Zum Inhalte wechseln

Die bestbezahltesten Trainer: Jürgen Klopp nach Verlängerung Zweiter

Rekordjäger Klopp: Verlängerung mit Mega-Gehalt logische Folge

Lars Pricken

20.12.2019 | 13:33 Uhr

Jürgen Klopp.
Image: Jürgen Klopp bekommt nach seiner Verlängerung ein Top-Gehalt. © Imago

Der FC Liverpool hat Jürgen Klopp mit einer deftigen Gehaltserhöhung bis 2024 an die Reds gebunden. Nach den starken Leistungen der Mannschaft keine große Überraschung.

Der Ex-BVB-Coach hat schon jetzt Geschichte beim FC Liverpool geschrieben. Mit dem Gewinn der prestigeträchtigen Champions League reihte Klopp sich in die Riege der ganz Großen ein und ist auch in dieser Spielzeit auf bestem Wege weiter an seinem eigenen Mythos zu arbeiten.

Klopp auf Rang 2 der bestbezahltesten Trainer

Nach 16 Spieltagen steht der Tabellenführer acht Punkte vor Verfolger Nummer eins Leicester City und schon 14 Punkte vor Titelverteidiger Manchester City. Damit ist das Team des deutschen Übungsleiters auf bestem Wege, die erste englische Meisterschaft seit 1990 klar zu machen, nach der sich die Reds-Fans seit Jahren verzehren. Ein Erfolg, der sich schon länger anbahnt und nun vorzeitig belohnt wurde.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Die jüngste Verlängerung des ursprünglich bis 2022 gültigen Arbeitspapieres auf 2024 ist nicht das einzige, was das enorme Vertrauen der Liverpooler Führungsetage in Klopp beweist. Mit der Erweiterung geht eine mehr als saftige Gehaltserhöhung einher. Laut dem italienischen Journalisten und Transferexperten Nicolo Schira soll die Vergütung von rund acht Millionen Euro auf stolze 18 Millionen Euro gestiegen sein. Damit ist Klopp auf dem zweiten Platz der bestbezahlten Trainer.

Zum Durchklicken: So viel verdienen die Top-Trainer

  1. Valverde
    Image: PLATZ 10: Ernesto Valverde (FC Barcelona) - 9 Millionen Euro pro Jahr. © Getty
  2. Thomas Tuchel: Einer der Top-Kandidaten. Laut Sky Informationen hat es bereits einen Kontaktversuch des FC Bayern bezüglich eines kurzfristigen Engagements, oder auch einer Zusammenarbeit ab nächsten Sommer gegeben…
    Image: PLATZ 10: Thomas Tuchel (Paris St. Germain) - 9 Millionen Euro pro Jahr . © DPA pa
  3. Inter-Trainer Antonio Conte steht nach Angaben der italienischen Zeitung Corriere della Sera unter Polizeischutz.
    Image: PLATZ 8: Antonio Conte (Inter Mailand) - 11 Millionen Euro pro Jahr © DPA pa
  4. Zinedine Zidane - Real Madrid: Im letzten Jahr machte der Franzose nach drei CL-Titeln in Folge und einem Punkteschnitt von 2,3 eine Pause. Im März kehrte er an die Real-Seitenlinie zurück, wo es noch nicht so gut läuft. Sein Punkteschnitt: 1,81.
    Image: PLATZ 7: Zinedine Zidane (Real Madrid) - 12 Millionen Euro pro Jahr © Getty
  5. Guangzhou Evergrande
    Image: PLATZ 6: Fabio Cannavaro (Guangzhou Evergrande) - 12 Millionen Euro pro Jahr. © Getty
  6. Rafa Benitez Dalian Yifang
    Image: PLATZ 5: Rafa Benitez (Dalian Yifang) - 13,5 Millionen Euro pro Jahr. © Getty
  7. Diego Simeone ist seit Dezember 2011 Trainer bei Atletico Madrid.
    Image: PLATZ 4: Diego Simeone (Atletico Madrid) - 15,4 Millionen Euro pro Jahr.  © Getty
  8. Jose Mourinho
    Image: PLATZ 3: Jose Mourinho (Tottenham Hotspur) - 17,5 Millionen Euro pro Jahr.
  9. Jürgen Klopp wurde von ESPN zum besten Teammanager der Welt gekürt.
    Image: PLATZ 2: Jürgen Klopp (FC Liverpool) - 18 Millionen Euro pro Jahr. © Getty
  10. Platz 2 - Pep Guardiola: 194 Spiele, 468 Punkte, 2,41 Punkte pro Spiel.
    Image: PLATZ 1: Pep Guardiola (Manchester City) - 23 Millionen Euro pro Jahr.  © Getty

Eine Belohnung, die sich der 52-Jährige seit seinem Amtsantritt verdient hat. Mit einer Siegquote von 63 Prozent und einem Punkteschnitt von 2,14 ist Klopp der erfolgreichste Liverpool-Trainer aller Zeiten. Mit bereits 160 Premier-League-Partien an der Seitenlinie ist der gebürtige Stuttgarter zudem auf Rang Nummer vier der ewigen LFC-Coaches.

Nur Rafael Benitez (228), Gerard Houllier (228, davon 216 alleinverantwortlich) und Roy Evans (184, davon 172 alleinverantwortlich) absolvierten mehr Spiele. Sollte Klopp seinen Vertrag erfüllen, wird er auch diese Marken problemlos überbieten.

10:13
Mit der Unterstützung von Darts-Profi Max Hopp duelliert sich der Trainer des FC Liverpool mit seinem Co-Trainer Pepijn Lijnders und Raymond van Barneveld an der Dartscheibe.

Klopp jagt weitere Rekorde in der Premier League

Auch im allgemeinen Premier-League-Vergleich muss sich Klopp nicht vor der namhaften Konkurrenz verstecken. Unter allen Trainern, die mindestens ein Jahr in ihrem Verein tätig waren, ist Klopp in Bezug auf den Punktedurchschnitt auf Platz fünf der erfolgreichsten aller Zeiten. Vor ihm stehen Pep Guardiola (2,37 Punkte pro Spiel), Jose Mourinho zu seiner Chelsea-Zeit (2,33), Alex Ferguson (2,16) und Antonio Conte (2,14).

Mehr Fußball

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Unter den deutschen Trainern im englischen Oberhaus ist Klopp schon lange mit weitem Abstand der ausdauerndste. Seine 160 gecoachten Partien sind deutlich mehr, als die anderen drei Trainer Daniel Farke (16), Jan Siewert (15) und Felix Magath (12) gemeinsam aufs Papier bringen.

Sollte sich die Erfolgsgeschichte mit Liverpool weiter fortsetzen und Klopp seinen Vertrag erfüllen, dürfte noch so mancher Rekord obendrauf kommen.

*Datenquelle: Opta

Mehr zum Autor Lars Pricken

Weiterempfehlen:

Mehr stories