Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Lewandowski schafft Tor-Marke von Cristiano Ronaldo

Im letzten Spiel des Jahres: Lewandowski zieht mit CR7 gleich

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Trainer Julian Nagelsmann über den Jubel von Robert Lewandowski im Spiel gegen den VfB Stuttgart. (Videolänge: 2:35 Minuten)

Sein Treffer zum 4:0-Endstand gegen den VfL Wolfsburg war für Bayern Stürmer Robert Lewandowski der 19. Saisontreffer im 17. Bundesliga-Spiel. Mit dem letzten Tor des Jahres zog der Pole in einer Statistik mit Cristiano Ronaldo gleich.

Nach schöner Vorarbeit von Jamal Musiala war es in der 87. Minute doch noch soweit: Robert Lewandowski erzielte, nachdem er zuvor einige Möglichkeiten vergeben hatte, doch noch sein Tor. Damit egalisierte der Angreifer nicht nur einen weiteren Rekord von Bundesliga-Legende Gerd Müller, sondern zog im letzten Spiel des Jahres in einer Statistik auch mit Superstar Cristiano Ronaldo gleich.

ZUM DURCHKLICKEN: Die 23 nominierten Spieler für die FIFPro World 11 2021

  1. Platz 37: Alisson Becker
    Image: TOR: Alisson Becker (Brasilien/Liverpool FC) © DPA pa
  2. Platz 10: GIANLUIGI DONNARUMMA (Italien/Paris Saint-Germain) - 36 Punkte.
    Image: Gianluigi Donnarumma (Italien/AC Milan/Paris Saint-Germain) © DPA pa
  3. Platz 3: Edouard Mendy (Senegal/FC Chelsea)
    Image: Edouard Mendy (Senegal/Chelsea FC) © DPA pa
  4. David Alaba spielt seit Sommer für Real Madrid.
    Image: ABWEHR: David Alaba (Österreich/FC Bayern München/Real Madrid CF) © DPA pa
  5. JORDI ALBA: Er ist als einer der besten Linksverteidiger der Welt bekannt und leistet noch heute wertvolle Arbeit für den FC Barcelona. Für seine Schnelligkeit ist er berühmt berüchtigt, diese setzte er einst auf einer anderen Position um.
    Image: Jordi Alba (Spanien/FC Barcelona) © Imago
  6. Platz 11: Trent Alexander-Arnold (23), FC Liverpool, neuer Marktwert: 110 Millionen Euro, alter Marktwert: 107,7 Millionen Euro, Zugewinn: 2,3 Millionen Euro
    Image: Trent Alexander-Arnold (England/Liverpool FC) © DPA pa
  7. Dani Alves  wird für den FC Barcelona für Mindestlohn spielen.
    Image: Dani Alves (Brasilien/São Paulo FC/FC Barcelona) © Imago
  8. 14. PLATZ: Leonardo Bonucci (Italien, Juventus Turin)
    Image: Leonardo Bonucci (Italien/Juventus FC) © Imago
  9. Platz 14: Ruben Dias (24), Manchester City, neuer Marktwert: 100,9 Millionen Euro, alter Marktwert: 93,09 Millionen Euro, Zugewinn: 7,81 Millionen Euro
    Image: Ruben Dias (Portugal/Manchester City FC) © DPA pa
  10. MITTELFELD: Frenkie De Jong (FC Barcelona/Niederlande).
    Image: MITTELFELD: Frenkie de Jong (Niederlande/FC Barcelona) © Imago
  11. SERGIO BUSQUETES (Spanien): Der 33-Jährige Mittelfeld-Regisseur vom FC Barcelona ist einer der wenigen verbliebenen aus der letzten Generation in einer ansonsten sehr jungen spanischen Mannschaft.
    Image: Sergio Busquets (Spanien/FC Barcelona) © Imago
  12. Platz 8: KEVIN DE BRUYNE  (Belgien/Manchester City) - 73 Punkte.
    Image: Kevin De Bruyne (Belgien/Manchester City FC) © DPA pa
  13. Platz 4: Bruno Fernandes (27), Manchester United, neuer Marktwert: 118,9 Millionen Euro, alter Marktwert: 118,29 Millionen Euro, Zugewinn: 0,61 Millionen Euro
    Image: Bruno Fernandes (Portugal/Manchester United FC) © DPA pa
  14. PL Ticker
    Image: N’Golo Kante (Frankreich/Chelsea FC) © Imago
  15. Platz 3: JORGINHO (Italien/FC Chelsea) - 460 Punkte.
    Image: Jorginho (Italien/Chelsea FC) © DPA pa
  16. Benzema schießt Real Madrid zum Derbysieg über Stadtrivale Atletico.
    Image: ANGRIFF: Karim Benzema (Frankreich/Real Madrid CF) © Imago
  17. Erling Haaland und der BVB wollen in der Europa League bis ins Finale kommen.
    Image: Erling Haaland (Norwegen/Borussia Dortmund) © DPA pa
  18. Lewandowski schnürt einen Doppelpack gegen Borussia Dortmund.
    Image: Robert Lewandowski (Polen/FC Bayern München) © DPA pa
  19. Torschützenkönig: Romaleu Lukaku (Gary Neville)
    Image: Romelu Lukaku (Belgien/FC Internazionale Milano/Chelsea FC) © DPA pa
  20. Kylian Mbappe führt PSG zum Sieg über Monaco.
    Image: Kylian Mbappe (Frankreich/Paris Saint-Germain) © Imago
  21. Platz 1: LIONEL MESSI (Argentinien/FC Barcelona; Paris Saint-Germain) - 613 Punkte.
    Image: Lionel Messi (Argentinien/FC Barcelona/Paris Saint-Germain) © Imago
  22. Gruppe A: Paris Saint-Germain
    Image: Neymar (Brasilien/Paris Saint-Germain) © Imago
  23. Cristiano Ronaldo bejubelt sein 801. Profitor.
    Image: Cristiano Ronaldo (Portugal/Juventus FC/Manchester United FC) © Imago

Der Treffer zum 4:0-Endstand in der Allianz Arena war am Freitagabend nicht mehr spielentscheidend. Für den ehrgeizigen Robert Lewandowski war er aber, wie auch sein Jubel zeigt, dennoch von Bedeutung. Mit seinem sehenswerten Linksschuss markierte der 33-Jährige seinen 69. Treffer im Kalenderjahr 2021. Damit konnte er in dieser Statistik mit Cristiano Ronaldo gleichziehen. Dem Portugiesen gelangen 2013, damals noch für Real Madrid, ebenfalls 69 Treffer.

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN-Spiele ganz einfach über SkyQ schauen

DAZN jetzt über Sky buchen und alle Bundesliga-Spiele mit SkyQ auf einer Plattform und Rechnung genießen. Alle Infos.

Messi alleiniger Rekordhalter

Die Chancen, um den 5-fachen Ballon d'Or-Gewinner zu übertreffen, waren im Spiel gegen Wolfsburg allemal vorhanden. An die alleinige Spitze hätte sich Lewandowski damit aber trotzdem nicht schießen können. Dort steht mit einigem Abstand zum Bayern-Stürmer Lionel Messi. Dem Argentinier gelangen 2012 unfassbare 91 Tore in einem Jahr.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Weiterempfehlen: