Zum Inhalte wechseln

Ex-Bundesligaspieler Rafinha und Diego holen dritten Titel

Mit Rafinha und Diego: Flamengo holt dritten Titel in zehn Tagen

Sport-Informations-Dienst (SID)

27.02.2020 | 13:36 Uhr

Für Rafinha ist der Grund zur Freude groß. Mit dem Sieg gegen del Valle konnten die Schwarz-Roten den südamerikanischen Supercup gewinnen - schon der dritte Titel diese Saison.
Image: Für Rafinha ist der Grund zur Freude groß. Mit dem Sieg gegen del Valle konnten die Schwarz-Roten den südamerikanischen Supercup gewinnen - schon der dritte Titel diese Saison.  © Getty

Mit den früheren Bundesligaprofis Rafinha auf dem Platz und Diego auf der Bank hat Brasiliens Fußballmeister CR Flamengo seinen dritten Titel innerhalb von nur zehn Tagen geholt.

Der amtierende Libertadores-Cup-Champion gewann durch ein 3:0 (1:0) gegen Independiente del Valle den südamerikanischen Supercup. Im Hinspiel vor einer Woche in Ecuador hatte es ein 2:2 gegeben.

Sport von Sky für nen 10er

Sport von Sky für nen 10er

Mit dem neuen Sport Ticket u.a. die Spiele der Premier League sowie die Konferenzen der Bundesliga und UEFA Champions League zum besten Preis streamen. Jederzeit kündbar.

Titel Nummer eins der erst vor knapp sechs Wochen gestarteten Saison holten die "Rubro-Negros" am 16. Februar im nationalen Supercup gegen Pokalsieger Athletico Paranaense (3:0).

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Rafinha, der Chef: Hosen hoch und Titel sammeln. 🏆🇧🇷 16.2. Nationaler Supercup 22.2. Regionale Meisterschaft von Rio de Janeiro 26.2. Südamerikanischer Supercup #sport #rafinha #flamengo #riodejaneiro #brasil #futbol #fifa

Ein Beitrag geteilt von Sky Sport DE (@skysportde) am

Am vergangenen Samstag gab es Pokal Nummer zwei für den Gewinn der Taca Guanabara, Teil eins der regionalen Meisterschaft im Bundesland Rio de Janeiro.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: