Zum Inhalte wechseln

FC Bayern News: Torhüterfragen beim FCB - Neuer, Nübel, Ulreich

Trotz möglichem Neuer-Verbleib: So könnte Bayern Nübel halten

Eine Situation, die es zukünftig nicht mehr geben wird: Alexander Nübel (l.) und Manuel Neuer (r.) gemeinsam im Bayern-Kader.
Image: Eine Situation, die es zukünftig nicht mehr geben wird: Alexander Nübel (l.) und Manuel Neuer (r.) gemeinsam im Bayern-Kader.  © Imago

Beim FC Bayern wird fleißig am zukünftigen Kader gebastelt. Einer der aktuellen Schwerpunkte: Die Torhüter-Personalien rund um Manuel Neuer und Alexander Nübel.

Manuel Neuer soll beim FC Bayern verlängern! Was Sky bereits vermeldet hatte, bestätigte Oliver Kahn am Mittwoch indirekt auf einer Pressekonferenz. In Bezug auf Neuer, Thomas Müller und Robert Lewandowski sagte der Vorstandsboss: "Es versteht sich von selbst, dass wir mit all diesen Spielern in Austausch gehen, um auch zu verstehen, was sie für Überlegungen haben und was sie wollen. Das ist in nächster Zeit ganz oben auf unserer Agenda."

Gespräche mit Neuer verlaufen positiv

Am Sonntag sagte Präsident Herbert Hainer bei Sky Sport News: "Bei Manuel Neuer bin ich fest davon überzeugt, dass er seine Karriere beim FC Bayern beenden wird. Manuel Neuer kann auf dem Niveau, auf dem er spielt, sicherlich noch einige Jahre spielen. Er ist für mich nach wie vor der weltbeste Torhüter und ich würde mich freuen, wenn wir es irgendwann bekannt geben können."

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Für Bayern-Präsident Herbert Hainer ist eine Vertragsverlängerungen von Manuel Neuer nur noch eine Frage der Zeit. (Video: 00:33 Sekunden)

Neuer besitzt beim deutschen Rekordmeister zwar noch einen Vertrag bis 2023, dieser soll aber zeitnah verlängert werden. Gespräche dazu haben bereits stattgefunden, Neuer hat den Bossen bereits vor Monaten mitgeteilt, dass er seine Karriere in München beenden und nicht mehr wechseln will. Wann der 35 Jahre alte Bayern-Kapitän seinen neuen Vertrag unterschreibt, ist allerdings unklar. Berichtet wird, dass die Gespräche sehr positiv verlaufen und es schnell gehen kann, aber nicht muss.

Neuer soll verlängern, was wird jetzt aus Alexander Nübel?

Nach Informationen von Sky wurde sein Management in dieser Woche erstmals persönlich darüber informiert, dass die Bayern vorhaben, mit Neuer zu verlängern. Sportvorstand Hasan Salihamidzic leitet die Kommunikation mit allen Beteiligten, auch Kahn ist in die Gespräche involviert.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Die Bayern trainieren an der Säbener Straße, darunter auch Winter-Abgang Niklas Süle. Sky Reporter Florian Plettenberg zeigt das Training und beleuchtet dabei die aktuelle Transfer-Situation beim FCB (Videolänge: 4:53 Minuten).

Dass Nübel die Bayern fix verlässt, wenn Neuer verlängern sollte, steht indes noch nicht fest. Bekäme Neuer einen Vertrag bis 2024, könnte sich Nübel möglicherweise damit anfreunden, erst in zwei Jahren zurückzukehren. Sollte Neuers Vertrag bis 2025 oder sogar noch länger verlängert werden, wird Nübel die Bayern definitiv verlassen, zumal er mit jetzt 25 Jahren eine klare Perspektive haben möchte.

Im Hintergrund bastelt Salihamidzic derweil an einer Lösung, um Nübel davon zu überzeugen, bei den Bayern unter Vertrag zu bleiben. Eine Option, über die diskutiert wird, ist eine Verlängerung von Nübels Leihe. Doch ob der Ex-Schalker da mitmacht?

Mehr dazu

Neuer UND Nübel bei Bayern? Ausgeschlossenes Szenario

Dass beide Torhüter nochmal zusammen im Kader der Bayern trainieren, schließen die Beteiligten indes aus. Zu groß war die Unruhe in der vergangenen Saison, weil die Nübel zugesicherten Einsätze ein Dauerthema an der Säbener Straße waren und auch Neuer ein Dorn im Auge waren.

Bitte verwende den Chrome-Browser, um unseren Videoplayer mit optimaler Leistung nutzen zu können!

Was passiert mit Alexander Nübel, wenn Manuel Neuer seinen Vertrag beim FC Bayern verlängern sollte? Julian Nagelsmann wird dazu befragt (Video-Länge: 1:52 Minuten).

Nübels aktueller Leihvertrag bei der AS Monaco läuft bis 2023. Nach München kann ihn Salihamidzic jederzeit zurückbeordern. Die Franzosen wollen ihn jedoch unbedingt halten. Sportdirektor Paul Mitchell sagte zuletzt im Interview mit Sky Sport News: "Zuletzt haben wir einen Alexander Nübel in Bestform gesehen. So, wie wir ihn von Schalke 04 kennen. Er hat zuletzt überragende Leistungen gezeigt. Er ist ein sehr dominanter Torhüter."

Auch Ulreich will Klarheit - Gespräche lassen noch auf sich warten

Übrigens: Auch Sven Ulreich, die derzeitige zuverlässige Nummer zwei, will zeitnah Klarheit über seine Zukunft. Gespräche wurden aber noch nicht geführt. Sein Vertrag läuft am Saisonende aus. Mit Nachwuchstorhüter Lukas Schneller wurde diese Woche bis 2024 verlängert.

Mehr zum Autor Florian Plettenberg

Alles zur Bundesliga auf skysport.de:

Alle News & Infos zur Bundesliga
Spielplan zur Bundesliga
Ergebnisse zur Bundesliga
Tabelle zur Bundesliga
Videos zur Bundesliga
Liveticker zur Bundesliga

Alle weiteren wichtigen Nachrichten aus der Sportwelt gibt es im News Update nachzulesen.

Win £250,000 with Super 6!

Win £250,000 with Super 6!

Another Saturday, another chance to win £250,000 with Super 6. Play for free, entries by 3pm.

Weiterempfehlen: