Zum Inhalte wechseln

Eintracht Frankfurt verlängert mit Goncalo Paciencia - neuer Vertrag läuft bis 2023

Eintracht verlängert langfristig mit Paciencia

Sport-Informations-Dienst

25.01.2020 | 15:54 Uhr

Paciencia erzielt das 1:0 für Frankfurt.
Image: Hat allen Grund zur Freude: Goncalo Paciencia  © Imago

Während die Gespräche über eine Vertragsverlängerung mit Makoto Hasebe noch laufen, konnte die Eintracht bei einem anderen Leistungsträger Vollzug melden. Angreifer Goncalo Paciencia bleibt den Frankfurtern bis 2023 erhalten.

Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Torjäger Goncalo Paciencia um ein weiteres Jahr bis 2023 verlängert. Das gaben die Hessen am Samstag unmittelbar vor dem Beginn der Partie gegen Tabellenführer RB Leipzig bekannt. Mit zehn Pflichtspieltreffern ist der Portugiese in dieser Saison der gefährlichste Angreifer der Eintracht.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

"Froh, ein Adler zu bleiben"

"Ich bin froh, ein Adler zu bleiben", sagte Paciencia in einer Videobotschaft an die Fans. Der 25-Jährige war im Sommer 2018 vom FC Porto nach Frankfurt gewechselt. Insgesamt bestritt Paciencia 48 Spiele mit dem Adler auf der Brust. Ihm gelangen 15 Treffer.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: