Zum Inhalte wechseln

73-Jähriger stirbt an Herzversagen.

Ein Toter nach Champions-League-Spiel in Leipzig: Zuschauer bricht im Stadion zusammen

07.12.2017 | 12:20 Uhr

Zuschauer bricht während RB-Leipzig-Spiel in der Königsklasse tödlich zusammen.
Image: Zuschauer bricht während RB-Leipzig-Spiel in der Königsklasse tödlich zusammen. © DPA pa

Ein tragischer Zwischenfall überschattet die Partie zwischen Leipzig und Besiktas.

Ein 73-jähriger Mann ist während des Champions-League-Spiels gegen Besiktas Istanbul im Leipziger Stadion zusammengebrochen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Dort starb er später an Herzversagen. Das teilte RB Leipzig mit.

Weiterempfehlen: