Zum Inhalte wechseln

FC Bayern München: Eric-Maxim Choupo-Moting meldet sich nach Nierenstein-OP

Choupo-Moting meldet sich nach OP zu Wort

Eric-Maxim Choupo-Moting ist am Dienstag ins Lauftraining eingestiegen.
Image: Eric-Maxim Choupo-Moting ist am Dienstag ins Lauftraining eingestiegen.  © Imago

Eric-Maxim Choupo-Moting vom FC Bayern München hat sich überraschend zu Wort gemeldet und verkündet, dass er eine Nierenstein-OP hatte. Zuletzt hatte der Stürmer im Bayern-Training gefehlt.

Vor zwei Tagen ist Choupo-Moting wieder ins Lauftraining der Bayern eingestiegen, nachdem er unter anderem beim Supercup gegen RB Leipzig gefehlt hatte. Warum der 33-Jährige ausgefallen war, war nicht bekannt gewesen.

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga

Choupo-Moting gibt Nierenstein-OP bekannt

Umso überraschender daher die Nachricht des Stürmers selbst auf Instagram, als er verriet, dass er sich von einer Nierenstein-OP erholt. "Hey Leute danke für die ganzen Genesungswünsche. Ich hatte letzte Woche eine Nierenstein-Operation. Die OP ist gut verlaufen und ich bin wieder im Aufbautraining," schrieb er über seinen Instagram-Kanal.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Choupo-Moting (@mr.choupo)

Auch die Vorbereitungsspiele des Rekordmeisters verpasste der Angreifer. Wann er wieder im Mannschaftstraining mittrainieren kann, ist noch offen. Am Freitag eröffnen die Bayern die anstehende Bundesliga-Saison gegen Eintracht Frankfurt - allerdings noch ohne Choupo-Moting.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: