Zum Inhalte wechseln

Italien, Belgien, Polen & Russland sicherten sich bereits das EM-Ticket

EM-Qualifikation: Die Europameisterschaft 2020 findet mit Italien, Belgien, Polen und Russland statt

Sport-Informations-Dienst (SID)

14.10.2019 | 14:12 Uhr

Superstar Robert Lewandowski wird mit seinem Heimatland Polen bei der EM 2020 teilnehmen.
Image: Superstar Robert Lewandowski wird mit seinem Heimatland Polen bei der EM 2020 teilnehmen. © Getty

Die russische Nationalmannschaft und Polen haben sich vorzeitig das Ticket für die paneuropäische EM-Endrunde 2020 (12. Juni bis 12. Juli) gesichert.

Russland gewann in Nikosia das Verfolgerduell gegen Zypern 5:0 (2:0) und ist damit nicht mehr vom zweiten Platz der Gruppe I zu verdrängen.

Polen schaffte die Qualifikation in der Gruppe G durch einen 2:0 (0:0)-Erfolg gegen Nordmazedonien. Für Polen stellten Przemyslaw Frankowski (74.), der wenige Sekunden zuvor eingewechselt worden war, und Arkadiusz Milik (80.) den Erfolg sicher.

Die UEFA Champions League live streamen!

Die UEFA Champions League live streamen!

Hol' Dir jetzt Sky Ticket und streame die Gruppenphase der Königsklasse ganz bequem live.

Belgien gewinnt alle Quali-Partien

Zuvor hatte sich in der Gruppe I bereits Belgien für die EURO qualifiziert, zudem Italien in der Gruppe J. Das Team von Trainer Roberto Mancini gewann 2:0 (1:0) in Griechenland und feierte damit in der Gruppe I seinen achten Sieg im achten Spiel.

Der ehemalige Dortmunder Michy Batshuayi (21.) und Thomas Meunier (53.) erzielten die Treffer für Belgien, das zum Qualifikationsabschluss im November noch zum Spitzenspiel beim Verfolger Russland und gegen Zypern antreten muss.

Die qualifizierten Mannschaften im Überblick:

Belgien, Polen, Russland und Italien

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: