Zum Inhalte wechseln

Verletzungsprobleme halten an

Erneute Pause: Benedikt Höwedes von Adduktorenproblemen geplagt

14.03.2018 | 10:45 Uhr

Fehlt Juventus wochenlang: Ex-Schalker Benedikt Höwedes.
Image: Fehlt Juventus wieder: Ex-Schalker Benedikt Höwedes.  © DPA pa

Benedikt Höwedes kommt beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin einfach nicht auf die Beine.

Der Juve-Abwehrspieler wird von Adduktorenproblemen im rechten Oberschenkels geplagt und im Serie-A-Spiel gegen Atalanta Bergamo am Mittwochabend nicht einsatzfähig sein. Dies berichtete die Gazzetta dello Sport.

Champions League: Auslosung zum Viertelfinale live auf Sky

Champions League: Auslosung zum Viertelfinale live auf Sky

Sky ist live dabei, wenn am 16. März die nächste Runde ausgelost wird. Auf Sky Sport News HD sowie im Stream und Liveblog auf skysport.de gibt's die Auslosung aus Nyon wie gewohnt live.

Höwedes hat sich seit seinem Wechsel von Schalke 04 drei schwere Verletzungen zugezogen, in der Serie A kam der 30-Jährige bislang erst einmal zum Einsatz. Ob er im Sommer nach Ende des Leihvertrages zu Schalke 04 zurückkehrt oder in Turin bleibt, ist weiterhin offen. Teamkollege von Höwedes bei der alten Dame ist Weltmeister Sami Khedira. (sid)

Weiterempfehlen:

Mehr stories