Zum Inhalte wechseln

FC Bayern: Diagnose da - Muskelfaserriss bei David Alaba

Verteidiger fehlt beim Champions-League-Auftakt gegen Roter Stern Belgrad

Sarah Zoche

16.09.2019 | 14:04 Uhr

Bayern Münchens David Alaba ist angeschlagen und droht gegen den SC Freiburg auszufallen.
Image: Bayern Münchens David Alaba hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und fällt bis auf Weiteres aus. © Getty

Der FC Bayern muss vorerst auf David Alaba verzichten. Wie der Rekordmeister via Twitter mitteilte, fällt der Verteidiger bis auf Weiteres aus.

Alaba musste nach dem Aufwärmen vor dem Topspiel gegen Leipzig am Samstagabend kurzfristig wegen Muskelproblemen passen - jetzt hat der FC Bayern die Diagnose veröffentlicht. Der Österreicher hat sich einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich des linken Oberschenkels zugezogen.

Damit steht fest, dass er beim Champions-League-Auftakt gegen Roter Stern Belgrad am Mittwoch (ab 21 Uhr live und exklusiv auf Sky Sport 2 HD) nicht mit dabei sein wird. Gegen Leipzig brachte Trainer Niko Kovac Jerome Boateng als Ersatz. Neuzugang Lucas Hernandez rückte dafür auf die Linksverteidigerposition.

Bayern gegen Roter Stern Belgrad mit Sky Ticket live streamen!

Bayern gegen Roter Stern Belgrad mit Sky Ticket live streamen!

Hol' Dir jetzt Sky Ticket und streame Bayerns CL-Auftakt am Mittwoch ganz bequem live.

Angaben darüber, wie lange Alaba voraussichtlich ausfallen wird, machte der FC Bayern nicht.

Mehr zur Autorin Sarah Zoche

Weiterempfehlen: