Zum Inhalte wechseln

FC Barcelona: Lionel Messi erzielt beim Sieg gegen Real Mallorca drei Tore

35. Dreierpack in der Liga: Messi überflügelt Ronaldo

Sport-Informations-Dienst (SID)

08.12.2019 | 12:10 Uhr

Lionel Messi und Luis Suarez (r.) bejubeln den Heimsieg gegen Mallorca.
Image: Lionel Messi und Luis Suarez (r.) bejubeln den Heimsieg gegen Mallorca. © Getty

Superstar Lionel Messi ist weiter auf Rekordjagd und hat seinen Dauerrivalen Cristiano Ronaldo überflügelt.

Beim 5:2 des FC Barcelona gegen Real Mallorca erzielte der Argentinier seinen 35. Dreierpack in La Liga - mehr hat in der Geschichte der ersten spanischen Liga kein anderer Profi auf dem Konto. Zuvor waren Messi und Ronaldo mit jeweils 34 Dreierpacks gleichauf an der Spitze gelegen.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Valverde gerät ins Schwärmen

"Unglaublich", sagte Barca-Coach Ernesto Valverde: "Damit hat er den Gewinn des Ballon d'Or angemessen gefeiert." Messi war am Montag zum sechsten Mal mit dem Goldenen Ball ausgezeichnet worden - und hatte auch bei dieser Auszeichnung Ronaldo überholt. Der Portugiese hat den Ballon d'Or bislang fünfmal erhalten.

Gegen Mallorca traf Messi bereits vor der Pause zweimal (17./41.), kurz vor dem Ende legte er seinen dritten Treffer nach (83.). Mit zwölf Saisontoren führt er die Torjägerliste momentan an.

Für Barcelona trafen zudem Antoine Griezmann (7.) und Luis Suarez (43.). Real hatte zuvor gegen den Abstiegskandidaten Espanyol Barcelona einen 2:0 (1:0)-Pflichtsieg gefeiert, es war Reals vierter Ligaerfolg nacheinander.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Weiterempfehlen: