Zum Inhalte wechseln

DFB-Pokal: Bielefeld, Aue, Dresden, Bochum und Heidenheim in Runde zwei

DFB-Pokal live auf Sky!

Sport-Informations-Dienst

10.08.2019 | 23:58 Uhr

3:02
DFB-Pokal, 2. Runde: Vor 5673 Zuschauern erzielte Neuzugang Chris Löwe (37.) die Führung für Dresden. Dzenis Burnic und Lucas Röser sorgten binnen zwei Minuten für die Entscheidung.

Ein siegreicher Pokal-Tag für die fünf Zweitligisten Dresden, Aue Bielefeld, Bochum und Heidenheim. Gegen unterklassigere Gegner gewannen alle fünf das Pokalspiel der ersten Runde.

Dynamo Dresden gewann 3:0 (1:0) beim Fünftligisten TuS Dassendorf in Zwickau. Chris Löwe (37.) schoss die Dresdner in Führung, Dzenis Burnic (75.) und Lucas Röser (77.) machten alles klar.

2:48
DFB-Pokal, 2. Runde: Arminia Bielefeld hat ohne jeden Glanz gegen den Regionalligist aus Berlin die zweite Runde erreicht.

Arminia Bielefeld gab dem Regionalligisten Viktoria Berlin mit 1:0 (1:0) das Nachsehen. Andreas Voglsammer (15.) schoss das Siegtor für die Ostwestfalen.

Aue zu Beginn mit Mühen gegen Nordhausen

3:17
DFB-Pokal, 2. Runde: Die Sachsen setzten sich bei Viertligist Wacker Nordhausen dank einer guten zweiten Halbzeit 4:1 durch.

Schwer kämpfen musste Zweitligist Erzgebirge Aue, ehe das 4:1 (1:1) beim Viertligisten Wacker Nordhausen unter Dach und Fach gebracht war. Joy Lance Mickels (22.) traf zum 1:0 für die Gastgeber aus Thüringen, Tom Baumgart (38.) glich aus, Jan Hochscheidt (57.) markierte das 2:1 für Aue. Nordhausens Tobias Becker sah wegen wiederholten Foulspiels (74.) die Gelb-Rote Karte. Pascal Testroet (80./84.) machte mit einem Doppelpack den Sieg der Gäste perfekt.

Auch Bochum mit Mühe - Heidenheim siegt in Ulm

3:12
DFB-Pokal, 2. Runde: Große Mühe hatte der VfL Bochum, ehe der 3:2-Sieg beim Fünfligisten KSV Baunatal feststand.

Große Mühe hatte auch der VfL Bochum, ehe der 3:2 (1:2)-Sieg beim Fünfligisten KSV Baunatal feststand. Das VfL-Führungstor durch Silvere Ganvoula (17., Foulelfmeter) glich Maximilian Blahout (32.) aus. Nico Schrader (45.+2) brachte die Nordhessen gar in Führung. Ganvoula (70./75.) sorgte für die Wende und machte seinen Dreierpack perfekt.

3:00
DFB-Pokal, 2. Runde: Heidenheim gewann 2:0 beim Viertligisten SSV Ulm, wobei Robert Leipertz und Marc Schnatterer für den FCH erfolgreich waren.

Der 1. FC Heidenheim gewann 2:0 (1:0) beim Viertligisten SSV Ulm, wobei Robert Leipertz (7.) und Marc Schnatterer (71., Foulelfmeter) für den FCH erfolgreich waren.

TuS Dassendorf - Dynamo Dresden 0:3 (0:1)

Tor: 0:1 Löwe (37.), 0:2 Burnic (75.), 0:3 Röser (77.)

Mehr Fußball

Zuschauer: 5673

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Wacker Nordhausen - Erzgebirge Aue 1:4 (1:1)

Tore: 1:0 Mickels (22.), 1:1 Baumgart (38.), 1:2 Hochscheidt (57.), 1:3 Testroet (80.), 1:4 Testroet (84.)

Zuschauer: 4347

Gelb-Rote Karte: Becker (Nordhausen) wegen wiederholten Foulspiels (74.)

FC Viktoria 1889 Berlin - Arminia Bielefeld 0:1 (0:1)

Tor: 0:1 Voglsammer (15.)

Zuschauer: 4503

KSV Baunatal - VfL Bochum 2:3 (2:1)

Tore: 0:1 Ganvoula (17., Foulelfmeter), 1:1 Blahout (32.), 2:1 Schrader (45.+2), 2:2 Ganvoula (70.), 2:3 Ganvoula (73.)

Zuschauer: 5748

SSV Ulm 1846 - 1. FC Heidenheim 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Leipertz (7.), 0:2 Schnatterer (72., Foulelfmeter)

Zuschauer: 18.200

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories