Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Didi Hamann über den Ausfall von Julian Nagelsmann

Hamann zum Nagelsmann-Ausfall: "Werden die Bayern schon verkraften"

Sky Sport

22.10.2021 | 11:33 Uhr

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Trainer Julian Nagelsmann ist an Corona erkrankt - was sind die Folgen für den FC Bayern München?

Julian Nagelsmann ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und wird dem FC Bayern vorerst weiter nicht zur Verfügung stehen. Sky Experte Didi Hamann sieht in dem Ausfall des Bayern-Trainers keine Probleme.

Bereits beim am Ende souveränen 4:0-Sieg in der Champions League gegen Benfica wurde Nagelsmann an der Seitenlinie von seinen beiden Co-Trainern Dino Toppmöller und Xaver Zembrod erfolgreich vertreten. Dabei hatte Bayerns erkrankter Trainer auch in Abwesenheit maßgeblichen Anteil am Erfolg seiner Mannschaft gehabt.

"Julian hat die Entscheidungen getroffen", sagte Ersatzmann Toppmöller, der während der Begegnung mehrmals Funkkontakt mit seinem Chef hatte. In der ersten Halbzeit habe die Verbindung zwar noch nicht funktioniert, sagte der Co-Trainer, doch in der Pause und auch in der zweiten Hälfte habe es Kontakt gegeben.

ZUM DURCHKLICKEN: Die Bayern-Noten gegen Benfica

  1. MANUEL NEUER:
    Image: MANUEL NEUER: Wird nicht oft geprüft, ist aber mit Weltklasse-Reflexen da, wenn er gebraucht wird. Rettet gegen Darwin (33.) und Goncalves (55.) jeweils herausragend. NOTE: 1 © Imago
  2. BENJAMIN PAVARD: Wieder auf seiner angestammten Position rechts hinten.
    Image: BENJAMIN PAVARD: Interpretiert seine Rolle rechts hinten meist recht defensiv. Hat kurz nach der Pause aber Pech, dass Vlachimodos seinen Knaller bei einem der wenigen Vorstöße noch an den Pfosten lenkt (46.). NOTE: 3 © Getty
  3. NIKLAS SÜLE:
    Image: NIKLAS SÜLE: Solide Partie. Ist bei Kontern Benficas immer eng am Mann und mit einem überragenden Diagonalball bei Müllers Pfostentreffer (49.), aber: Lässt Darwin bei dessen Großchance zum Abschluss kommen. NOTE 2 © Imago
  4. DAYOT UPAMECANO:
    Image: DAYOT UPAMECANO: Erwischt keinen guten Tag. Lässt sich in Halbzeit eins zu leicht von Rafa Silva auf der linken Seite überlaufen, verliert auch das Kopfballduell vor der Darwin-Chance. Gegen Yarechuk ebenfalls nicht stabil genug. NOTE: 4 © Imago
  5. LUCAS HERNANDEZ:
    Image: LUCAS HERNANDEZ: Rückt für den angeschlagenen Davies nach links in die Kette. Dort aktiver als sein Pendant auf der rechten Seite. Erledigt seinen Job auch defensiv meist gut, lässt sich von Goncalves aber zu leicht ausspielen. NOTE: 3 © Imago
  6. Der FC Bayern tut sich gegen die stabile Defensive von Benfica schwer.
    Image: JOSHUA KIMMICH: Lässt sich immer wieder fallen, um der Manndeckung der Portugiesen zu entkommen. Fängt zahlreiche Bälle ab und versucht Ordnung ins Spiel zu bringen, das gelingt nicht immer. Dennoch eine ordentliche Partie. NOTE: 3 © Imago
  7. MARCEL SABITZER:
    Image: MARCEL SABITZER: Rückt für den kranken Goretzka erstmals in die Startformation, kann aber nicht wirklich Eigenwerbung betreiben. Gewinnt keinen einzigen (!) Zweikampf und kann auch sonst kaum Impulse setzen. NOTE: 5 © Imago
  8. LEROY SANE:
    Image: LEROY SANE: Bester Mann auf dem Platz. Verpasst früh die Führung (5.), schießt später auch knapp vorbei (40.). Immer wieder in Bewegung und belohnt sich mit zwei Treffern und einem Assist. NOTE: 1 © Imago
  9. THOMAS MÜLLER: Toller Pass auf Sane bei dessen Großchance (5.)
    Image: THOMAS MÜLLER: Toller Pass auf Sane bei dessen Großchance (5.), trifft selbst nur den Pfosten (49.). Hat nochmal Pech, dass sein Abstauber-Tor wegen einer Abseitssituation aberkannt wird (52.). Sonst aber kaum mit Aktionen. NOTE: 3 © Getty
  10. KINGSLEY COMAN:
    Image: KINGSLEY COMAN: Ist bei seinem Startelf-Comeback ein absoluter Aktivposten. Super Flanke auf Lewandowski vor dessen Großchance (9.). Kommt auch selbst immer zum Abschluss. Bereitet beide aberkannten Treffer super vor. NOTE: 1 © Imago
  11. ROBERT LEWANDOWSKI:
    Image: ROBERT LEWANDOWSKI: Lässt zu Beginn einige gute Möglichkeiten liegen und hatte gegen Otamendi einen sehr schweren Stand. Macht spät aber doch noch sein Tor, als er nur einschieben muss. NOTE: 3 © Imago
  12. SERGE GNABRY: Kommt in der 66. Minute für Pavard ins Spiel und ist sofort da. Erzwingt das Eigentor zum 2:0, leitet den dritten Treffer durch Lewnadowski toll ein. NOTE: 2
    Image: SERGE GNABRY: Kommt in der 66. Minute für Pavard ins Spiel und ist sofort da. Erzwingt das Eigentor zum 2:0, leitet den dritten Treffer durch Lewandowski toll ein. NOTE: 2 © Imago
  13. JOSIP STANISIC (l.): Kommt in der 77. Minute für Müller ins Spiel. Bereitet den vierten Treffer durch Sane vor. NOTE: Keine Bewertung
    Image: JOSIP STANISIC (l.): Kommt in der 77. Minute für Müller ins Spiel. Bereitet den vierten Treffer durch Sane vor. NOTE: Keine Bewertung © Imago
  14. Dino Toppmöller wechselt zudem Corentin Tolisso (für Sabitzer), Jamal Musiala (für Coman) und Omar Richards (für Hernandez) in der 86. Minute ein. NOTE: Keine Bewertung
    Image: Dino Toppmöller wechselt zudem Corentin Tolisso (für Sabitzer), Jamal Musiala (für Coman) und Omar Richards (für Hernandez) in der 86. Minute ein. NOTE: Keine Bewertung © Imago

"In Lissabon hat er aus dem Hotel heraus die entscheidenden Wechsel veranlasst, die dazu geführt haben, dass der FC Bayern das Spiel gewonnen hat", schätzt Sky Experte Didi Hamann die außergewöhnliche Situation ein. Nagelsmann hatte beim Stand von 0:0 die Idee und traf die Entscheidung, Serge Gnabry für Benjamin Pavard einzuwechseln. Der offensive Tausch war ein Faktor auf dem Weg zum Münchner Sieg.

Hamann: "Durch die Technik ist alles möglich"

"Die Corona-Infektion ist natürlich keine optimale Situation, aber die Mannschaft ist so gefestigt und er kann ja weiter Einfluss nehmen, so lange es sein Gesundheitszustand erlaubt, auch wenn es von zuhause ist oder sein wird", so Hamann, der aufgrund der vorhandenen technischen Möglichkeiten kein größeres Problem in dem Nagelsmann-Ausfall für den Rekordmeister sieht.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Dino Toppmöller zum Sieg des FC Bayern bei Benfica Lissabon.

"Es werden alle Trainingseinheiten gefilmt, er kann sie möglicherweise sogar live anschauen und einwirken, wenn er etwas auszusetzen hat. Vor 20 oder 30 Jahren hätte man gesagt: 'Wir telefonieren eine Stunde vor dem Spiel und danach', aber heutzutage ist durch die Technik alles möglich, deswegen werden die Bayern das schon verkraften", meint der Sky Experte.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Mehr dazu

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: