Zum Inhalte wechseln

FC Bayern München: Manchester United beobachtet Lewandowskis Situation

Lewandowskis Zukunft: Englischer Topklub beobachtet Lage

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Mit dem 7:1 gegen RB Salzburg in der CL hat der FC Bayern nach zuletzt schwacher Form ein Statement in Richtung Viertelfinale geschickt. Dabei stach vor allem Stürmer Robert Lewandwoski raus - der seinen Vertrag noch nicht verlängert hat

Robert Lewandowski zeigt mit seinem Rekord-Hattrick gegen Salzburg wieder einmal, wie wichtig er für den FC Bayern ist. Die Vertragsverlängerung lässt aber auf sich warten. Potenzielle Interessenten spitzen die Ohren.

Beim 7:1-Sieg des FC Bayern gegen Salzburg hat Robert Lewandowski den frühesten Hattrick in einem Spiel der Champions League erzielt - in nur 23 Minuten.

Damit löste er zugleich Gerd Müller als Rekordtorschützen der Münchner im Europapokal ab. In 77 Spielen kommt der Pole nun auf 68 Tore und überflügelte Müller, der in 74 Einsätzen 66-mal einnetzte.

In der ewigen Torschützenliste der Königsklasse rangiert Lewandowski mit nun 85 Treffern auf Rang drei - vor ihm sind nur noch Cristiano Ronaldo (140 Tore) und Lionel Messi (125). In der laufenden Spielzeit sind seine zwölf Tore absoluter Bestwert.

Zum Durchklicken: Die Noten der FCB-Stars gegen Salzburg

  1. MANUEL NEUER:
    Image: MANUEL NEUER: Hat bei seinem Comeback nach Knie-OP insgesamt wenig zu tun. Hat in der 15. Minute seine beste Aktion, als er gegen Seiwald per Reflex den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1 verhindert. Beim Gegentor ohne Chance. NOTE: 3 © Imago
  2. BENJAMIN PAVARD:
    Image: BENJAMIN PAVARD: Wirkt wie die gesamte Bayern-Defensive deutlich stabiler als noch im Hinspiel. Bekommt es meist mit dem schnellen Adeyemi zu tun, hat diesen aber gut im Griff. Verpasst vorne per Kopf knapp das 4:0. Guter Auftritt. NOTE: 2 © Imago
  3. NIKLAS SÜLE:
    Image: NIKLAS SÜLE: Der Abwehrchef hat im Rückspiel deutlich weniger Probleme mit den schnellen Salzburg-Angreifern. Zeigt neben gutem Passspiel auch ein gutes Stellungsspiel. Bleibt ohne Fehler. Wird in der 66. Minute für Nianzou ausgewechselt. NOTE: 2 © Imago
  4. LUCAS HERNANDEZ:
    Image: LUCAS HERNANDEZ: Kehrt nach seiner Gelbsperre gegen Leverkusen wieder in die Startelf zurück und zeigt einen soliden Auftritt. Ohne große Fehler sorgt er bis zu seiner Einwechslung in der 60. Minute für die defensive Null. NOTE: 3 © Imago
  5. JAMAL MUSIALA:
    Image: JAMAL MUSIALA: Es ist nicht der Abend des Youngsters. Neben Kimmich gibt er den leicht offensiveren Part der Doppelsechs. Es schleichen sich aber immer wieder Fehlpässe ein. Läuft sich zudem hin und wieder fest. Hat in Minute 66 Feierabend. NOTE: 4 © Imago
  6. JOSHUA KIMMICH:
    Image: JOSHUA KIMMICH: Der Aggressiv-Leader zeigt sich besonders in der Anfangsphase zweikampfstark (83 Prozent) und leitet so das Spiel der Bayern in die richtige Richtung. Ist zudem sehr passsicher (92 Prozent). NOTE: 2  © Imago
  7. SERGE GNABRY:
    Image: SERGE GNABRY: Rechter Part der offensiven Viererkette. Spielt insgesamt unauffälliger als seine Kollegen im FCB-Angriff, ist aber in der 31. Minute zur Stelle und trifft trocken zum 4:0. Bleibt zur Pause für Bouna Sarr draußen. NOTE: 3 © Imago
  8. THOMAS MÜLLER:
    Image: THOMAS MÜLLER: Braucht zunächst etwas Zeit, um in die Partie zu finden. Taut dann immer mehr auf und bereitet das 3:0 mit einem starken Pass vor. Agiert als offensiver Ballverteiler. Trifft in der zweiten Halbzeit auch noch selbst - zweifach. NOTE: 1 © Imago
  9. LEROY SANE:
    Image: LEROY SANE: Zeigt sich wie schon seit Monaten bemüht und umtriebig. Interpretiert seine Position im offensiven Mittelfeld sehr frei und ist fast überall zu finden. Dreht in Halbzeit zwei auf, gibt zwei Assists und trifft zudem zum 7:1. NOTE: 1 © Imago
  10. KINGSLEY COMAN:
    Image: KINGSLEY COMAN: Knüpft an den guten Auftritt aus dem Hinspiel an und gehört besonders vor der Pause zu den besten Münchnern. Verhindert das 0:1 per Grätsche, leitet den ersten Elfmeter mit einer Flanke ein und legt das 4:0 auf. NOTE: 1 © Imago
  11. ROBERT LEWANDOWSKI:
    Image: ROBERT LEWANDOWSKI: Zwei Elfmeter rausgeholt, drei Tore erzielt! Lewandowski tut gegen Salzburg mal wieder Lewandowski-Dinge und bringt den FC Bayern in einer fulminanten ersten Halbzeit quasi im Alleingang auf Kurs. NOTE: 1 © Imago
  12. BOUNA SARR:
    Image: BOUNA SARR: Kommt zu Beginn der zweiten Halbzeit für Gnabry in die Partie. Bleibt über weite Strecken unauffällig. Positiv hervorzuheben: Kommt gemeinsam mit Müller mit drei Flanken auf die meisten in dieser Statistik. NOTE: 3 © Imago
  13. Setzt Nagelsmann gegen Salzburg auf Upamecano?
    Image: DAYOT UPAMECANO: Darf noch eine halbe Stunde für Hernandez ran. Nach den schwachen Auftritten zuletzt mit soliden 30 Minuten. Zwei Ballgewinne und 100 Prozent Passquote stehen am Ende für den Franzosen auf dem Zettel. NOTE: 3 © Imago
  14. ERIC MAXIM CHOUPO-MOTING:
    Image: ERIC MAXIM CHOUPO-MOTING: Ersetzt in der 66. Minute den starken Coman. Kann sich aber nicht mehr nachhaltig in Szene bringen. NOTE: 3 © Imago
  15. MARC ROCA:
    Image: MARC ROCA: Der Sechser kommt für Musiala in die Partie und darf so noch 24 Einsatzminuten sammeln. In diesen kommt er immerhin noch auf 34 Ballaktionen und eine Passquote von 96 Prozent. NOTE: 3 © Imago
  16. TANGUY NIANZOU:
    Image: TANGUY NIANZOU: Der junge Franzose kommt in der 66. Minute für Süle in die Partie, fügt sich jedoch nicht gut ein. Ist beim Gegentreffer zu weit vom Gegenspieler weg, lässt diesen ziehen und ihn so das Tor vorbereiten. NOTE: 4 © Imago

Es war ein weiterer Meilenstein für Lewandowski am Dienstagabend, der erneut zeigte, wie wichtig er für den deutschen Rekordmeister ist. Und dennoch lassen sich die Münchner mit der Verlängerung des 2023 auslaufenden Vertrag ihres Torjägers Zeit.

"Die Bayern-Bosse wollen sich nicht treiben lassen und die auslaufenden Verträge Stück für Stück abarbeiten. Daran ändert auch nichts, dass Lewandowski öffentlich erklärt hat, dass die Bosse noch nicht mit ihm gesprochen hätten", erklärt Sky Reporter Florian Plettenberg.

Noch keine Gespräche - aus zwei Gründen

Das hat Gründe: Zum einen befassen sich die Verantwortlichen der Münchner immer noch mit Erling Haaland, der in diesem Sommer aufgrund einer Ausstiegsklausel im Bereich der 70 bis 80 Millionen Euro zu haben wäre. Erst kürzlich war Vorstandsboss Oliver Kahn sogar in Monaco, um mit Haaland-Berater Mino Raiola zu sprechen, wie Kahn selbst bei Sky bestätigte.

Mehr dazu

Zudem ist Lewandowski mit geschätzt 25 Millionen Euro pro Jahr der Topverdiener im Kader. Völlig unklar ist, was der zweifache Weltfußballer für eine Vertragsverlängerung fordern würde und ihm die Bayern bieten. Zumal der Verein aufgrund der Corona-Krise wirtschaftlichen Zwängen unterliegt.

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

Zum Transfer Update: Alle Wechsel, alle Gerüchte

In unserem täglichen Liveblog halten wir Euch über alle Gerüchte und fixe Transfers auf dem Laufenden.

Manchester United beobachtet Lewandowskis Situation

Ein Verein, der sich Lewandowski finanziell leisten könnte und der seine Situation genau beobachtet, ist Manchester United. Eine konkrete Anfrage liegt in München aber nicht vor. Die Red Devils sind aber händeringend auf der Suche nach einem Stürmer für die kommende Saison.

Erster Ansprechpartner für Lewandowski sind jedoch die Bayern. Gespräche zwischen seinem Berater Pini Zahavi und den FCB-Bossen sollen im Frühjahr stattfinden, ein Termin ist nach Sky Informationen aber noch nicht in Sicht.

Bayern wollen gerne verlängern

Herbert Hainer sagte im Sky Interview im Januar: "Unsere sportliche Leitung ist permanent mit den Spielern im Gespräch. Wir haben ja bei Robert Lewandowski noch ein bisschen Zeit. Der Vertrag läuft bis 2023. Aber wie gesagt, ich würde mich freuen, wenn er seine Karriere bei uns beenden würde."

Ende Februar kündigte Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic folgerichtig an, dass man gerne mit dem 33-Jährigen verlängern wolle.

+++ Termine, TV-Übertragungen und mehr: Alles zum Champions-League-Achtelfinale +++

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zum Transfermarkt auf skysport.de:

Transfer Update - aktuelle Gerüchte im Live-Blog
Fixe Transfers: Übersicht mit allen Zu- & Abgängen
Alle Transfer News im Überblick

Alle News zum FC Bayern München
Videos zum FC Bayern München

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: