Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Thomas Müller spricht über Hansi Flick

Müller gesteht: Hatte Flick als FCB-Trainer "nicht auf dem Zettel"

Sky Sport

02.08.2020 | 10:41 Uhr

Thomas Müller und Hansi Flick haben ihre Verträge schon verlängert, wer folgt beim FC Bayern?
Image: Thomas Müller ist unter Hansi Flick gesetzt.  © Imago

Hansi Flick hat mit dem FC Bayern in der zurückliegenden Saison neue Maßstäbe gesetzt. Unter ihm ist auch Thomas Müller wieder aufgeblüht. Der ehemalige Nationalspieler hat sich nun zum Erfolgstrainer geäußert und zugegeben, dass er ihm das Amt als Bayern-Cheftrainer nicht zugetraut hatte. Zudem zieht Müller Vergleiche mit einem Ex-Trainer.

Hansi Flick und der FC Bayern - das war bislang eine reine Erfolgsgeschichte. Der ehemalige Co-Trainer von Niko Kovac hat Anfang November 2019 das Ruder beim FCB übernommen und die Mannschaft zurück in die Erfolgsspur geführt.

Champions-League-Finalphase live auf Sky

Champions-League-Finalphase live auf Sky

Die Finalphase der Champions League steht an. Mit Sky bist du im TV und Stream live dabei. Ein Überblick über alle Konferenzen und exklusiven Einzelspiele.

Müler zeigt sich überrascht von Flick

Vor allem in der Rückrunde präsentierte sich der Rekordmeister in einer Top-Verfassung. 25 der vergangenen 26 Pflichtspiele wurden gewonnen - eine unglaubliche Quote, die so keiner erwartet hatte. Auch nicht Thomas Müller. Das Bayern-Urgestein gestand im Interview mit der Süddeutschen Zeitung, dass er Flick den Job als Cheftrainer zunächst nicht zugetraut hatte.

Diese Klubs gewannen das Triple

  1. Celtic Glasgow geht 1967 als erster Triple-Sieger in die Geschichte ein. Die Schotten gewann das Finale im Europapokal der Landesmeister mit 2:1 gegen Inter Mailand.
    Image: Celtic Glasgow geht 1967 als erster Triple-Sieger in die Geschichte ein. Die Schotten gewannen das Finale im Europapokal der Landesmeister mit 2:1 gegen Inter Mailand. © DPA pa
  2. Ajax‘ Jahrhundertelf um Johann Cruyff sicherte sich im Jahr 1972 das Triple. Der niederländische Superstar erzielte beide Tore im Finale um den Europapokal der Landesmeister gegen Inter Mailand. Der Heidenheimer Horst Blankenburg stand ebenfalls in der Startelf. Ajax holte den sogar dreimal in Serie.
    Image: Ajax‘ Jahrhundertelf um Johan Cruyff sicherte sich im Jahr 1972 das Triple. Der niederländische Superstar erzielte beide Tore im Finale um den Europapokal der Landesmeister gegen Inter Mailand. © DPA pa
  3. PSV Eindhoven machte 1988 unter Guus Hiddink das Triple klar. Im Landesmeister-Finale (6:5 nach Elfmeterschießen gegen Benfica) stand eine Traumelf auf dem Rasen von Stuttgart, bestehend u.a. aus Gerets, van Breukelen, van de Kerkhof, Lerby & Koeman.
    Image: PSV Eindhoven machte 1988 unter Guus Hiddink das Triple klar. Im Landesmeister-Finale (6:5 nach Elfmeterschießen gegen Benfica) stand eine Traumelf auf dem Rasen von Stuttgart, bestehend u.a. aus Gerets, van Breukelen, van de Kerkhof, Lerby & Koeman. © DPA pa
  4. Das Champions-League-Finale 1999 war für alle Bayern-Fans ein Alptraum. Manchester United dreht mit zwei Toren kurz vor Abpfiff noch das Spiel. Das Team um Superstar David Beckham gewann in diesem Jahr das Triple.
    Image: Das Champions-League-Finale 1999 war für alle Bayern-Fans ein Alptraum. Manchester United dreht mit zwei Toren kurz vor Abpfiff noch das Spiel. Das Team um Superstar David Beckham gewann in diesem Jahr das Triple. © DPA pa
  5. Trainer Pep Guaridola führte den FC Barcelona 2009 zum Triple. Das Champions-League-Finale gegen Manchester United gewann Barca mit 2:0. Samuel Eto’o und Lionel Messi sorgten für die Tore im Stadio Olimpico von Rom.
    Image: Trainer Pep Guardiola führte den FC Barcelona 2009 zum Triple. Das Champions-League-Finale gegen Manchester United gewann Barca mit 2:0. Samuel Eto’o und Lionel Messi sorgten für die Tore im Stadio Olimpico von Rom. © DPA pa
  6. Inter Mailand feierte 2010 unter Trainer Jose Mourinho das Triple. Im Champions-League-Finale trafen die Italiener auf den FC Bayern unter Mourinhos ehemaligen Lehrmeister Louis van Gaal. Diego Milito gewann beim 2:0-Sieg in Doppelpack.
    Image: Inter Mailand feierte 2010 unter Trainer Jose Mourinho das Triple. Im Champions-League-Finale trafen die Italiener auf den FC Bayern unter Mourinhos ehemaligen Lehrmeister Louis van Gaal. Diego Milito schnürte beim 2:0-Sieg einen Doppelpack. © DPA pa
  7. Ein Jahr nach dem verlorenen ''Finale dahoam'' feierte der FC Bayern 2013 den größten Triumph seiner Vereinsgeschichte. Im Finale von London besiegte der deutsche Rekordmeister Borussia Dortmund mit 2:1. Trainer Jupp Heynckes erreicht Legendenstatus.
    Image: Ein Jahr nach dem verlorenen ''Finale dahoam'' feierte der FC Bayern 2013 den größten Triumph seiner Vereinsgeschichte. Im Finale von London besiegte der deutsche Rekordmeister Borussia Dortmund mit 2:1. Trainer Jupp Heynckes erreicht Legendenstatus. © DPA pa
  8. 2015 sicherte sich der FC Barcelona in Berlin sein zweites Triple. Im Champions-League-Finale besiegt die Elf von Trainer Louis Enrique und Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen Juventus Turin mit 3:1. Für Barca trafen Ivan Rakitic, Louis Suarez und Neymar.
    Image: 2015 sicherte sich der FC Barcelona in Berlin sein zweites Triple. Im Champions-League-Finale besiegt die Elf von Trainer Louis Enrique und Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen Juventus Turin mit 3:1. Für Barca trafen Rakitic, Suarez und Neymar. © DPA pa

''Dass er das komplette Paket mitbringt, um Trainer beim FC Bayern München zu sein, hatte ich nicht auf dem Zettel", so Müller, der aber mittlerweile Parallelen zu Ex-Bayern-Trainer Pep Guardiola sieht: ''Ähnlich klar geregelt war unser Spiel zuletzt unter Pep Guardiola. Da durfte zwar jeder Spieler seiner Position eine individuelle Note mit hinzugeben, aufgrund seiner Vorlieben, Stärken und Schwächen, aber trotzdem hatte diese Position immer eine klare Aufgabe.''

Guardiola holte in seiner Zeit bei den Bayern zweimal das Double, in der Champions League war immer spätestens im Halbfinale Schluss. Das Double hat Flick mit den Bayern schon in der Tasche - und in der Königsklasse hat er im ersten Anlauf mit den Bayern sogar die Chance, den Ex-FCB-Coach noch zu übertreffen.

Mehr zu den Autoren und Autorinnen auf skysport.de

Weiterempfehlen: