Zum Inhalte wechseln

Vertrag bis 2024

Dortmunds Alexander Isak wechselt zu Real Sociedad

Sky Sport

13.06.2019 | 15:42 Uhr

BVB-Leihgabe Alexander Isak schlug bei Willem II voll ein.
Image: Alexander Isak war vergangene Saison an Willem II ausgeliehen. © Getty

Stürmer Alexander Isak verlässt Borussia Dortmund und wechselt zum spanischen Erstligisten Real Sociedad. Das gaben beide Vereine am Mittwoch bekannt.

Der 19-Jährige unterschreibt beim La-Liga-Klub einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2024. Über die Vertragsmodalitäten haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Spanische Medien hatten von einer Ablösesumme von rund zehn Millionen Euro berichtet.

BVB will Isak weiter "beobachten"

Allerdings hat sich Dortmund laut Mundo Deportivo wohl eine Rückkaufoption gesichert. Das lässt auch ein Statement von BVB-Sportdirektor Michael Zorc vermuten. "Wir wünschen Alex in Spanien den größtmöglichen Erfolg und werden seine Leistungen genau beobachten!", wird Zorc in einer Pressemitteilung der Borussia zitiert.

Vergangene Saison war Isak an Willem II ausgeliehen und hatte sich dort gut entwickelt. Für die Niederländer erzielte der Stürmer in 29 Spielen 19 Tore und bereitete 9 Treffer vor.

Zum Transfer Update

Zum Transfer Update

Alles Wissenswerte aus der Welt der Transfers und Gerüchte

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories