Zum Inhalte wechseln

FA Cup: Spiel des FC Liverpool gegen Aston Villa findet statt

Corona-Chaos: Liverpools Pokal-Spiel wird zur Farce

Sport-Informations-Dienst (SID)

11.01.2021 | 22:37 Uhr

Jürgen Klopp trifft mit dem FC Liverpool auf Aston Villa.
Image: Jürgen Klopp trifft mit dem FC Liverpool auf Aston Villa. © DPA pa

Teammanager Jürgen Klopp und der FC Liverpool können ihr Drittrunden-Spiel im FA Cup bei Aston Villa am Freitag (20.45 Uhr) bestreiten.

Wie der Gastgeber aus Birmingham gut neun Stunden vor dem Anpfiff mitteilte, werde die Begegnung trotz der jüngsten Coronafälle ausgetragen. Am Donnerstag hatte Villa sein Trainingsgelände wegen einer laut eigener Aussage "erheblichen Anzahl" positiver Tests geschlossen.

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Jetzt Push-Nachrichten zu Deinen Lieblingssportarten!

Du willst personalisierte Sport-Nachrichten als Push auf dein Handy? Dann hol Dir die Sky Sport App und wähle Deine Lieblingssportarten- und wettbewerbe aus. So funktioniert's.

Aston Villa mit U23- und U18-Spieler

Die erste Mannschaft und das Trainerteam sind daher in Isolation. Gegen Liverpool soll eine Auswahl aus Spielern der U23-und U18-Mannschaften auflaufen. Die Pokal-Regularien besagen, dass die Partien absolviert werden müssen, wenn 14 Spieler zur Verfügung stehen. Die Teams stehen zudem unter Zeitdruck, da die vierte Runde bereits in zwei Wochen geplant ist.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen:

Mehr stories