Zum Inhalte wechseln

DFB Team News: Flick besucht Spiele - wer empfiehlt sich

Flicks Stadion-Touren fix: Diese Spieler stehen auf der "Watchlist"

Sky Sport

29.10.2021 | 10:37 Uhr

Hansi Flick will sich von einigen Spielern vor Ort ein Bild machen.
Image: Hansi Flick will sich von einigen Spielern vor Ort ein Bild machen.  © Imago

Am 5. November nominiert Hansi Flick seinen nächsten Kader für die Nationalelf. Wie der DFB nun bekannt gab, schauen sich der Bundestrainer und seine Assistenten bis dahin noch acht Partien. Wer kann sich live noch für das DFB-Team empfehlen?

Die Qualifikation zur WM in Katar ist bereits unter Dach und Fach. Die Länderspiele in der kommenden Pause müssen natürlich dennoch bestritten werden und können auch wichtige Erkenntnisse mit sich bringen. Denkbar, dass Hansi Flick ein wenig rotiert und dem ein oder anderen Profi dabei eine Chance gibt, den man aktuell (noch) nicht auf dem Zettel hat.

Wie der DFB bekanntgab, werden der Bundestrainer bis zu den Quali-Spielen noch zehn Partien anschauen - zwei sind allerdings schon nach dem Stichtag 5. November, an dem Flick seinen Kader nominieren wird. Dennoch können sich Spieler in diesen Begegnungen mit guten Leistungen nachhaltig empfehlen.

Diese Spiele besuchen Flick & sein Team

  • 29. Oktober: 1899 Hoffenheim gegen Hertha BSC - Flick
  • 30. Oktober: Union Berlin gegen FC Bayern - Flick/Röhl
  • 30. Oktober: Borussia Dortmund gegen 1. FC Köln - Sorg
  • 2. November: VfL Wolfsburg gegen Red Bull Salzburg - Flick/Röhl
  • 3. November: RB Leipzig gegen Paris St. Germain - Flick/Röhl
  • 3. November: Borussia Dortmund gegen Ajax - Sorg
  • 4. November: Bayer Leverkusen gegen Real Betis - Sorg
  • 6. November: RB Leipzig gegen Borussia Dortmund - Röhl
  • 7. November: Hertha BSC gegen Bayer Leverkusen - Flick/Röhl/Sorg/Buttgereit

Sky Sport hat sich die Stadion-Tour von Flick genauer angesehen und stellt einige Kandidaten vor, die über kurz oder lang (wieder) zur Nationalelf zählen könnten.

Zum Durchklicken: Diese Spieler können sich live bei Flick & Co. empfehlen

  1. Dennis Geiger von 1899 Hoffenheim könnte ein Name im Notizblock des Bundestrainers sein. Der hochveranlagte Offensivspieler der TSH ist endlich fit und präsentierte sich in guter Form.
    Image: Dennis Geiger von 1899 Hoffenheim könnte ein Name im Notizblock des Bundestrainers sein. Der hochveranlagte Offensivspieler der TSH ist endlich fit und präsentierte sich in guter Form. © Imago
  2. David Raum wurde zuletzt zwar bereits regelmäßig nominiert und kam auch zum Einsatz, aber klar ist: Mit einer starken Vorstellung vor den Augen des Bundestrainers bleibt er im Fokus.
    Image: David Raum wurde zuletzt zwar bereits regelmäßig nominiert und kam auch zum Einsatz, aber klar ist: Mit einer starken Vorstellung vor den Augen des Bundestrainers bleibt er im Fokus. © Imago
  3. Nach einem Katastrophen-Jahr bei Schalke und schwierigem Beginn bei der Hertha war Suat Serdar zuletzt wieder in besserer Verfassung. Ist in Topform sicherlich eine Überlegung für den Bundestrainer wert.
    Image: Nach einem Katastrophenjahr bei Schalke und schwierigem Beginn bei der Hertha war Suat Serdar zuletzt wieder in besserer Verfassung. Ist in Topform sicherlich eine Überlegung für den Bundestrainer wert. © Imago
  4. Oder schaut sich der Bundestrainer Marco Richter genauer an? Der ehemalige Augsburger kommt in Berlin zuletzt immer besser zurecht und erzielte in der vergangenen beiden Bundesliga-Partien sogar jeweils einen Treffer.
    Image: Oder schaut sich der Bundestrainer Marco Richter genauer an? Der ehemalige Augsburger kommt in Berlin zuletzt immer besser zurecht und erzielte in den vergangenen beiden Bundesliga-Partien sogar jeweils einen Treffer. © Imago
  5. Union Berlin: Marvin Friedrich (71 Spiele)
    Image: Ein Kandidat fürs DFB-Team bei Stadtrivale Union Berlin ist sicherlich Marvin Friedrich. Der Abwehrchef der Eisernen fällt aber mit Corona aus und kann sich nicht in den Vordergrund spielen. © Imago
  6. Könnte somit Timo Baumgartl sich mit einer starken Leistung bei Flick empfehlen? Denkbar, denn die PSV-Leihgabe ist in einer Dreierkette gesetzt und überzeugt und punktet mittlerweile auch in einer Viererkette mit solider Abwehrarbeit.
    Image: Könnte somit Timo Baumgartl sich mit einer starken Leistung bei Flick empfehlen? Denkbar, denn die PSV-Leihgabe ist in einer Dreierkette gesetzt und überzeugt und punktet mittlerweile auch in einer Viererkette mit solider Abwehrarbeit. © Imago
  7. Luca Kilian ist derzeit vom FSV Mainz an Köln verliehen und zeigte beim Effzeh durchaus vielversprechende Einsätze. Problem des ehemaligen U21-Nationalspielers, um wirklich ein Mann für Flick zu werden: Ist hat Jorge Mere nicht dauerhaft verdrängt.
    Image: Luca Kilian ist derzeit vom FSV Mainz an Köln verliehen und zeigte beim Effzeh vielversprechende Einsätze. Problem des Ex-U21-Nationalspielers, um wirklich ein Mann für Flick zu werden: Er hat Jorge Mere nicht dauerhaft verdrängt. © Imago
  8. Benno Schmitz (l.) ist dagegen in Köln auf der Rechtsverteidiger-Position komplett gesetzt. Der 26-Jährige überzeugt vor allem in der Vorwärtsbewegung mit starken Flanken. Bereits drei Treffer bereitete Schmitz vor - bald auch beim DFB-Team?
    Image: Benno Schmitz (l.) ist dagegen in Köln auf der Rechtsverteidiger-Position gesetzt. Der 26-Jährige überzeugt vor allem in der Vorwärtsbewegung mit starken Flanken. Bereits drei Treffer bereitete Schmitz vor - bald auch beim DFB? © Imago
  9. Ein Kandidat für Flick bei den Wölfen ist sicherlich Lukas Nmecha. Diese Art Angreifer hat der Bundestrainer so nicht in seinem Kader. Schlägt daher die Stunde von Nmecha, der die U21 vor kurzem noch zum EM-Triumph schoss?
    Image: Ein Kandidat für Flick bei den Wölfen ist möglicherweise Lukas Nmecha. Diese Art Angreifer hat der Bundestrainer so nicht in seinem Kader. Schlägt daher die Stunde von Nmecha, der die U21 vor Kurzem noch zum EM-Triumph schoss? © Imago
  10. Oder könnte Luca Waldschmidt sich mit einer starken Leistung für die WM empfehlen. Der 25-Jährige kann im Stumzentrum, aber auch auf dem Flügel spielen.
    Image: Oder könnte Luca Waldschmidt sich mit einer starken Leistung für die WM empfehlen. Der 25-Jährige kann im Sturmzentrum, aber auch auf dem Flügel spielen. © Imago
  11. Ridle Baku (r.) wurde bereits von Flick berufen, spielte nach schwachem Debüt aber keine Rolle mehr. Kann der Außenverteidiger sich wieder in den Blickpunkt spielen? Kollege Maxi Arnold dürfte trotz guter Leistungen auch für Flick kein Thema sein.
    Image: Ridle Baku (r.) wurde bereits von Flick berufen, spielte zuletzt aber keine Rolle mehr. Kann der Außenverteidiger sich wieder in den Blickpunkt spielen? Kollege Maxi Arnold dürfte trotz guter Leistungen auch für Flick kein Thema sein. © Imago
  12. Adeyemi leitete den Salzburg-Sieg gegen die Wölfe ein.
    Image: Salzburgs Karim Adeyemi muss sich zwar nicht zurück in den Blickpunkt spielen, könnte seine Chancen mit einem Sahneauftritt wie im Hinspiel gegen die Wölfe weiter verbessern. © Imago
  13. Mit Lukas Klostermann war zuletzt ein Leipziger immer dabei. Der Abwehrmann fehlt allerdings derzeit verletzt. Ist das die Chance für Außenverteidiger Benjamin Henrichs, sich sowohl im Verein als auch in der Nationalelf in den Vordergrund zu spielen?
    Image: Mit Lukas Klostermann war zuletzt ein Leipziger immer dabei. Der Abwehrmann fehlt allerdings derzeit verletzt. Die Chance für Außenverteidiger Benjamin Henrichs, sich sowohl im Verein als auch im DFB-Team in den Vordergrund zu spielen? © Imago
  14. Aus Paris reiste zuletzt mit Thilo Kehrer nur ein Nationalspieler an. Kann Julian Draxler vor den Augen des Bundestrainers noch mal Werbung in eigener Sache betreiben. Problem: Der Weltmeister müsste erst an Messi, Neymar & Mbappe vorbeikommen...
    Image: Aus Paris reiste zuletzt mit Thilo Kehrer nur ein Nationalspieler an. Kann Julian Draxler vor den Augen des Bundestrainers noch mal Werbung in eigener Sache betreiben. Problem: Der Weltmeister müsste erst an Messi, Neymar & Mbappe vorbeikommen. © Imago
  15. Ähnlich wie Draxler spielte auch Julian Brandt in der Nationalelf zuletzt keine Rolle mehr. An der spielerischen Qualität gibt es aber keine Zweifel Vielleicht kann er Flick überzeugen, wenn dieser gegen Ajax live im Stadion ist?
    Image: Ähnlich wie Draxler spielte auch Julian Brandt in der Nationalelf zuletzt keine Rolle mehr. An der spielerischen Qualität gibt es aber keine Zweifel. Vielleicht kann er Flick überzeugen, wenn dieser gegen Ajax live im Stadion ist? © Imago
  16. Mo Dahoud war bis zu seiner Verletzung beim BVB gesetzt und wusste zu überzeugen. Ist der Mittelfeldstratege ein Mann für die Nationalelf?
    Image: Mo Dahoud war bis zu seiner Verletzung beim BVB gesetzt und wusste zu überzeugen. Ist der Mittelfeldstratege ein Mann für die Nationalelf? © Imago
  17. Aufgrund vieler Verletzungen in der Defensive erhielt Marius Wolf in Dortmund wieder eine Bewährungschance und machte seine Arbeit gut. Auf den Außenverteidiger-Positionen ist beim DFB sicher Bedarf, aber Wolf ist dennoch bestenfalls Außenseiter.
    Image: Aufgrund Verletzungen in der Defensive erhielt Marius Wolf in Dortmund wieder eine Bewährungschance und machte seine Arbeit gut. Auf den Außenverteidiger-Positionen ist beim DFB Bedarf, aber Wolf ist dennoch bestenfalls Außenseiter. © Imago
  18. Nico Schulz: Der Linksverteidiger hat eine kleinere Muskelverletzung. Laut Rose fällt der 28-Jährige noch "ein paar Tage aus". Fällt gegen Hoffenheim aus.
    Image: Gleiches gilt für Nico Schulz, falls er rechtzeitig zum Besuch nach einem Muskelfaserriss wieder fit wird... © DPA pa
  19. Kerem Demirbay ist bei der Werkself unter Trainer Seoane endlich zum Leistungsträger avanciert. Die Entwicklung dürfte auch Flick nicht entgangen sein, aber reicht es wirklich zum DFB-Comeback?
    Image: Kerem Demirbay ist bei der Werkself unter Trainer Seoane endlich zum Leistungsträger avanciert. Die Entwicklung dürfte auch Flick nicht entgangen sein, aber reicht es wirklich zum DFB-Comeback? © Imago
  20. Oder erhält Demirbays Teamkollege Nadiem Amiri (r.) einen Anruf? Der vielseitige Offensivspieler sucht aber bei Bayer in dieser Spielzeit noch seinen Platz.
    Image: Oder erhält Demirbays Teamkollege Nadiem Amiri (r.) einen Anruf? Der vielseitige Offensivspieler sucht aber bei Bayer in dieser Spielzeit noch seinen Platz. © Imago
  21. Wohl nur Außenseiterchancen dürfte Bayers Robert Andrich haben. Einen Sechser der Marke 'Abräumer' hat Flick in der Nationalelf zwar noch nicht, aber die Konkurrenz in der Zentrale ist dennoch unglaublich.
    Image: Wohl nur Außenseiterchancen dürfte Bayers Robert Andrich haben. Einen Sechser der Marke 'Abräumer' hat Flick in der Nationalelf zwar noch nicht, aber die Konkurrenz in der Zentrale ist dennoch unglaublich. © Imago
  22. Jonathan Tah machte zuletzt im Sky Interview deutlich, dass es sein Anspruch ist, im DFB-Team zu spielen. Kann er sich live vor den Augen des Bundestrainers empfehlen?
    Image: Jonathan Tah machte zuletzt im Sky Interview deutlich, dass es sein Anspruch ist, im DFB-Team zu spielen. Kann er sich live vor den Augen des Bundestrainers empfehlen? © Imago

Man darf gespannt sein, wie der endgültige Kader letztlich aussehen wird.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: