Zum Inhalte wechseln

DFB-Team News: Flick reagiert auf Hoeneß-Aussagen zu Boateng

Nach Boateng-Ohrfeige: Flick kritisiert Hoeneß

Sky Sport

02.04.2021 | 22:41 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Uli Hoeneß hat sich für eine EM-Teilnahme von Mats Hummels und Thomas Müller stark gemacht, aber nicht für Jerome Boateng. Bayern-Trainer Hansi Flick wurde dazu befragt. (Videolänge: 1:11 Minuten)

Bayerns Ehrenpräsident Uli Hoeneß würde Jerome Boateng nicht mit zur EM nehmen. Diese Aussage hat für Aufsehen gesorgt. Nun hat sich Trainer Hansi Flick zu Wort gemeldet.

Uli Hoeneß ist ein Mann der klaren Worte. Das hat in dieser Woche Jerome Boateng zu spüren bekommen. Denn diesen würde die deutsche Nationalmannschaft bei der im Sommer anstehenden Europameisterschaft nicht benötigen, wenn es nach Hoeneß ginge.

Hoeneß würde Boateng nicht zur EM ''mitnehmen''

Mit einem möglichen Rückkehrer von Mats Hummels, Niklas Süle und Antonio Rüdiger, "der mir ganz gut gefällt, haben wir ja genug gute Abwehrspieler", sagte er bei RTL. Deswegen würde er Boateng ''nicht mitnehmen.''

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Bundesliga-Spielplan 2020/21

Endspurt in der Bundesliga! Wie sieht das Restprogramm aus? Klick Dich durch den Spielplan!

Hoeneß ist bekanntermaßen kein Fan vom Innenverteidiger des FC Bayern. Nun hat sich Trainer Hansi Flick zu dieser verbalen Ohrfeige geäußert. "Das ist seine Meinung", sagte der 56-Jährige auf der Pressekonferenz vor dem tipico Topspiel gegen RB Leipzig (Samstag, ab 18:30 Uhr LIVE auf Sky) und ergänzte: "Ich kenne es von Bayern München, dass man seine Spieler immer unterstützt, über Jahre hinweg. Ich bin hier groß geworden und habe das immer dementsprechend empfunden."

Damit ließ er zwischen den Zeilen durchblicken, dass er die Aussage von Hoeneß überhaupt nicht verstehen konnte. Zudem verdeutlichte Flick, wie wichtig Boateng für ihn sei: "Ich kann nur sagen, dass Jerome jetzt zehn Jahre bei Bayern München ist und zweimal das Triple gewonnen hat. Er hat aus einer schwierigen Situation, die er hatte, eine wahnsinnige Steigerung gehabt.''

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Und weiter: ''Er ist wieder in Topform, hat die letzten Spiele herausragend gespielt und war auch einer der Garanten dafür, dass wir die sechs Titel gewonnen haben. Ich bin ihm sehr dankbar."

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: