Zum Inhalte wechseln

FC Bayern München News: Rekorde & Bilanzen

Bayern empfängt Atletico: Purzeln die nächsten CL-Rekorde?

Sky Sport

21.10.2020 | 20:19 Uhr

Robert Lewandowski könnte in einer Kategorie zum alleinigen Rekordhalter avancieren.
Image: Robert Lewandowski könnte in einer Kategorie zum alleinigen Rekordhalter avancieren. © Getty

Am Mittwoch empfängt der FC Bayern München Atletico Madrid zum ersten Champions-League-Gruppenspiel (ab 19.30 Uhr auf Sky Sport 2). Bei diesem Zusammentreffen können die Bayern die nächsten Rekorde aufstellen.

Der FC Bayern München hat das vergangene Jahr mit dem Gewinn der Champions League gekrönt und Ende September auch noch den Supercup gegen den FC Sevilla für sich entschieden. Ein erfolgreiches Jahr, das der deutsche Rekordmeister gerne wiederholen würde.

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

So siehst Du die CL-Gruppenphase 20/21 auf Sky - alle Spiele im Überblick

Sky zeigt Dir die Gruppenphase der UEFA Champions League 2020/21 live im TV und Stream. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Mit der Partie gegen Atletico Madrid (Mittwoch, live und exklusiv ab 19.30 Uhr auf Sky Sport UHD & Sky Sport 2) starten die Bayern die Mission Titelverteidigung in der Königsklasse. Mit elf Siegen konnten die Bayern alle Spiele des Turniers gewinnen. Dies war zuvor keiner anderen Mannschaft gelungen.

Bayern München Rekordhalter: Meiste Siege in Folge

Mit dem 1:0-Finalsieg gegen Paris Saint-Germain stellte die Bayern bereits den Rekord mit den meisten CL-Siegen in Folge auf (11). Ist das Team von Hansi Flick auch gegen Atletico siegreich, kann dieser Rekord ausgebaut werden.

Alle Tore als Video direkt aufs Handy!

Alle Tore als Video direkt aufs Handy!

Mit unserer Sky Sport App kannst Du Dir die Highlight-Videos zur UEFA Champions League schon während der Spiele direkt auf dem Handy ansehen. So geht's!

Zuvor hatten Real Madrid (2014/15) und die Bayern selbst im Jahr 2013 den Rekord mit zehn Siegen inne.

Lewandowski will alleiniger Rekordhalter werden

Bayerns bester Torschütze und Europas Fußballer des Jahres Robert Lewandowski hat bereits in neun Champions-League-Gruppenspielen in Folge getroffen. Netzt er auch gegen den Verein von Diego Simeone ein, wäre er mit zehn Gruppenspielen, in denen er in Folge trifft, alleiniger Rekordhalter vor Cristiano Ronaldo.

5:45
Dieses Video zeigt die Tore von Bayerns Robert Lewandowski in dieser Champions-League-Saison. (Länge: 5:45 Minuten)

Den Rekord mit den meisten Toren in einer CL-Saison hält Ronaldo aus der Saison 2013/14 mit 17 Toren, Lewandowski erzielte in der letzten Saison "nur" 15 Tore - allerdings mit zwei Spielen weniger, da das Viertel- und Halbfinale ohne Rückspiele ausgetragen wurde.

Mehr Fußball

Auf das können die Bayern gegen Atletico bauen

Betrachtet man die Bilanz gegen Atletico, kann sich diese durchaus sehen lassen. Seit Einführung der Champions League 1993 trafen die Bayern viermal auf die Rojiblancos: Zweimal während der Gruppenphase 2016/17 und zweimal im Halbfinale 2015/16. Die beiden Heimspiele entschied der FCB für sich.

Gerade in der Allianz Arena ist man gegen spanische Teams treffsicher und siegreich: Gegen keinen anderen Verband haben die Bayern mehr Heimsiege zu verzeichnen als gegen spanische Vereine.

Heimbilanz der Bayern gegen Vereine aus den vier anderen großen europäischen Ligen

Länder Heimspiele gesamt Siege Remis Niederlagen
Spanien 32 21 7 4
England 32 19 7 6
Frankreich 18 13 2 3
Italien 21 10 5 6

Gutes Omen für die Bayern bei ihrem Start in die Königsklasse? Am Mittwoch (live und exklusiv ab 19.30 Uhr auf Sky Sport UHD & 2) gibt es die Antwort.

Zudem zeigt Sky bereits am Dienstag exklusiv das Spiel zwischen Lazio Rom und Borussia Dortmund ab 19.30 Uhr auf Sky Sport UHD & 2.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: