Zum Inhalte wechseln

FC Bayern München: Serge Gnabry setzt Signal mit Gala-Auftritt

Chefkoch Gnabry auf Sterne-Niveau: Nagelsmann hat einen Wunsch

Serge Gnabry hat keine einfachen Wochen hinter sich. Ausgerechnet bei der Rückkehr in seine Geburtsstadt gelingt dem deutschen Nationalspieler eine Gala der Extra-Klasse, mit der er ein wichtiges Signal setzt und zugleich die hellseherischen Fähigkeiten seines Trainers bestätigt.

Die Voraussetzungen für eine fußballerische Gala-Vorstellung am frühen Abend des 14. Dezembers 2021 waren in Stuttgart eigentlich nicht gegeben. Die Rasenbeschaffenheit in der Mercedes-Benz-Arena ließ deutlich zu wünschen übrig und glich eher einem Acker. "Der Platz war grenzwertig und hatte nicht zwingend Bundesliga-Niveau", kritisierte Julian Nagelsmann den Untergrund.

Ähnlich holprig wie der Stuttgarter Rasen lief es zuletzt auch für Serge Gnabry. Nach einer Corona-Quarantäne plagten ihn muskuläre Probleme, so fand er in den vergangenen Wochen praktisch nie zu Form und Rhythmus. Die Folge: In den vergangenen drei Bundesliga-Spielen füllte er die für ihn ungewohnte Rolle des Jokers aus - auch, weil sich seine Außenbahn-Konkurrenten Leroy Sane und Kingsley Coman in herausragender Form präsentierten. Der Chefkoch war plötzlich nur noch ein Beikoch.

Gnabry spricht von "Frustration"

"Die letzten Wochen liefen nicht so gut für mich", blickte Gnabry nach dem 5:0-Sieg des FC Bayern am Sky Mikro zurück und führte weiter aus: "Wenn man nicht spielt, ist immer etwas Frustration dabei." Diese hat er offensichtlich in die richtigen Bahnen kanalisiert, denn ausgerechnet bei der Rückkehr in seine Heimatstadt lieferte er eines seiner Highlight-Spiele ab.

Besonders sehenswert war sein Traumtor in der 40. Minute, als er den Ball von halblinks über VfB-Keeper Florian Müller mit feinstem Füßchen ins Tor zirkelte, und damit Bayerns Herbstmeister-Show im Schwabenland eröffnete. Der imaginäre Kochlöffel beim Torjubel, auf den die Bayern-Fans seit Ende Oktober warten mussten, durfte anschließend nicht fehlen.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Nach seiner Gala-Vorstellung gegen den VfB Stuttgart spricht Bayerns Serge Gnabry am Sky Mikro. (Länge: 1:39 Minuten)

Matthäus schwärmt von Gnabry

"Technisch geht es gar nicht besser", geriet Sky Experte Lothar Matthäus ins Schwärmen. Auch Nagelsmann war voll des Lobes und bezeichnete die Leistung seines Schützlings als "brillant". Dabei verriet der 34-Jährige, dass Gnabry in der Halbzeitpause wieder ein paar Rückenprobleme angab. Der Flügelitzer biss sich aber durch und steuerte zwei weitere Tore bei. Es war der zweite Bundesliga-Dreierpack in der Karriere des gebürtigen Stuttgarters.

"Die Qualitäten im Abschluss und sein Tempo sind unbestritten. Das brauchen wir auch von ihm", hob Thomas Müller seinen Teamkollegen anerkennend hervor. Bayerns Chefkoch ist zurück und liefert wieder auf Sterne-Niveau, doch damit nicht genug.

Mehr dazu

Gnabry garnierte seine herausragende Leistung mit zwei mustergültigen Vorlagen für Robert Lewandowski und filetierte damit den VfB. Nach seiner persönlichen Sternstunde 2019 gegen die Spurs (vier Tore, eine Vorlage) war er zum zweiten Mal an fünf Toren in einem Spiel direkt beteiligt. "Offensichtlich muss der Rücken öfters so sein, wenn er dann so gut spielt", witzelte Nagelsmann.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Julian Nagelsmann spricht nach dem Sieg über Stuttgart über die Zukunft von Serge Gnabry (Videolänge: 37 Sek.).

Verlängert Gnabry beim FC Bayern?

Der Bayern-Coach prophezeite bereits am Montag, dass Gnabry in Top-Verfassung den Bayern noch viel Freude bereiten werde. In Stuttgart unterstrich der 26-Jährige prompt seinen Wert für den deutschen Rekordmeister und bestätigte die hellseherischen Fähigkeiten seines Vorgesetzten, der sich nichts sehnlicher wünscht, "als dass er verlängert".

Gnabrys Vertrag läuft im Sommer 2023 aus, die Gespräche über eine Verlängerung laufen bereits seit einigen Monaten, doch eine Vollzugsmeldung lässt auf sich warten. Dass Gnabry alle relevanten Zutaten besitzt, um den nächsten Schritt in Richtung Weltklasse zu vollziehen, hat der mit seinem Gala-Auftritt in seiner Heimat erneut unter Beweis gestellt. Nicht auszudenken, zu was er imstande ist, wenn der Rasen einem weichen, gepflegten Teppich gleichen sollte ...

Mehr zum Autor Robin Schmidt

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: