Zum Inhalte wechseln

DFB News: Joachim Löw über Nordmazedonien, Müller & Hummels

Rücktrittsgedanken vor EM-Start? Löw äußert sich bei Sky

Sky Sport

08.04.2021 | 10:18 Uhr

Joachim Löw hat sich exklusiv am Sky Mikro über seine Zukunft als DFB-Trainer nach der Blamage gegen Nordmazedonien und Hansi Flick als möglichen Nachfolger geäußert. Außerdem verrät der scheidende Bundestrainer, dass er eine "manche Dinge im Kopf" bei Thomas Müller und Mats Hummels im Kopf habe.

"Mich hat die Niederlage [gegen Nordmazedonien, Anm. d. Red.] schon sehr getroffen. Absolut. Ich war wirklich maßlos enttäuscht, wie alle Spieler auch. Nach den ersten beiden Spielen, in denen wir gute Ansätze gezeigt hatten, haben wir uns im dritten Spiel einiges kaputt gemacht. Und das tut natürlich schon sehr weh", sagte der Bundestrainer in der Halbzeitpause des CL-Duells zwischen dem FC Bayern und Paris Saint-Germain.

Löw über möglichen Rücktritt vor EM

Haben Sie darüber nachgedacht, vor der Europameisterschaft zurückzutreten? "Nein, bislang noch nicht. Nein", antwortete Löw. Und weiter: "Wir haben schon unseren Plan und haben auch Vertrauen. Die Mannschaft hat in den ersten beiden Spielen einiges gezeigt. Das war wichtig für uns, dass wir 14 Tage am Stück zusammen waren. Und das wird uns helfen."

Müller und Hummels zurück zum DFB? "Dinge im Kopf"

Und wie sieht es aus mit einer möglichen Rückkehr von Thomas Müller zur Nationalmannschaft? "Wir werden uns ab nächster Woche mal ranmachen und analysieren, was war, was braucht die Mannschaft und dann werden wir eine Entscheidung treffen, klar", so der Bundestrainer weiter.

"Manche Dinge habe ich schon im Kopf, ja", antwortete Löw auf die Frage, ob er bereits eine Entscheidung bezüglich Müller oder auch eine Rückkehr von Mats Hummels habe.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Die Hauptintention des Bundestrainers ist nach wie vor: Was ist das Beste für die Mannschaft, um erfolgreich zu sein?

Löw über Flick als möglichen Nachfolger

Und wird Bayern-Trainer Hansi Flick sein Nachfolger? "Das weiß ich nicht [...] Das muss er selber entscheiden, ob er das machen möchte oder nicht", meinte der scheidende Bundestrainer Löw.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: