit dem FC Bayern (Video-Länge: 2:49 Minuten).

Sky Reporter Max Bielefeld hat Philippe Coutinho zum Interview getroffen. Im ersten Teil spricht der Brasilianer über seine ersten Wochen in München, die Bedeutung seiner Familie und die Fannähe beim FC Bayern.

Sky Sport: Philippe, Sie sind jetzt seit einem Monat hier in München. Wie waren die ersten Wochen für Sie?

Philippe Coutinho: Sehr schön. In den ersten Tagen wurden mir erstmal alle Einrichtungen gezeigt. Ich habe die Mitspieler kennengelernt und natürlich das Trainerteam. Jeden Tag fühle ich mich ein bisschen besser, ich bin sehr glücklich.

Die UEFA Champions League live streamen!

Die UEFA Champions League live streamen!

Hol' Dir jetzt Sky Ticket und streame die Gruppenphase der Königsklasse ganz bequem live.

Sky Sport: Mit wem sind Sie nach München gekommen?

Coutinho: Ich wohne hier mit meiner Frau und meinen Kindern. Wir waren vor dem Umzug erst in einem Hotel im Stadtzentrum und haben München so ein bisschen kennengelernt. Die Stadt ist sehr schön und interessant.

Sky Sport: Kennen Sie sich schon aus?

Coutinho: Ein bisschen auf jeden Fall. Rund um das Hotel sind wir oft spazieren gegangen und haben uns umgeschaut. Also kenne ich das Zentrum schon sehr gut.

Mehr dazu

Bayern gegen Roter Stern Belgrad mit Sky Ticket live streamen!

Bayern gegen Roter Stern Belgrad mit Sky Ticket live streamen!

Hol' Dir jetzt Sky Ticket und streame Bayerns CL-Auftakt am Mittwoch ganz bequem live.

Sky Sport: Wie wichtig ist es für Sie, Ihre Familie bei sich zu haben?

Coutinho: Meine Familie bedeutet mir alles! Meine Frau und meine Kinder sind das Wichtigste, was ich habe. Aus dieser Liebe ziehe ich meine ganze Kraft. Auch meine Eltern und meine Brüder zählen dazu, sie waren immer an meiner Seite. Meine Familie ist die Basis für alles.

Sky Sport: Hat Ihnen irgendjemand in den ersten Wochen besonders geholfen?

Coutinho: Ja, klar. Thiago ist Brasilianer und spricht portugiesisch. Er hat mir sehr geholfen in den ersten Tagen, vor allem was die Kommunikation angeht. Deutsch ist verdammt schwierig! Aber ich habe mir vorgenommen ein bisschen zu lernen. Auch ein paar Mitarbeiter sprechen portugiesisch, das hat es einfach gemacht.

Dortmund gegen Barcelona mit Sky Ticket live streamen!

Dortmund gegen Barcelona mit Sky Ticket live streamen!

Hol' Dir jetzt Sky Ticket und streame den CL-Kracher am Dienstag ganz bequem live.

Sky Sport: Nach Ihrem ersten öffentlichen Training haben Sie eine halbe Stunde lang Autogramme und Fotos gemacht.

Coutinho: Fast noch länger!

Sky Sport: In Barcelona kommt sowas ja so gut wie nie vor. Wie haben Sie diese Nähe zu den Fans hier beim FC Bayern aufgenommen?

Coutinho: Ich finde das richtig gut! Die Fans waren unglaublich nett zu mir, es ist super, diese positive Energie von ihnen ganz nah zu spüren. Ganz viele Kinder sind immer mit dabei, ich sehe das Strahlen in ihren Augen und das macht mich glücklich. An diesem Tag habe ich unglaublich viele Autogramme geschrieben, ich hoffe ich habe niemanden vergessen. Diesen Kontakt regelmäßig zu haben ist schön.

Bundesliga-Spielplan 2019/20 zum Durchklicken

Bundesliga-Spielplan 2019/20 zum Durchklicken

Die DFL hat den Spielplan zur neuen Saison veröffentlicht. Hier gibt's alle Termine und Spieltage im Überblick!

Sky Sport: Geht es beim FC Bayern insgesamt familiärer zu als bei Ihren Ex-Klubs?

Coutinho: Auf jeden Fall. Genau das habe ich auch gedacht. Alles hier ist sehr familiär. Aus Liverpool kenne ich das auch ein bisschen, aber hier ist es noch familiärer.

Am Montag folgt Teil 2 des Exklusiv-Interviews mit Bayern-Star Philippe Coutinho

Mehr zum Autor Max Bielefeld

Weiterempfehlen: