Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Geht Robert Lewandowski im Sommer? Das spricht dafür & dagegen

Lewy-Abgang im Sommer? Was dafür und dagegen spricht

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Das spricht für und gegen einen Verbleib von Torjäger Robert Lewandowski beim FC Bayern München (Videolänge: 1:27 Minuten).

Die Causa Robert Lewandowski dominiert weiterhin beim FC Bayern. Der Vertrag des Polen läuft 2023 aus, noch gibt es von einer Verlängerung aber keine Spur. Sky Sport hat sich mit den Gründen für und gegen einen Wechsel im Sommer beschäftigt.

Das spricht für einen Abgang von Robert Lewandowski

Lewandowski hat beim FC Bayern München alles erreicht. Insgesamt kommt der Pole auf 18 Titel mit dem FCB - einschließlich des Champions-League-Triumphs 2020. Hinzu kommen zwei persönliche Auszeichnungen als Weltfußballer und der Award für Europas Fußballer des Jahres.

"Er ist zudem sportlich nicht zu 100 Prozent zufrieden", erklärt Sky Transferexperte Marc Behrenbeck. "Sowohl mit dem System als auch mit der Leistung, der Leistungsfähigkeit und der Entwicklung der Mannschaft."

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Bundesliga-Spielplan 2021/22

Wer spielt wann? Wann steigen die Kracher-Duelle? Zum Spielplan.

Wie viele andere Superstars im Fußball-Geschäft könnte Lewandowski aufgrund seiner zahlreichen Erfolge in der Vergangenheit mit dem FC Bayern durchaus nochmal einen neuen Schritt wagen wollen. "Eine neue Liga wäre nochmal eine neue Herausforderung für ihn", so Behrenbeck. Besonders im Hinblick darauf, dass der Pole quasi vor einer Jetzt-oder-nie-Entscheidung steht. Mit derzeit 33 Jahren befindet sich Lewandowski zumindest im letzten Karriere-Viertel eines Fußball-Profis. "Er wird nicht jünger und jetzt wäre nochmal seine Chance zu wechseln."

Positiv für ihn dabei: Einige Topklubs befinden sich derzeit auf Stürmer-Suche und halten Ausschau nach einem Neuner - beispielsweise Manchester United und Paris Saint-Germain.

Das spricht gegen einen Abgang von Robert Lewandowski

Doch es gibt auch gute Gründe, die für einen weiteren Verbleib Lewandowskis beim FC Bayern sprechen. Punkt eins: Der Pole weiß, was er am FC Bayern hat. Seit 2014 schnürt er die Schuhe für den Deutschen Rekordmeister und pulverisiert dabei Saison für Saison zahlreiche Rekorde. "Er wird gefeiert als DER Superstar. Er weiß, dass der FC Bayern ein seriös geführter Verein ist, bei dem man immer sein Gehalt bekommt", zählt Behrenbeck zwei weitere Vorteile des FCB auf.

Außerdem besitzt Lewandowski beim FC Bayern quasi eine Titelgarantie - zumindest national. So könnte er seine Jagd nach Trophäen mit großen Erfolgsaussichten weiter fortführen.

Mehr dazu

Als wichtigster Punkt für einen Verbleib entpuppt sich die fehlende Freigabe von Seiten des FC Bayern. "Diese könnte sich als Dealbreaker herausstellen", weiß Behrenbeck. "Ich kann mir momentan einfach nicht die Konstellation vorstellen, dass Lewandowski die Freigabe bekommt."

Es gibt also sowohl Punkte die für und gegen einen Abgang von Lewandowski sprechen. Doch bis in dieser Personalie Klarheit herrscht, wird noch einige Zeit vergehen. "Das Thema wird uns sicherlich noch die kommenden Wochen und Monate beschäftigen", ist sich Behrenbeck sicher.

VOTING zu Lewandowski-Zukunft

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zum FC Bayern München auf skysport.de:

Alle News zum FC Bayern München
Videos zum FC Bayern München
Spielplan des FC Bayern München
Ergebnisse des FC Bayern München
Zur Bundesliga-Tabelle

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: