Zum Inhalte wechseln

FC Augsburg News: Corona-Infektion! Weinzierl fehlt Augsburg

Corona-Infektion! Weinzierl fehlt Augsburg

Markus Weinzierl wird aufgrund einer Corona-Infektion pausieren müssen.
Image: Markus Weinzierl wird aufgrund einer Corona-Infektion pausieren müssen.  © Imago

Der FC Augsburg wird in den kommenden Tagen auf Cheftrainer Markus Weinzierl verzichten müssen. Weinzierl hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

FCA-Trainer Markus Weinzierl ist positiv auf das COVID-19-Virus getestet worden. Das gab der Klub in einer Mitteilung am Dienstagmittag bekannt. Er befinde sich daher in häuslicher Quarantäne. Auch ein weiteres Mitglied des Funktionsteams wurde positiv getestet. Alle anderen Tests von Spielern und Mitgliedern des Trainer- und Funktionsteams waren negativ.

Weinzierl fehlt gegen Freiburg

Weinzierl in den kommenden Tagen nicht nur das Mannschaftstraining verpassen, sondern auch das kommende Heimspiel gegen den SC Freiburg (Samstag ab 15.30 Uhr live auf Sky). Seine Aufgaben werden von den Co-Trainern Reiner Maurer, Tobias Zellner und Jonas Scheuermann übernommen.

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Zum News Update: Alle Sport News im Ticker

Alle wichtigen Nachrichten aus der Welt des Sports auf einen Blick im Ticker! Hier geht es zu unserem News Update.

"Wir haben die Aufgaben innerhalb des Trainerteams schon klar aufgeteilt, so dass die Vorbereitung auf das Spiel und die Abläufe am Spieltag auch ohne mich bestmöglich geregelt sind. Ich habe vollstes Vertrauen in mein Trainerteam und die Mannschaft, die diese Situation gemeinsam meistern werden", sagt Markus Weinzierl, der aktuell laut Klub-Statement leichte Erkältungssymptome aufweist.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: