Zum Inhalte wechseln

EURO 2020 News: Das Ranking der Gruppendritten vor dem letzten Spieltag

Druck auf Spanien wächst! Das Ranking der Gruppendritten

Sky Sport

23.06.2021 | 15:18 Uhr

Alvaro Morata muss mit Spanien um den Einzug in die K.o.-Runde bangen.
Image: Alvaro Morata muss mit Spanien um den Einzug in die K.o.-Runde bangen.  © Getty

Der letzte Spieltag der EM-Gruppenphase ist in vollem Gange - und damit geht auch das große Rechnen los. Das Ticket für das Achtelfinale lösen auch die vier besten der insgesamt sechs Gruppendritten. Wer ist Stand jetzt dabei und wer ist raus? Sky Sport gibt einen Überblick.

Wie werden die Gruppendritten verglichen?

Um herauszufinden, wer die besten Gruppendritten bei der EM sind, müssen diese Teams direkt miteinander verglichen werden. Dabei werden zunächst die Punkte gegenübergestellt. Bei Punktgleichheit wird das Torverhältnis herangezogen. Dann sind absteigender Wichtigkeit die Anzahl der Siege aus den Gruppenspielen und die geringere Anzahl an Strafpunkten (Rote Karte = drei Strafpunkte, Gelb-Rote Karte = drei Strafpunkte, Gelbe Karte = ein Strafpunkt) relevant. Herrscht auch hier Gleichheit, siegt als letzte Instanz die Nation, die in der Schlussrangliste der European Qualifers führt.

Der Turnierbaum der EURO 2020.
Image: Der Turnierbaum der EURO 2020.  © Sky

Wie ist der aktuelle Stand?

Mit dem noch sieglosen Spanien bangt ein Großkaliber derzeit mächtig um den Einzug in die K.o.-Runde. Auch Titelverteidiger Portugal ist alles andere als durch.

Das Ranking der Gruppendritten

Spiele Tore Punkte
1. Tschechien (Gruppe D) 3 3:2 4
2. Schweiz (Gruppe A) 3 4:5 4
3. Portugal (Gruppe F) 2 5:4 3
4. Ukraine (Gruppe C) 3 4:5 3
5. Finnland (Gruppe B) 3 1:3 3
6. Spanien (Gruppe E) 2 1:1 2

Wie werden die vier besten Gruppendritten im Achtelfinale verteilt?

Es gibt 15 verschiedene Konstellationen, wie die vier besten Gruppendritten im Achtelfinale aufgeteilt werden. Stand jetzt wären die Gruppendritten aus Gruppe D (Tschechien - drei Spiele), Gruppe A (Schweiz - drei Spiele), Gruppe F (Portugal - zwei Spiele) und Gruppe C (Ukraine - drei Spiele) für die K.o.-Runde qualifiziert.

Gegen wen spielen die besten Gruppendritten?

Beste Dritte aus Gruppe Sieger B vs. Sieger C vs. Sieger E vs. Sieger F vs.
A, B, C, D 3A 3D 3B 3C
A, B, C, E 3A 3E 3B 3C
A, B, C, F 3A 3F 3B 3C
A, B, D, E 3D 3E 3A 3B
A, B, D, F 3D 3F 3A 3B
A, B, E, F 3E 3F 3B 3A
A, C, D, E 3E 3D 3C 3A
A, C, D, F 3F 3D 3C 3A
A, C, E, F 3E 3F 3C 3A
A, D, E, F 3E 3F 3D 3A
B, C, D, E 3E 3D 3B 3C
B, C, D, F 3F 3D 3C 3B
B, C, E, F 3F 3E 3C 3B
B, D, E, F 3F 3E 3D 3B
C, D, E, F 3F 3E 3D 3C

Möglicherweise ist es für Cristiano Ronaldo und Co. ein gutes Omen: 2016 wurden Portugiesen Europameister, obwohl sie die Vorrunde nur auf Platz drei abgeschlossen hatten. Folgt nun ein Deja-vu?

Alles zur EURO 2020 auf skysport.de:

Alle News & Infos zur EURO 2020
Spielplan zur EURO 2020
Ergebnisse zur EURO 2020
Tabellen zur EURO 2020
Liveticker zur EURO 2020

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: