Zum Inhalte wechseln

Die Stars und Köpfe der 2. Bundesliga

Gomez, Hunt, Zieler, Schnatterer & Co.

Sky Sport

21.07.2019 | 19:04 Uhr

Prominente Gesichter der Zweiten Liga: Mario Gomez (v.l.), Marc Schnatterer, Aaron Hunt und Ron-Robert Zieler.
Image: Prominente Gesichter der Zweiten Liga: Mario Gomez (v.l.), Marc Schnatterer, Aaron Hunt und Ron-Robert Zieler.

Am 26. Juli geht's in der 2. Bundesliga wieder rund. Ob Mario Gomez, Aaron Hunt, Ron-Robert Zieler oder Marc Schnatterer: Kurz vor dem Saisonstart geben wir euch einen Überblick über die Stars und Köpfe der 2. Bundesliga.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Marc Schnatterer ist eine Institution beim 1. FC Heidenheim - und Mario Gomez von Absteiger VfB Stuttgart wohl der prominenteste Profi in der 2. Bundesliga. Und 16 Jahre Treue von Jan-Philipp Kalla unterstreichen die Liebe des Urgesteins für seinen FC St. Pauli. Wer sind die Schlüsselspieler der 2. Bundesliga?

Die Stars und Köpfe der 2. Bundesliga zum Durchklicken:

