Zum Inhalte wechseln

Derby-Aufstellungen: BVB mit Reus & Götze - Serdar bei S04 zurück

Revierderby live und exklusiv auf Sky Bundesliga 2 HD und in der Sky Konferenz auf Sky Bundesliga 1 HD

Sky Sport

26.10.2019 | 14:36 Uhr

Marco Reus und Guido Burgstaller treffen am Samstag wieder aufeinander.
Image: Marco Reus und Guido Burgstaller treffen am Samstag wieder aufeinander. © Getty

Jedes Jahr aufs neue ist es eines der heiß ersehntesten Saisonspiele. Der FC Schalke empfängt den BVB zum Revierderby. Sky Sport zeigt wie beide Teams spielen könnten.

Am Samstag (ab 15:15 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 2 HD und mit Sky Ticket im Stream) findet dieses Traditionsduell bereits zum 179. Mal statt. Kommentiert wird das Ganze von Wolff Christoph Fuss, der ein heißes Derby erwartet.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

"Es ist völlig egal, wie die Tabellensituation ist: Das Revierderby ist sein eigener Wettbewerb. Nun kommt auch noch hinzu, dass beide Teams oben stehen und nur einen Punkt voneinander entfernt sind", freut sich der Sky Kommentator auf die Begegnung.

So könnte der FC Schalke gegen den BVB auflaufen

Es ist durchaus denkbar, dass Coach Wagner mit Ahmed Kutucu einen echten Schalker von Beginn an bringt. Dieser könnte dann als Doppelspitze mit Guido Burgstaller, vor dem variablen Amine Harit auflaufen. Suat Serdar kehrt derweil wieder zurück.
Image: Es ist durchaus denkbar, dass Coach Wagner mit Ahmed Kutucu einen echten Schalker von Beginn an bringt. Dieser könnte dann als Doppelspitze mit Guido Burgstaller, vor dem variablen Amine Harit auflaufen. Suat Serdar kehrt derweil wieder zurück. © Sky

Sturmsorgen auf beiden Seiten

Obwohl vor allem der FC Schalke nach dem schlechten Vorjahr mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein könnte, haben beide Revierklubs derzeit eine Schwachstelle: den Sturm.

"Bei Schalke fangen Harit und Serdar die aktuelle Flaute auf. Da gibt es aktuell noch Verbesserungspotenzial. Aber es ist eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis einer wie Burgstaller wieder anfängt zu treffen", meint Fuss.

So könnte der BVB gegen den FC Schalke auflaufen

Marco Reus ist wieder fit und wird im Derby wohl von Anfang an Spielen. In der Innenverteidigung springt wohl wieder Julian Weigl ein. Paco Alcacer ist noch nicht wieder einsatzfähig.
Image: Marco Reus ist wieder fit und wird im Derby wohl von Anfang an Spielen. In der Innenverteidigung springt wohl wieder Julian Weigl ein. Paco Alcacer ist noch nicht wieder einsatzfähig. © Sky

Die Dortmunder wiederum sind zufrieden mit ihrem Stürmer. Das Problem dabei ist jedoch, dass Paco Alcacer die einzige echte Spitze ist. Fuss: "Es fehlt ein Ersatz hinter Alcacer. Es war schon ein wenig Harakiri, mit nur einem Stürmer in die Saison zu gehen."

Eine These, die sich momentan, da der Spanier nicht einsatzbereit ist, immer mehr bewahrheitet. Gegen die Königsblauen wird voraussichtlich Mario Götze den Platz des Angreifers einnehmen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories