Zum Inhalte wechseln

Drohender Dauerzwist & viele Fragezeichen: 96 vor Knackpunktspiel

Hannover vor schwerer Aufgabe namens Wiederaufstieg

Sven Töllner

15.09.2019 | 10:31 Uhr

Jan Schlaudraff (l.) im Gespräch mit Mirko Slomka.
Image: Jan Schlaudraff (l.) im Gespräch mit Mirko Slomka. © DPA pa

Der direkte Wiederaufstieg ist diesmal erwünscht - aber anders als vor drei Jahren nicht alternativlos. Die ersten fünf Spieltage haben gezeigt, dass Hannover 96 gut daran tut, die Erwartungen nicht zu hoch zu schrauben.

Der Boss

Martin Kind ist seit Jahren nicht nur oberster Vertreter des Klubs, sondern auch Zankapfel Nummer 1. Die Streitereien mit den eigenen Anhängern hatten erhebliche Reibungsverluste zur Folge, die zweifellos Einfluss auf die sportlichen Leistungen hatten.

Den besten Fußball live streamen

Den besten Fußball live streamen

Mit Sky Ticket streamst du die Bundesliga, 2. Bundesliga, Premier League, DFB-Pokal und die UEFA Champions League live. Einfach monatlich kündbar.

Kind hat mit der internen Opposition den Schulterschluss gesucht, nach den schwer zu durchschauenden Vorgängen um die Prüfung des 50+1-Ausnahmeantrags aber einen Frontalangriff auf den Liga-Dachverband rausgeschmettert. "Die DFL ist ein Kartell." Starker Tobak - sieht nach fortwährendem Zwist aus, den 96 nach anstrengenden Jahren eigentlich nicht gebrauchen kann. Letzteres gilt auch für den unsportlichen Umgang mit dem Sportlichen Leiter Gerhard Zuber (Vertrag bis 2020). Der Heldt-Vertraute kommt jeden Tag zur Arbeitet, wird aber behandelt wie ein Entrechteter. Trägt alles in allem sicher nicht zu einem vertrauensvollen Klima auf der Geschäftsstelle bei.

Die langsame Mitte

Die Routiniers haben den Laden bislang noch nicht in den Griff gekriegt. Edgar Prib und Marvin Bakalorz fehlt es in der Zentrale an Dynamik und Galligkeit. Ein neuralgischer Bereich - in der Mitte muss es passen. Die erfahrenen (und vergleichsweise günstigen) Last-Minute-Ergänzungen Marc Stendera und Dennis Aogo bringen ähnliche Qualitäten ein, veredeln den Kader aber nicht unbedingt.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Jan Schlaudraff hat bei seiner Feuertaufe als sportlich Verantwortlicher viel bewegt. Noch ist das Gefüge nicht stimmig genug. Mirko Slomka bemängelte zuletzt die Grundhaltung seiner Profis, kritisierte zudem die mangelnde Konsequenz im Abschluss. Das Heimspiel gegen die stark gestarteten Bielefelder wird ein Knackpunktspiel.

Der Hoffnungs-Trainer

Mit Mirko Slomka verbinden viele Fans und Verantwortliche die großen Zeiten der jüngeren Klub-Vergangenheit. Seit seinem Abgang 2013 hat der Verein mit Europa nicht im entferntesten irgendetwas zu tun. Auch Slomka war auf seinen Stationen in Hamburg und Karlsruhe nicht vom Glück verfolgt. Ist also nun zueinander geführt worden, was zusammengehört? Entfacht die Kombination Slomka/96 eine spezielle Magie?

Bundesliga-Spielplan 2019/20 zum Durchklicken

Bundesliga-Spielplan 2019/20 zum Durchklicken

Die DFL hat den Spielplan zur neuen Saison veröffentlicht. Hier gibt's alle Termine und Spieltage im Überblick!

Das hoffen die Optimisten. Manche Skeptiker halten die aufgewärmte Liaison hingegen für brüchig. Sollten Slomka und sein Team zu lange brauchen, um in die Erfolgsspur zu finden, werden sich die misstrauischen Stimmen im Verein und außerhalb zügig mehren - und das dann auch in vernehmbarer Lautstärke.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen:

Mehr stories