  1. VfB Stuttgart - Mario Gomez: Deutscher Meister, DFB-Pokalsieger, Champions-League-Sieger, WM-Dritter, EM-Zweiter – der 34-Jährige ist der prominenteste Spieler der 2. Liga.
    Image: VfB Stuttgart - Mario Gomez: Deutscher Meister, DFB-Pokalsieger, Champions-League-Sieger, WM-Dritter, EM-Zweiter - der 34-Jährige ist der prominenteste Spieler der 2. Liga.  © Getty
  2. Mit seiner Erfahrung will er dafür sorgen, dass der VfB sofort in die Bundesliga zurückkehrt. Vielleicht steht dann auf Gomez‘ Palmares auch noch Zweitliga-Meister.
    Image: Mit seiner Erfahrung will er dafür sorgen, dass der VfB sofort in die Bundesliga zurückkehrt. Vielleicht steht dann auf Gomez‘ Palmares auch noch Zweitliga-Meister. © Getty
  3. Daniel Didavi -
    Image: Daniel Didavi - Der gebürtige Nürtinger kehrte im Juli 2018 für vier Millionen Euro Ablöse vom VfL Wolfsburg zu den Schwaben zurück. Der 29-Jährige wurde in der Saison 11/12 an Nürnberg ausgeliehen und schloss sich 16/17 ablösefrei den Wölfen an. © Getty
  4. Santiago Ascacibar -
    Image: Santiago Ascacibar - Gemeinsam mit Waldemar Anton zählt der 22-jährige Argentinier zu den wertvollsten Spielern der 2. Bundesliga - Marktwert: Zwölf Millionen Euro. Ascacibar war Kapitän der argentinischen U21-Nationalmannschaft. © Getty
  5. Hannover 96 – Mit Ron-Robert Zieler hat Trainer Mirko Slomka seinen Wunschspieler für das 96-Tor bekommen. Der 30-Jährige kehrte für 4,5 Millionen Euro aus Stuttgart zurück nach Hannover, wo er schon von 2010 bis 2016 zwischen den Pfosten stand.
    Image: Hannover 96 – Mit Ron-Robert Zieler hat Trainer Mirko Slomka seinen Wunschspieler für das 96-Tor bekommen. Der 30-Jährige kehrte für 750.000 Euro aus Stuttgart zurück nach Hannover, wo er schon von 2010 bis 2016 zwischen den Pfosten stand. © Getty
  6. Zieler kann auf 253 Bundesligaspiele zurückblicken, in der 2. Liga feiert der Weltmeister von 2014 am 26. Juli seine Premiere – ausgerechnet gegen seinen alten Klub aus Stuttgart.
    Image: Zieler kann auf 253 Bundesligaspiele zurückblicken, in der 2. Liga feiert der Weltmeister von 2014 am 26. Juli seine Premiere – ausgerechnet gegen seinen alten Klub aus Stuttgart. © Getty
  7. Marvin Bakalorz - Kapitän
    Image: Marvin Bakalorz - Im Trainingslager wurde der 29-Jährige als Kapitän bestätigt. Der Mittelfeldspieler mit Kämpfer-Mentalität kam 2016 nach Hannover und verlängerte nun seinen Vertrag bis 2022, einen Schritt, den die Fans von Hannover sehr schätzen. © Getty
  8. Waldemar Anton -
    Image: Waldemar Anton - Der 22-jährige Innenverteidiger teilt sich mit dem gleichaltrigen Liga-Konkurrenten Ascacibar Rang eins der wertvollsten Zweitliga-Spieler: Der Marktwert beider jungen Spieler liegt bei zwölf Millionen Euro. © Getty
  9. 1. FC Nürnberg – Kapitän Hanno Behrens dürfte auch unter dem neuen Trainer Damir Canadi nicht nur auf dem Platz eine zentrale Rolle einnehmen.
    Image: 1. FC Nürnberg – Kapitän Hanno Behrens dürfte auch unter dem neuen Trainer Damir Canadi nicht nur auf dem Platz eine zentrale Rolle einnehmen.  © Getty
  10. Christian Mathenia wurde von den Fans in der vergangenen Saison zum Clubberer der Saison gewählt. Der Torwart hat seinen Vertrag nach dem Abstieg langfristig verlängert und ist die unangefochtene Nummer eins.
    Image: Christian Mathenia wurde von den Fans in der vergangenen Saison zum ''Clubberer'' der Saison gewählt. Der Torwart verlängerte seinen Vertrag nach dem Abstieg langfristig und ist die unangefochtene Nummer eins.  © Getty
  11. HSV: Aaron Hunt (r) ist mit 32 Jahren der erfahrenste Spieler und der Kapitän der Hamburger. Hunt kann auf 15 Profijahre zurückblicken. Mit Bremen und Wolfsburg gewann er den DFB-Pokal, mit dem HSV hat er ein großes Ziel. Die Rückkehr in die Bundesliga.
    Image: Hamburger SV: Aaron Hunt ist mit 32 Jahren der erfahrenste Spieler und Kapitän des HSV. Hunt kann auf 15 Profijahre zurückblicken. Mit Bremen und Wolfsburg gewann er den DFB-Pokal, mit dem HSV hat er ein großes Ziel: die Rückkehr in die Bundesliga. © Getty
  12. Lukas Hinterseer -
    Image: Lukas Hinterseer - Der Mittelstürmer wechselte ablösefrei an die Elbe. Der 28-jährige stand in der abgelaufenen Saison 31 Mal in der Startelf der Bochumer und avancierte mit 18 Treffern und neun Vorlagen zum zweitbesten Scorer der 2. Bundesliga. © Getty
  13. Kyriakos Papadopoulos (l) -
    Image: Kyriakos Papadopoulos - In der vergangenen Saison stand der 27-jährige Grieche wegen eines schweren Knorpelschadens lediglich in einem einzigen Zweitligaspiel auf dem Platz - ''Papa'' konnte nun verletzungsfrei im Vorbereitungs Camp mittrainieren. © Getty
  14. FC Heidenheim – Marc Schnatterer ist „Mister Heidenheim“: 165 Spiele hat der 32-Jährige in der 2. Liga für den FCH absolviert, erzielte 46 Tore und gab 54 Vorlagen.
    Image: FC Heidenheim – Marc Schnatterer ist ''Mister Heidenheim'': 165 Spiele absolvierte der 32-Jährige in der 2. Liga für den FCH, erzielte 46 Tore und gab 54 Vorlagen. © Getty
  15. Für viele gilt er als einer der besten Zweitligaspieler, zudem zeichnet ihn seine Vereinstreue aus. Seit 2008 spielt der 33-Jährige nun schon in Heidenheim.
    Image: Für viele gilt er als einer der besten Zweitligaspieler, zudem zeichnet ihn seine Vereinstreue aus. Seit 2008 spielt der 33-Jährige nun schon in Heidenheim. © Getty
  16. Holstein Kiel - Johannes van den Bergh: Der Linksverteidiger ist der erfahrenste Spieler im Kader der 'Störche'. Neben seinen 164 Spielen in der 2. Bundesliga kann der 32-Jährige zudem 86 Bundesliga-Einsätze in seiner Vita verbuchen.
    Image: Holstein Kiel - Johannes van den Bergh: Der Linksverteidiger ist der erfahrenste Spieler im Kader der 'Störche'. Neben seinen 164 Spielen in der 2. Bundesliga kann der 32-Jährige zudem 86 Bundesliga-Einsätze in seiner Vita verbuchen. © Getty
  17. Hauke Wahl - der 25-jährige Innenverteidiger gehört bei Holstein zu den absoluten Leistungsträgern. Bereits in seinem ersten Jahr absolvierte Wahl 33 von 34 möglichen Zweitliga-Partien und hielt mit starken Leistungen die Defensive zusammen.
    Image: Hauke Wahl - der 25-jährige Innenverteidiger gehört bei Holstein zu den absoluten Leistungsträgern. Bereits in seinem ersten Jahr absolvierte Wahl 33 von 34 möglichen Zweitliga-Partien und hielt mit starken Leistungen die Defensive zusammen. © Getty
  18. Arminia Bielefeld - Fabian Klos: 160 Zweitliga-Spiele, 88 Torbeteiligungen, Mannschaftskapitän - Klos ist das Gesicht und der Kopf der Arminia. Mit seiner Leidenschaft und seinem Engagement reißt er seine Teamkollegen mit.
    Image: Arminia Bielefeld - Fabian Klos: 160 Zweitliga-Spiele, 88 Torbeteiligungen, Mannschaftskapitän - Klos ist das Gesicht und der Kopf der Arminia. Mit seiner Leidenschaft und seinem Engagement reißt er seine Teamkollegen mit. © Getty
  19. Jahn Regensburg – Mit zwölf Toren und zehn Vorlagen sorgte Marco Grüttner dafür, dass Jahn Regensburg in der vergangenen Saison auf Platz neun landete. Der 33-Jährige ist der älteste Profi im Kader und der Oberpfälzer und trägt die Kapitänsbinde.
    Image: Jahn Regensburg – Mit zwölf Toren und zehn Vorlagen sorgte Marco Grüttner dafür, dass Jahn Regensburg in der vergangenen Saison auf Platz neun landete. Der 33-jährige Oberpfälzer ist der älteste Profi im Kader und trägt die Kapitänsbinde. © Getty
  20. Jan-Philipp Kalla ist ein echtes St. Pauli-Urgestein. Seit 2003 im Verein, seit 2007 als Profi unterwegs . In der Saison 2010/11 absolvierte der 32-Jährige fünf Spiele in der Bundesliga. Diese Bilanz könnte „Schnecke“  mit einem Aufstieg ausbauen.
    Image: St. Pauli - Jan-Philipp Kalla ist ein echtes Urgestein: Seit 2003 im Verein, seit 2007 als Profi unterwegs. In der Saison 2010/11 absolvierte der 32-Jährige fünf Spiele in der Bundesliga. Diese Bilanz könnte ''Schnecke'' mit einem Aufstieg ausbauen. © Getty
  21. Darmstadt 98 – Tobias Kempe  ist mit 218 Zweitligaspielen (39 Tore) der Routinier bei den Lilien, Kapitän ist Fabian Holland.
    Image: Darmstadt 98 – Tobias Kempe ist mit 218 Zweitligaspielen (39 Tore) der Routinier bei den Lilien, Kapitän ist Fabian Holland. © Getty
  22. VfL Bochum – Kapitän Stefano Celozzi ist mit 120 Zweitliga- und 95 Bundesligaspielen einer der erfahrensten VfL-Profis.
    Image: VfL Bochum – Kapitän Stefano Celozzi ist mit 120 Zweitliga- und 95 Bundesligaspielen einer der erfahrensten VfL-Profis.  © Getty
  23. Simon Zoller hat in 64 Zweitligaspielen für Bochum, Köln, Kaiserslautern und Karlsruhe 19 Tore erzielt.
    Image: Simon Zoller (r.) hat in 64 Zweitligaspielen für Bochum, Köln, Kaiserslautern und Karlsruhe 19 Tore erzielt. © Getty
  24. Dynamo Dresden – Moussa Kone war mit 16 Toren und acht Vorlagen maßgeblich daran beteiligt, dass Dynamo in der vergangenen Saison den Klassenerhalt schaffte.
    Image: Dynamo Dresden – Moussa Kone war mit 16 Toren und acht Vorlagen maßgeblich daran beteiligt, dass Dynamo in der vergangenen Saison den Klassenerhalt schaffte.  © Getty
  25. Der 22-Jährige Senegalese kam im Januar 2018 vom FC Zürich und hat sich schnell in die Herzen der Dynamo-Fans gespielt.
    Image: Der 22-Jährige Senegalese kam im Januar 2018 vom FC Zürich und hat sich schnell in die Herzen der Dynamo-Fans gespielt. © Getty
  26. Greuther Fürth – Marco Caligiuri ist ein Fürther Urgestein. 183 seiner 200 Zweitligaeinsätze hat der 34-Jährige für die Spielvereinigung absolviert. Der Routinier ist der Kapitän bei den Kleeblättern.
    Image: Greuther Fürth – Marco Caligiuri ist ein Fürther Urgestein. 183 seiner 200 Zweitliga-Einsätze hat der 34-Jährige für die Spielvereinigung absolviert. Der Routinier ist der Kapitän bei den Kleeblättern. © Getty
  27. Erzgebirge Aue – Kapitän Martin Männel spielt seit elf Jahren in Aue und stand dabei 242 Mal in der 2. Liga im Tor.
    Image: Erzgebirge Aue – Kapitän Martin Männel spielt seit elf Jahren in Aue und stand dabei 242 Mal in der 2. Liga im Tor.  © Getty
  28. Pascal Testroet war mit 15 Toren und vier Vorlagen ein Garant für den Klassenerhalt in der vergangenen Spielzeit.
    Image: Pascal Testroet war mit 15 Toren und vier Vorlagen ein Garant für den Klassenerhalt in der vergangenen Spielzeit. © Getty
  29. SV Sandhausen – Dennis Diekmeyer hat jede Menge Erfahrung vorzuweisen: 203 Bundesligaspiele, 33 Einsätze in Liga zwei. Eins fehlt dem SVS-Kapitän aber immer noch: ein Tor im Profifußball.
    Image: SV Sandhausen – Dennis Diekmeyer hat jede Menge Erfahrung vorzuweisen: 203 Bundesligaspiele, 33 Einsätze in Liga zwei. Eins fehlt dem SVS-Kapitän aber immer noch: ein Tor im Profifußball.  © Getty
  30. Rurik Gislason wurde bei der WM 2018 zum Instagram-Star. In 42 Zweitligaspielen für Sandhausen erzielte er drei Tore und bereitete neun vor.
    Image: Rurik Gislason (r.) wurde bei der WM 2018 zum Instagram-Star. In 42 Zweitligaspielen für Sandhausen erzielte er drei Tore und bereitete neun vor. © Getty
  31. VfL Osnabrück - Marc Heider ist mit 33 Jahren der Routinier beim VfL und zugleich auch Kapitän. Der in Kalifornien geborene Rechtsaußen feiert sein Debüt in der 2. Liga, in der 3. Liga erzielte er in 242 Spielen 50 Rore und bereitete 30 Treffer vor.
    Image: VfL Osnabrück - Marc Heider ist mit 33 Jahren der Routinier beim VfL und zugleich auch Kapitän. Der in Kalifornien geborene Rechtsaußen feiert sein Debüt in der 2. Liga, in der 3. Liga erzielte er in 242 Spielen 50 Tore und bereitete 30 Treffer vor. © Getty
  32. Karlsruher SC – David Pisot ist viel rumgekommen. Sandhausen, Karlsruhe, Stuttgart, Paderborn, Ingolstadt, Würzburg, Osnabrück, Würzburg – und seit 2017 zurück beim KSC. Der 32 Jahre alte Kapitän bringt die Erfahrung von 71 Zweitligaspielen mit.
    Image: Karlsruher SC – David Pisot ist viel rumgekommen. Sandhausen, Karlsruhe, Stuttgart, Paderborn, Ingolstadt, Würzburg, Osnabrück, Würzburg - und seit 2017 zurück beim KSC. Der 32 Jahre alte Kapitän bringt die Erfahrung von 71 Zweitligaspielen mit. © Getty
  33. Noch mehr hat Philipp Hofmann (r) auf seinem Konto: In 113 Spielen erzielte der 26-Jährige, der in diesem Sommer von Eintracht Braunschweig zum KSC kam, 23 Tore.
    Image: Noch mehr hat Philipp Hofmann (r.) auf seinem Konto: In 113 Spielen erzielte der 26-Jährige, der in diesem Sommer von Eintracht Braunschweig zum KSC kam, 23 Tore. © Getty
  34. Wehen Wiesbaden - Sebastian Mrowka: der 25-jährige Kapitän geht in seine sechste SVWW-Saison - Mrowca, der die Jugend beim FC Bayern München durchlief, wechselte in der Saison 13/14 zu Energie Cottbus und kehrte danach gleich wieder zurück zum SVWW.
    Image: Wehen Wiesbaden - Sebastian Mrowca: der 25-jährige Kapitän geht in seine sechste SVWW-Saison - Mrowca, der die Jugend beim FC Bayern München durchlief, wechselte in der Saison 13/14 zu Energie Cottbus und kehrte danach gleich wieder zurück zum SVWW.  © Getty

Die beiden Absteiger VfB Stuttgart und Hannover 96 eröffnen die neue Saison im Unterhaus (Freitag, 26. Juli, ab 20:00 Uhr live bei Sky). Doch wann steigt das Hamburg-Derby zwischen dem HSV und St. Pauli? Wann findet der Südwest-Knaller zwischen dem VfB und dem KSC statt? Hier gibt es die Termine für die heißesten Duelle der Saison im Überblick.

Sky zeigt auch in der Saison 2019/20 alle 306 Spiele der 2. Bundesliga live, wahlweise einzeln und in der Konferenz. Alle Partien, darunter auch das Montagsspiel, werden im deutschen Fernsehen exklusiv bei Sky zu sehen sein.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories